Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Architektouren: Dorfzentrum Andelsbuch, Foto: Albrecht Immanuel Schnabel
Wege zur Architektur

Architektouren durch Vorarlberg

Der Reisende, der durch die Landschaft fährt, Berge und Seen bewundert, die Gastlichkeit genießt, Lebensart und Traditionen kennenlernt, bemerkt auch eines: Die Architektur des Landes. Eine erstaunliche Allgegenwart von zeitgenössischen Bauten begleitet ihn durch das ganze Land.

Seit Jahrzehnten gilt Vorarlberg als Vorzeigeland in Sachen Architektur und Handwerk. Zu ausgewählten modernen und traditionellen Bauten führen 7 Architektouren, die unterschiedliche Themen in den Mittelpunkt stellen.

Die Wurzeln der modernen Vorarlberger Architektur reichen in die 1960er Jahre zurück. Damals formierte sich eine Gruppe junger Architekten, die neue Wege gehen wollten. Die „Vorarlberger Baukünstler“, wie sie sich nannten, pflegten in jeder Hinsicht einen neuen Stil. Architektonisch und im Zusammenspiel mit Baubehörden und Bauherren. Ihre Idee, formal einfach, Ressourcen schonen, in Abstimmung auf die Umgebung und vor allem leistbar zu bauen, fand zunehmend Anklang und weckte bald international Aufmerksamkeit.

Heute werden so gut wie alle kommunalen Bauten und viele Privathäuser in Vorarlberg von Architekten geplant, ebenso Umbauten und Modernisierungen von traditionellen Häusern. Heimisches Holz ist, wie seit jeher, der bevorzugte Baustoff. Energie effizent zu bauen ist selbstverständlich. Auch in dieser Hinsicht gelten die Vorarlberger Architekten als Pioniere.

Wege zur Architektur

Zu den Themen „Dorf und Platz“, „Stadt und Raum“, „Kunst und Kultur“, „Alt und Neu“, „Handwerk und Innovation, „Holz und Lehm“ sowie „Architektur und Landschaft“  haben das Vorarlberger Architektur Institut und Vorarlberg Tourismus ingesamt 7 Tagestouren durch Vorarlberg zusammen gestellt. Die Touren führen sowohl durch städtische als auch ländliche Regionen. Die Touren sind Empfehlungen für individuelle Entdeckungsreisen ohne Guide. „Erfahrbar“ sind sie mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Für Spaziergänge, Besuche in Museen oder anderen öffentlichen Bauten sowie für kulinarische Pausen lassen sie genügend Zeit.

 

Wichtiger Hinweis: Aufgrund technischer Probleme sind die Architektouren aktuell nur eingeschränkt abrufbar. Sie finden deshalb hier die kompakten Toureninformationen mit Adressen der vorgestellten Objekte als PDFs zum Download.

Die Touren

  • Bio Bauernhof Vetterhof

    Architektur und Landschaft

    … vom Bodensee bis ins Montafon.

    "Bauen im Kontext" ist eine der Maximen, die…

    • 80.35 km

    • 6 h

    • leicht

    Schwierigkeit: leicht
    Strecke: 80.35 km
    Aufstieg: 655 m
    Abstieg: 395 m
    Dauer: 6 h
    Tiefster Punkt: 398 m
    Höchster Punkt: 681 m
    Erlebnis:

    Landschaft:

    Architektur und Landschaft

    … vom Bodensee bis ins Montafon.

    "Bauen im Kontext" ist eine der Maximen, die seit…

    Start der Tour

    Bregenz

    Ende der Tour

    Tschagguns/Vandans

    Beste Jahreszeit
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Alle Routeninfos
  • Stadtbad Dornbirn

    Alt und Neu

    … im Rheintal und im Walgau.

    Das Zusammenspiel von bestehender und neuer Architektur hat…

    • 48.17 km

    • 6 h

    • leicht

    Schwierigkeit: leicht
    Strecke: 48.17 km
    Aufstieg: 302 m
    Abstieg: 209 m
    Dauer: 6 h
    Tiefster Punkt: 403 m
    Höchster Punkt: 564 m
    Erlebnis:

    Landschaft:

    Alt und Neu

    … im Rheintal und im Walgau.

    Das Zusammenspiel von bestehender und neuer Architektur hat in…

    Start der Tour

    Dornbirn

    Ende der Tour

    Nenzing

    Beste Jahreszeit
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Alle Routeninfos
  • Zentrumsgestaltung Dorfmitte, Lochau

    Dorf und Platz

    … von Lochau über Wolfurt in den Bregenzerwald.

    Vorarlberg ist erstaunlich dicht besiedelt, in…

    • 62.09 km

    • 6 h

    • leicht

    Schwierigkeit: leicht
    Strecke: 62.09 km
    Aufstieg: 1508 m
    Abstieg: 1286 m
    Dauer: 6 h
    Tiefster Punkt: 398 m
    Höchster Punkt: 810 m
    Erlebnis:

    Landschaft:

    Dorf und Platz

    … von Lochau über Wolfurt in den Bregenzerwald.

    Vorarlberg ist erstaunlich dicht besiedelt, in seiner…

    Start der Tour

    Lochau

    Ende der Tour

    Schwarzenberg

    Beste Jahreszeit
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Alle Routeninfos
  • Juppenwerkstatt Riefensberg

    Handwerk und Innovation

    … im Bregenzerwald.

    Handwerkliche Qualität ist ein wesentliches Kriterium für architektonische Qualität in der…

    • 38.74 km

    • 6 h

    • leicht

    Schwierigkeit: leicht
    Strecke: 38.74 km
    Aufstieg: 2785 m
    Abstieg: 2785 m
    Dauer: 6 h
    Tiefster Punkt: 490 m
    Höchster Punkt: 828 m
    Erlebnis:

    Landschaft:

    Handwerk und Innovation

    … im Bregenzerwald.

    Handwerkliche Qualität ist ein wesentliches Kriterium für architektonische Qualität in der Vorarlberger…

    Start der Tour

    Riefensberg

    Ende der Tour

    Bezau

    Beschreibung

    Das Handwerk bildet eines der Fundamente der Vorarlberger Baukultur. In einer über Jahrzehnte aufgebauten Kultur der Zusammenarbeit und des gegenseitigen Verständnisses haben sich Detailqualität und eine handwerksgerechte Planung zu einem wesentlichen Kriterium für viele gelungene Architekturbeispiele entwickelt. Die bewusste Auswahl der konstruktiven und sichtbaren Materialien sind sogar Grundlage für eine eigene Architektursprache und Ästhetik geworden. Klarheit und radikale Reduktion in der Form lenken das Augenmerk besonders auf die Oberflächen. Die…

    Beste Jahreszeit
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Alle Routeninfos
  • Vorarlberger Mittelschule Klaus-Weiler-Fraxern

    Holz und Lehm

    … vom Rheintal über den Walgau ins Große Walsertal.

    Holzbau und Architektur aus Vorarlberg…

    • 47.46 km

    • 6 h

    • leicht

    Schwierigkeit: leicht
    Strecke: 47.46 km
    Aufstieg: 1116 m
    Abstieg: 1031 m
    Dauer: 6 h
    Tiefster Punkt: 466 m
    Höchster Punkt: 986 m
    Erlebnis:

    Landschaft:

    Holz und Lehm

    … vom Rheintal über den Walgau ins Große Walsertal.

    Holzbau und Architektur aus Vorarlberg sind…

    Start der Tour

    Klaus

    Ende der Tour

    Ludesch

    Beschreibung

    Eines der Verdienste der zeitgenössischen Architekturentwicklung in Vorarlberg ist die konsequente Wiederbelebung des Handwerks und insbesondere des Holzbaus. Anspruchsvolle und technisch versierte Planende und eine innovative Handwerkskultur steigerten im Wechselspiel die Qualität von Detail und Material. Daraus entwickelte sich in mehreren Phasen die heute verbreitete Ästhetik mit ihren klaren Strukturen, schlichten Formen und unbehandelten Materialoberflächen. Sie verbindet ganz selbstverständlich Alt und Neu und schafft die bemerkenswerte Kontinuität zu historischen Holzbauten.…

    Beste Jahreszeit
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Alle Routeninfos
  • Kunsthaus Bregenz

    Kunst und Kultur

    … von Bregenz bis Feldkirch.

    Vorarlberg ist ein Land mit einer vielfältigen Kulturlandschaft. Unterstützung…

    • 40.21 km

    • 6 h

    • leicht

    Schwierigkeit: leicht
    Strecke: 40.21 km
    Aufstieg: 159 m
    Abstieg: 83 m
    Dauer: 6 h
    Tiefster Punkt: 397 m
    Höchster Punkt: 477 m
    Erlebnis:

    Landschaft:

    Kunst und Kultur

    … von Bregenz bis Feldkirch.

    Vorarlberg ist ein Land mit einer vielfältigen Kulturlandschaft. Unterstützung fand…

    Start der Tour

    Bregenz

    Ende der Tour

    Feldkirch

    Beschreibung

    Vorarlbergs Kulturbauten zeigen die historische Tiefe des Landes, die immer wieder von engagierten Geistern – auch unter gesellschaftlichen Kontroversen – sichtbar gemacht wurde. Die Vielfalt seiner Besiedlung und stetige Wanderungsbewegungen ergeben heute ein reiches Bild an kulturellen Spuren. Sie reichen von römischen Ausgrabungen über ein ausgeprägtes bäuerlich-handwerkliches Erbe hin zu einer nachhaltigen, vielfach noch sichtbaren Industriegeschichte und dem „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit. Das breite kulturelle Erbe zeigt sich in erfolgreich neu…

    Beste Jahreszeit
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Alle Routeninfos
  • Dornbirn Steinebach

    Stadt und Raum

    … unterwegs in den Vorarlberger Städten.

    Das Vorarlberger Rheintal entwickelt sich zum zusammenhängenden Siedlungsraum…

    • 43.98 km

    • 6 h

    • leicht

    Schwierigkeit: leicht
    Strecke: 43.98 km
    Aufstieg: 390 m
    Abstieg: 344 m
    Dauer: 6 h
    Tiefster Punkt: 398 m
    Höchster Punkt: 616 m
    Erlebnis:

    Landschaft:

    Stadt und Raum

    … unterwegs in den Vorarlberger Städten.

    Das Vorarlberger Rheintal entwickelt sich zum zusammenhängenden Siedlungsraum mit…

    Start der Tour

    Bregenz

    Ende der Tour

    Feldkirch

    Beste Jahreszeit
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Alle Routeninfos
Das könnte Sie auch interessieren ...

Architektur & Baukultur in Vorarlberg erleben