Webcams Aktuelle Berichte
Snowpark Montafon, Philipp Tschanhenz © Silvretta Montafon
Rails & Kickers

Snowparks in Vorarlberg

Bregenzerwald

  • Der Snowpark Pleasure Diedamspark bietet perfektes Parkterrain und ist mit zehn Kickern, neun Boxen, fünf Rails, einer Hip und einem T-Bone XL ideal für jedes Riding-Level. In der Easy-Line stehen verschiedene Boxen und Rails bereit, die 3er Kicker Combo Medium oder Pro ist für alle, die luftige Höhen lieben.
  • Beim Stichwort „Snowpark Damüls“ geraten Freestyler ins Schwärmen. Täglich ist eine Shapecrew im sechs Hektar großen Gelände unterwegs, um Bahnen und Pisten ideal zu formen. Mit mehr als 70 Features – Boxes, Barriers, Kickers, Rails, Stairs, Curves und Bumps – ist der Park bestens ausgestattet. Es gibt eine BeginnerLine, den Mainpark, Middlepark, Ugapark sowie RagazProPark für Könner.
  • Die Funslope Steffisalp in Warth-Schröcken kombiniert eine Skipiste mit Sprüngen, Hindernissen und Cross-Parcours, das Ergebnis ist eine gelungene Mischung für alle Snowboarder und Skifahrer. Die Funslope Steffisalp ist das ideale Übungsgelände für die ersten Shreeds über Boxen und Jibs. Sie ist von der Bergstation der Wannenkopfbahn aus erreichbar.
  • In Egg-Schetteregg gibt es einen Funpark speziell für Kinder und Einsteiger.

Montafon

  • Weitläufig und kreativ gestaltet ist der Snowpark Montafon am Grasjoch. Vollständig aufgebaut besteht er aus mehr als 40 Elementen mit Rails, Kicker und Boxen für Einsteiger und Pros. Auf dem Programm stehen Bewerbe und Veranstaltungen, bei denen die Stars der Snowboard- und Freeski-Szene anzutreffen sind. Gleich neben dem Snowpark befindet sich der 800 Meter lange Freeridecross mit Steilkurven, Drops, Sprüngen, Wellenbahnen und Tunnel.
  • 350 Meter lang ist die Golm-X-Cross-Strecke. Skifahrer und Snowboarder können sich hier auf Kickern, Kamelbuckeln, Bank-Turns (Steilkurven), einem Step-up und einer Kickerline mit 3 Sprüngen vergnügen.
  • Der Snow Park Gargellen ist ein Funpark mit kleineren und mittleren Kicks, Pic Nic Table, Big Wall, Rainbow und Pyramid ist auf gute Fahrer ausgelegt. Das Angebot eignet sich perfekt zum Üben.
Snowpark Montafon © Silvretta Montafon
Crystal Ground - Kleinwalsertal © Crystal Ground / Kleinwalsertal Tourismus eGen

Enjoy - we shape for your ride!

Kleinwalsertal

  • Im Crystal Ground-Snowpark Kleinwalsertal in Riezlern bieten abwechslungsreiche Rail- und Kickerlines für jede Könnerstufe das richtige Setup. Dank der Flutlichtanlage kann an mehreren Tagen auch abends „geshreddet“ (= gefahren) werden.
  • Der zweite große Snowpark ist der Easy Fellhornpark und Audi quattro Funslope im Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand, unterhalb der Fellhornbahn. Unterhalb der Fellhornbahn-Mittelstation ist eine spezielle Fun-Area für alle Kids und Einsteiger.
  • Der Kids Ground Fun Park am Schwandlift in Riezlern und der Kinderfunpark am Schöntallift sind ideal für die ganz kleinen coolen Zwerge.

Lech Zürs am Arlberg

  • Der Snowpark Lech beim Schlegelkopf hat für jede Könnerstufe etwas zu bieten. Auf einer Fläche von 3,6 Hektar befinden sich 17 bestens gepflegte Obstacles. Freestyler können zwischen dem Fun Run, Rail-Line und einer Pro Line wählen. Zu den Fixpunkten zählt der jährlich im März stattfindende Freestyle-Contest „Close to Heaven“. Praktisch für Zuschauer: Vom Schlegelkopflift genießt man den besten Überblick auf den Snowpark.
Snowpark in Lech Zürs am Arlberg © Christoph Schöch / Lech Zürs Tourismus

Brandnertal

  • Brandnertal: Der Snowpark Backyards besticht mit seiner Länge, den Graffitis und „Trash-Obstacles“ wie Ölfässern und Traktorreifen. Die bis zu 30 Obstacles werden jedes Jahr neu geplant und aufgebaut. Er liegt im Bereich der Glattjochbahn und ist regelmäßig Austragungsort von Veranstaltungen.

Klostertal/Sonnenkopf

  • Im Funpark können vor allem Anfänger erste Freestyle-Erfahrungen sammeln. Geboten werden fünf Beginner- und Medium Park-Elemente sowie eine Kickerline mit Absprüngen zwischen drei bis fünf Metern.