Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr

Sicher zu Gast in Vorarlberg

Corona Aktuell

Sicher zu Gast in Vorarlberg

Die wichtigsten Regelungen, Maßnahmen, Informationen und Servicehotlines haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Zahlreiche europäische Länder verzeichnen derzeit steigende Corona-Fallzahlen – auch Österreich. Um das dynamische Infektionsgeschehen einzudämmen, gelten strenge Corona-Maßnahmen. Für Gastronomie, Beherbergung, Seilbahnen, Handel (ausgenommen Lebensmittel) und für Veranstaltungen ab 25 Personen gilt die 2-G-Regel (Bitte 2-G-Nachweis UND Ausweis mitführen). Das bedeutet, dass nur Geimpfte oder Genesene Zutritt haben. FFP2-Maskenpflicht gilt in öffentlichen Innenräumen UND im Freien, überall dort, wo ein Zwei-Meter-Abstand zu fremden Personen nicht eingehalten werden kann. Für Aufenthalte aus dringend notwendigen beruflichen Gründen gilt nach wie vor die 3-G-Regel. Für die gastronomischen Einrichtungen des Beherbergungsbetriebs wird aber ein 2-G-Nachweis benötigt.

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren benötigen in Österreich einen 2-G-Nachweis. Für nicht vollständig geimpfte oder nicht genesene Kinder und Jugendliche im schulpflichtigen Alter von 12 bis 15 Jahren aus dem In- und Ausland gibt es eine Ausnahmeregelung, den Holiday-Ninja-Pass.

Seit 20.12.2021 wird für die Einreise nach Österreich grundsätzlich ein 2-G plus-Nachweis benötigt (Ausnahme Kleinwalsertal). Das heißt, dass Geimpfte und Genesene zusätzlich einen PCR-Test oder den Nachweis einer Booster-Impfung brauchen. Für die Einreise aus den Niederlanden, Vereinigtes Königreich, Dänemark und Norwegen (Virusvariantengebiete) gelten seit 25.12.2021 strengere Einreisebestimmungen. Details zu den genauen Bestimmungen finden Sie unter Einreise & Rückreise“

Play
Sicher zu Gast in Vorarlberg