Webcams Schneebericht Lawinenbericht AKTUELLER Service
Rodeln Silvretta Montafon ©Silvretta Montafon_Daniel Zangerl
Auf 2 Kufen ins Tal

Rodeln in Vorarlberg

Spaß im Schnee

In Vorarlbergs Urlaubsregionen stehen zahlreiche Rodelbahnen zur Wahl. Auf einigen ist sogar Nachtrodeln bei Flutlicht oder im Fackelschein möglich. 5,5 Kilometer lang ist die längste beleuchtete Nachtrodelbahn in St. Gallenkirch-Garfrescha im Montafon. Wichtig ist natürlich, sich vor oder nach der Abfahrt zu stärken. Dafür bieten sich Hütten und Gasthäuser an den Rodelbahnen an. Wer keinen eigenen Rodel hat, kann sich vielerorts einen ausleihen.

Play
Rodeln in Bezau / Baumgarten

Im Brandnertal in Vorarlberg gibt es eine Rodelsafari, die zwischen den rasanten Abfahrten immer wieder Zeit zur Erholung gibt, in der man beim Winterwandern die verschneite Landschaft und atemberaubende Ausblicke genießt. Sie führt in zwei Varianten von der Bergstation der Panoramabahn hinunter nach Bürserberg. Jeden Dienstag findet eine Rodel-Safari am Abend statt. Gerodelt wird mit Stirnlampen. Ein Guide begleitet die Rodler.

Rodelbahnen - Unsere Tipps
    • Nachtrodeln Garfrescha

      Nachtrodelbahn – Garfrescha (Di, Do, Sa geöffnet)

      Bergstation Garfrescha Bahn - Grandau - Talstation Garfrescha Bahn

      • 5,5 km

      • 00:30 h

      • mittel

      Nachtrodelbahn – Garfrescha (Di, Do, Sa geöffnet)
      Nachtrodelbahn – Garfrescha (Di, Do, Sa geöffnet)
      Nachtrodelbahn – Garfrescha (Di, Do, Sa geöffnet)
      Schwierigkeit: mittel
      Strecke: 5,5 km
      Aufstieg: 36 m
      Abstieg: 637 m
      Dauer: 00:30 h
      Tiefster Punkt: 869 m
      Höchster Punkt: 1478 m
      Kondition:

      Nachtrodelbahn – Garfrescha (Di, Do, Sa geöffnet)

      Bergstation Garfrescha Bahn - Grandau - Talstation Garfrescha Bahn

      Start der Tour

      Bergstation Garfrescha Bahn

      Ende der Tour

      Talstation Garfrescha Bahn

      Beschreibung

      5,5 km lange Nachtrodelbahn von der Bergstation Garfrescha Bahn über die Maisäßsiedlung Grandau zur Talstation Garfrescha Bahn in St. Gallenkirch-Gortipohl. Für das Nachtrodeln sind die Montafon Brandnertal Card – Mehrtageskarte, Saison- bzw. Jahreskarten ungültig. Tickets gibts an der Kassa der Garfrescha Bahn zu kaufen.

       

      Die Nachtrodelbahn ist nur am Dienstag, Donnerstag und Samstag ab 18.00 Uhr bei entsprechender Schneelage geöffnet. Hauptsächlich entlang der Skipiste verläuft die Rodelstrecke ins Tal.…

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Naturrodelbahn Kapell

      Naturrodelbahn Kapell – Kropfen (Hochjoch Bahn)

      Bergstation Kapell - Mittelstation Kropfen

      • 5,0 km

      • 00:45 h

      • leicht

      Naturrodelbahn Kapell – Kropfen (Hochjoch Bahn)
      Naturrodelbahn Kapell – Kropfen (Hochjoch Bahn)
      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 5,0 km
      Aufstieg: 2 m
      Abstieg: 504 m
      Dauer: 00:45 h
      Tiefster Punkt: 1353 m
      Höchster Punkt: 1855 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Naturrodelbahn Kapell – Kropfen (Hochjoch Bahn)

      Bergstation Kapell - Mittelstation Kropfen

      Start der Tour

      Skigebiet Silvretta Montafon, Hochjoch, Bergstation Kapell

      Ende der Tour

      Skigebiet Silvretta Montafon, Hochjoch, Mittelstation Kropfen

      Beschreibung

      5 km lange Naturrodelbahn im Skiegebiet Silvretta Montafon (Hochjoch) vom Kapell bis zum Kropfen. Die Rodelbahn ist leicht zu befahren und garantiert jede Menge Spaß für jeden Sportbegeisterten.

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Lindauer Hütte und im Hintergrund die Drei Türme

      Naturrodelbahn Lindauer Hütte – Latschau (Gauertal)

      Lindauer Hütte - Gauertal - Latschau

      • 6,9 km

      • 00:30 h

      • schwer

      Naturrodelbahn Lindauer Hütte – Latschau (Gauertal)
      Naturrodelbahn Lindauer Hütte – Latschau (Gauertal)
      Naturrodelbahn Lindauer Hütte – Latschau (Gauertal)
      Schwierigkeit: schwer
      Strecke: 6,9 km
      Abstieg: 728 m
      Dauer: 00:30 h
      Tiefster Punkt: 1015 m
      Höchster Punkt: 1744 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Naturrodelbahn Lindauer Hütte – Latschau (Gauertal)

      Lindauer Hütte - Gauertal - Latschau

      Start der Tour

      Latschau (Parkplatz Feuerwehrhaus)

      Ende der Tour

      Latschau (Parkplatz Feuerwehrhaus)

      Beschreibung

      Die Lindauer Hütte erreichst du von Latschau nach ca. 2,5 Std. zu Fuß.

      Rodelverleih auf Anfrage auf der Lindauer Hütte möglich , telefonische Kontaktaufnahme im Vorfeld unter Tel. +43 664 5033456 ist empfohlen.

       

       

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Rodeln

      Naturrodelbahn Grabs – Latschau

      Grabs - Sanüel - Gauertal - Latschau

      • 3,0 km

      • 00:30 h

      • schwer

      Schwierigkeit: schwer
      Strecke: 3,0 km
      Aufstieg: 9 m
      Abstieg: 361 m
      Dauer: 00:30 h
      Tiefster Punkt: 1016 m
      Höchster Punkt: 1368 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Naturrodelbahn Grabs – Latschau

      Grabs - Sanüel - Gauertal - Latschau

      Start der Tour

      Berggasthof Grabs

      Ende der Tour

      Latschau (Parkplatz Feuerwehrhaus)

      Beschreibung

      3 km lange Naturrodelbahn von Grabs über das Gauertal nach Latschau.

       

      Der Aufstieg von Latschau nach Grabs beträgt ca. 1,5 Std.

       

       

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Kristbergsiedlung

      Naturrodelbahn Bergstation Kristbergbahn – Zustiegsstelle Stelzer

      Bergstation Kristbergbahn  - Zustiegsstelle Stelzer

      • 0,6 km

      • 00:10 h

      • leicht

      Naturrodelbahn Bergstation Kristbergbahn – Zustiegsstelle Stelzer
      Naturrodelbahn Bergstation Kristbergbahn – Zustiegsstelle Stelzer
      Naturrodelbahn Bergstation Kristbergbahn – Zustiegsstelle Stelzer
      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 0,6 km
      Abstieg: 90 m
      Dauer: 00:10 h
      Tiefster Punkt: 1353 m
      Höchster Punkt: 1443 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Naturrodelbahn Bergstation Kristbergbahn – Zustiegsstelle Stelzer

      Bergstation Kristbergbahn  - Zustiegsstelle Stelzer

      Start der Tour

      Bergstation Kristbergbahn

      Ende der Tour

      Ausstiegsstelle Stelzer

      Beschreibung

      0,6 km lange Naturrodelstrecke von der Bergstation zur Zustiegsstelle Stelzer.

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    preloader