Webcams Schneebericht Lawinenbericht Service
Rodelsafari im Brandnertal, toboggan (c) Dietmar Walser / Alpenregion Bludenz Tourismus
Rodeln | Wintertouren

Rodelbahn Schattenlagant | Brand

Vom Innertal geht es zu Fuß über die Straße in Richtung Schattenlagant
Perfekt für eine gemütliche Einkehr - die Schattenlagant Hütte
Lecker Kaiserschmarren
Mit dem Rodel geht es zurück ins Tal
Rasant geht es zurück ins Tal
Blick auf Brand
Kurze Stärkung zwischendurch
Blick zurück ins Schattenlagant

Factbox

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 9,7 km
Aufstieg: 423 m
Abstieg: 423 m
Dauer: 02:00 h
Tiefster Punkt: 1061 m
Höchster Punkt: 1484 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:


  • Nach der etwa 5 Kilometer langen Winterwanderung zur Schattenlagant Hütte, darf man sich noch einmal stärken, bevor es rasant zurück in Richtung Tal geht!

    Diese Rodeltour wird mit einer etwa eineinhalbstündigen, wunderschönen Winterwanderung zur Schattenlagant Hütte begonnen. Nach einer Stärkung auf der Hütte kann es schon los gehen in Richtung Tal – und das auch noch rasant auf dem Rodel! Nach vielen Kurven und einer actionreichen Fahrt kommen Sie wieder am südlichen Ortsende von Brand an.

    Nehmen Sie für die Winterwanderung einen wärmenden Tee und eine kleine Stärkung mit. Und damit die Rodel nicht hinein gezogen werden müssen, können Rodel bei der Schattenlagant Hütte ausgeliehen werden. Bitte reservieren Sie Ihren Rodel vorab telefonisch und beachten Sie die Hütten-Öffnungszeiten.

    B. Meyer, Alpenregion Bludenz Tourismus
    Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH

    Präsentiert von: Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH, Autor: Melanie Fleisch, Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH
    letzte Änderung: 13.11.2018

  • Schwierigkeit: mittel
    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 1484 m 1061 m Beste Jahreszeit:
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Eigenschaften:
    Einkehrmöglichkeit:
    Sicherheitshinweise:

    NOTRUF
    140 Alpine Notfälle österreichweit
    144 Alpine Notfälle Vorarlberg
    112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

    www.alpenregion-vorarlberg.com/sicherheitstipps-winter

    Wetterbedingt kann es vorkommen, dass die Rodelbahnen nicht täglich frisch gespurt werden. Je nach Schnee- und Wetterverhältnissen kann es zu Änderungen kommen. Diese werden ständig aktualisiert und sind laufend unter diesen Links abrufbar:

    www.brandnertal.at/schneebericht

    www.vorarlberg.at/lawine

     

    Ausrüstung:

    Rodel können bei den örtlichen Sportverleihen und auf telefonische Reservierung bei der Schattenlagant Hütte ausgeliehen werden.

    Warme Kleidung und Winterschuhe mit Profilsohle. Helm empfehlenswert.

  • Wegbeschreibung

    Ortsende Brand – Wanderung über Fahrstraße Richtung Lünerseebahn – Untere Schattenlagant Alpe – Schattenlagant Hütte – mit dem Rodel über den gleichen Weg retour.

    Start Ortsende in Brand bzw. Schattenlaganthütte
    Koordinaten:
    Geogr. 47.095941 N 9.735886 E
    Ziel Ortsende Brand
  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    www.vmobil.at – Landbus L81, Haltestelle “Palüdbahn”

     

    Parken:

    Parkplatz der Palüdbahn