Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Ferienhotel Fernblick, Winterwandern, Winterwanderwege im Montafon (c) Hotel Fernblick

Auf weißen Wegen

Momente der Ruhe genießen

Die Winternatur erkunden

Winterwanderwege in Vorarlberg

Die Winternatur gehend erkunden

Winterwanderwege

Im Schnee und in der Stille der Winternatur unterwegs zu sein, hat einen besonderen Reiz. Zahlreiche Winterwanderungen führen zu aussichtsreichen Plätzen.

Nützliches für Winterwanderer
Alle Regionen in Vorarlberg verfügen über ein gut ausgebautes Netz an einheitlich beschilderten Wanderwegen. Geführte Wanderungen werden vielerorts angeboten. Winterwandertipps mit der Bergbahn finden Sie hier.

Anregungen und Tipps finden Sie hier. Dargestellt, auch in Form von interaktiven Landkarten, sind rund 180 im Detail aufbereitete Winterwanderrouten, vom gemütlichen Spaziergang bis zur anspruchsvollen Tour. Die Landkarten zeigen den Wegverlauf und informieren über die Länge, Gehzeit und die Höhenmeter. Einkehrmöglichkeiten und Sehenswertes entlang der Routen sind in den Karten eingezeichnet. Optische Eindrücke geben Fotos.

Winterwanderwege

    • Ausblick genießen entlang des Weges

      Wiesweg über Rapiert – Reschina | Raggal

      Schöne, kurze Winterwanderrunde ausgehend vom Ortszentrum in Raggal.

      • 4.06 km

      • 1.5 h

      • mittel

      Schwierigkeit: mittel
      Strecke: 4.06 km
      Aufstieg: 106 m
      Abstieg: 104 m
      Dauer: 1.5 h
      Tiefster Punkt: 1011 m
      Höchster Punkt: 1117 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Wiesweg über Rapiert – Reschina | Raggal

      Schöne, kurze Winterwanderrunde ausgehend vom Ortszentrum in Raggal.

      Start der Tour

      Kirche, Raggal

      Ende der Tour

      Kirche, Raggal

      Beschreibung

      Von der Pfarrkirche Raggal wandern Sie auf der mäßig ansteigenden Straße nach Rapiert bis zum Gafiduralift. Von dort auf dem gespurten Winterwanderweg entlang verschneiter Maisäßwiesen bis zum Wiesweg. Dieser führt durch ein kleines Waldstück vorbei an Heubargen bis hin zur Parzelle Reschina. Zurück nach Raggal entlang der Straße von Ludescherberg.

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Entlang der Alfenz

      Alfenzweg | Klösterle am Arlberg

      Der Alfenzweg führt entlang des Ufers der Alfenz bis zur Talstation der Sonnenkopfbahn und…

      • 6.39 km

      • 1.8 h

      • leicht

      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 6.39 km
      Aufstieg: 79 m
      Abstieg: 79 m
      Dauer: 1.8 h
      Tiefster Punkt: 1001 m
      Höchster Punkt: 1076 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Alfenzweg | Klösterle am Arlberg

      Der Alfenzweg führt entlang des Ufers der Alfenz bis zur Talstation der Sonnenkopfbahn und wieder…

      Start der Tour

      Ortszentrum, Klösterle am Arlberg

      Ende der Tour

      Ortszentrum, Klösterle am Arlberg

      Beschreibung

      Diese Winterwanderung startet beim Tourismusbüro in Klösterle am Arlberg. Ein kurzes Stück entlang der Hauptstraße talweinwärts bis zum Wirtshaus-Restaurant Engel. Dort nach rechts abbiegen und kurz vor der Brücke nochmals rechts abbiegen. Der präparierte Winterwanderweg führt nun immer entlang der Alfenz talauswärts bis zum Ortsteil Danöfen. In Danöfen führt der Weg unterhalb der Arlberg-Schnellstraße S16 durch und das letzte Stück entlang der Straße zur Talstation der Sonnenkopfbahn. Von hier über…

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Blick von oben auf Klösterle am Arlberg

      Dorfrunde | Klösterle am Arlberg

      Entdecken Sie Klösterle am Arlberg bei einer gemütlichen Runde durch das Dorf.

      • 4.58 km

      • 1.5 h

      • leicht

      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 4.58 km
      Aufstieg: 112 m
      Abstieg: 112 m
      Dauer: 1.5 h
      Tiefster Punkt: 1047 m
      Höchster Punkt: 1159 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Dorfrunde | Klösterle am Arlberg

      Entdecken Sie Klösterle am Arlberg bei einer gemütlichen Runde durch das Dorf.

      Start der Tour

      Tourismusbüro, Klösterle am Arlberg

      Ende der Tour

      Tourismusbüro, Klösterle am Arlberg

      Beschreibung

      Hinter dem Gemeindeamt befindet sich der Kinderübungslift „Fuchslochbühel“. Von dort führt Sie der präparierte Winterwanderweg auf der Sonnenseite des Ortes entlang bis zum Ortsende. Überqueren Sie die Dorfstraße und folgen der Straße bis zum Bauhof der Gemeinde Klösterle, dort gelangen Sie auf den Winterwanderweg Alfenz. Auf Höhe Arlberger Hof überqueren Sie die Angerbrücke. Auf der rechten Seite der Alfenz führt Sie der Winterwanderweg am Waldrand Richtung Almwasserpark wieder taleinwärts. Nun…

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Stofel Kapelle

      Damüls | Höhenweg Stofel

      Gasthof Zimba - Stofel Kapelle - Alpe Oberdamüls

      • 2.77 km

      • 1 h

      • Unbekannt

      Strecke: 2.77 km
      Aufstieg: 89 m
      Abstieg: 89 m
      Dauer: 1 h
      Tiefster Punkt: 1609 m
      Höchster Punkt: 1697 m
      Erlebnis:

      Landschaft:

      Damüls | Höhenweg Stofel

      Gasthof Zimba - Stofel Kapelle - Alpe Oberdamüls

      Start der Tour

      Gasthof Zimba

      Ende der Tour

      Gasthof Zimba

      Beschreibung

      Vom Gasthof Zimba aus führt diese Wanderung zur Stofel Kapelle und entlang der Höhenloipe im Hochplateau der Alpe Oberdamüls mit prächtiger Bergkulisse. Danach geht es wieder in Richtung Gasthof Zimba.

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Stall im Bärgunttal

      Rundweg Bärgunttal

      Von der Bushaltestelle in Baad auf den Rundwanderweg ins Bärgunttal zur Bärgunthütte und auf…

      • 4.67 km

      • 1.8 h

      • leicht

      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 4.67 km
      Aufstieg: 182 m
      Abstieg: 182 m
      Dauer: 1.8 h
      Tiefster Punkt: 1223 m
      Höchster Punkt: 1404 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Rundweg Bärgunttal

      Von der Bushaltestelle in Baad auf den Rundwanderweg ins Bärgunttal zur Bärgunthütte und auf dem…

      Start der Tour

      Baad

      Ende der Tour

      Baad

      Beschreibung

      Man kann sich heute kaum vorstellen, dass das hinterste Kleinwalsertal schon von Jägern der Steinzeit durchstreift wurde, die hier für ihre Steinwerkzeuge und Waffen sogar eine bedeutsame Fundstelle hatten. Als die Walser im Spätmittelalter vom Tannberg her ins Tal der Breitach einwanderten, war das Bärgunttal vermutlich ihr wichtigster Zugangsweg. Über den Hochalppass waren sie bis 1563 mit dem Gericht Tannberg verbunden. Es ist aber noch nicht lange her, seit man…

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    preloader