Webcams Schneebericht Lawinenbericht AKTUELLER Service
Ferienhotel Fernblick, Winterwandern, Winterwanderwege im Montafon (c) Hotel Fernblick

Auf weißen Wegen

Momente der Ruhe genießen

Die Winternatur erkunden

Winterwanderwege in Vorarlberg

Die Winternatur gehend erkunden

Winterwanderwege

Im Schnee und in der Stille der Winternatur unterwegs zu sein, hat einen besonderen Reiz. Zahlreiche Wanderwege führen zu aussichtsreichen Plätzen.

Nützliches für Winterwanderer
Alle Regionen in Vorarlberg verfügen über ein gut ausgebautes Netz an einheitlich beschilderten Winterwanderwegen. Geführte Wanderungen werden vielerorts angeboten.

Anregungen und Tipps finden Sie hier. Dargestellt, auch in Form von interaktiven Landkarten, sind rund 180 im Detail aufbereitete Winterwanderungen, vom gemütlichen Spaziergang bis zur anspruchsvollen Tour. Die Landkarten zeigen den Wegverlauf und informieren über die Länge, Gehzeit und die Höhenmeter. Einkehrmöglichkeiten und Sehenswertes entlang der Routen sind in den Karten eingezeichnet. Optische Eindrücke geben Fotos.

Winterwanderrouten

    • Blick zurück ins Tal

      Baader Höhenweg

      Auf diesem Panoramaweg zwischen Mittelberg und Baad folgen auch auf kurze schattige Waldpassagen wieder…

      • 3,5 km

      • 01:15 h

      • leicht

      Baader Höhenweg
      Baader Höhenweg
      Baader Höhenweg
      Schwierigkeit:leicht
      Strecke:3,5 km
      Aufstieg:130 m
      Abstieg:116 m
      Dauer:01:15 h
      Tiefster Punkt:1199 m
      Höchster Punkt:1327 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Baader Höhenweg

      Auf diesem Panoramaweg zwischen Mittelberg und Baad folgen auch auf kurze schattige Waldpassagen wieder herrliche…

      Start der Tour

      Mittelberg

      Ende der Tour

      Baad

      Beschreibung

      Der schönste Winterwanderweg zwischen den letzten Walser Talorten führt über den Baader Höhenweg. Hinter den letzten Mittelberger Häusern schmiegt sich der Höhenweg an den sonnenverwöhnten Hang. Der Blick schweift hier über die Bödmer Ebene, hinein ins Gemsteltal, bis hoch zum Gipfel des Bärenkopfes. Wer die Aussicht vom Höhenweg aus bei einem warmen Getränk genießen möchte, der kann etwa im Cafe Alpenwald einkehren. Nach einer kurzen Passage durch das schattige Waldstück – wo man an…

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    • Breitachklamm

      Breitachklamm

      Angenehm frische Winterwanderung von Riezlern entlang der Breitach. Die Begehung der Breitachklamm ist natürlich…

      • 8,4 km

      • 02:34 h

      • leicht

      Breitachklamm
      Breitachklamm
      Breitachklamm
      Schwierigkeit:leicht
      Strecke:8,4 km
      Aufstieg:175 m
      Abstieg:277 m
      Dauer:02:34 h
      Tiefster Punkt:912 m
      Höchster Punkt:1091 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Breitachklamm

      Angenehm frische Winterwanderung von Riezlern entlang der Breitach. Die Begehung der Breitachklamm ist natürlich das…

      Start der Tour

      Riezlern

      Ende der Tour

      Riezlern

      Beschreibung

      Eine Winterwanderung an der Breitach verwandelt sich in eine märchenhafte Wanderung durch Eis und Schnee. Betreten Sie eine märchenhafte Winterwelt aus Schnee und Eis. Im Sommer bewegt sich das Wasser donnernd durch die Breitachklamm, jedoch im Winter verwandelt sie sich in eine bizarre, verzaubernde & glitzernde Winterwelt aus Eiszapfen, mächtigen Eisvorhängen, erstarrte Wasserfälle und geheimnisvolle Höhlen. 

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    • Outdooractive

      Am “Hörele” – Ausschau vom Hörnlepass

      Riezlern Schwende (1070 m) – Landesgrenze am Hörnlepass

      • 10,5 km

      • 02:00 h

      • leicht

      Am “Hörele” – Ausschau vom Hörnlepass
      Am “Hörele” – Ausschau vom Hörnlepass
      Am “Hörele” – Ausschau vom Hörnlepass
      Schwierigkeit:leicht
      Strecke:10,5 km
      Aufstieg:229 m
      Abstieg:107 m
      Dauer:02:00 h
      Tiefster Punkt:1070 m
      Höchster Punkt:1165 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Am “Hörele” – Ausschau vom Hörnlepass

      Riezlern Schwende (1070 m) – Landesgrenze am Hörnlepass

      Start der Tour

      Riezlern

      Ende der Tour

      Riezlern

      Beschreibung

      Der Weg über den nur 1283 m hohen Hörnlepass war Jahrhunderte lang die Kleinwalsertaler Hauptverbindung nach Bregenz. Er war zwischen Sibratsgfäll und Hittisau meistens aber in so schlechtem Zustand, dass man oft lieber Umwege in Kauf genommen hat. Dagegen ist die jetzige Wanderpiste zum „Hörele“, wie die Walser den Pass nennen, ein bequemer und viel begangener Spazierweg.

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    • Outdooractive

      Zürser-Runde

      Eine gemütliche Tour durch Zürs, ideal um die kleine Ortschaft dann zu erkunden..

      • 1,1 km

      • 00:45 h

      • leicht

      Zürser-Runde
      Schwierigkeit:leicht
      Strecke:1,1 km
      Aufstieg:24 m
      Abstieg:24 m
      Dauer:00:45 h
      Tiefster Punkt:1713 m
      Höchster Punkt:1727 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Zürser-Runde

      Eine gemütliche Tour durch Zürs, ideal um die kleine Ortschaft dann zu erkunden..

      Start der Tour

      Zürs

      Ende der Tour

      Zürs

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    • Blick zur Üntschenspitze

      Au-Schoppernau | Große Dörferrunde

      Gemeindeamt Au - Achuferweg - Gräsalp - Vorsäß Armengemach - Gemeindezentrum Schoppernau - Richtung…

      • 10,0 km

      • 03:00 h

      • mittel

      Au-Schoppernau | Große Dörferrunde
      Au-Schoppernau | Große Dörferrunde
      Au-Schoppernau | Große Dörferrunde
      Schwierigkeit:mittel
      Strecke:10,0 km
      Aufstieg:260 m
      Abstieg:189 m
      Dauer:03:00 h
      Tiefster Punkt:794 m
      Höchster Punkt:931 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Au-Schoppernau | Große Dörferrunde

      Gemeindeamt Au - Achuferweg - Gräsalp - Vorsäß Armengemach - Gemeindezentrum Schoppernau - Richtung Kirche…

      Start der Tour

      Gemeindeamt /Tourismusbüro Au

      Ende der Tour

      Gemeindeamt Au/Tourismusbüro Au

      Beschreibung

      Auf diesem langen, mit wenigen Ausnahmen ebenen Wanderweg lernen Sie die beiden Feriendörfer und ihre Umgebung kennen. Viele Einstiegsmöglichkeiten. Route: Gemeindeamt Au – Achuferweg – Gräsalp – Vorsäß Armengemach – Gemeindezentrum Schoppernau – Richtung Kirche – Mühlebündt – Schrannenbachbrücke – Halde – Rehmen – Au.

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    preloader