Webcams Schneebericht Lawinenbericht AKTUELLER Service
Ferienhotel Fernblick, Winterwandern, Winterwanderwege im Montafon (c) Hotel Fernblick

Auf weißen Wegen

Momente der Ruhe genießen

Die Winternatur erkunden

Winterwanderwege in Vorarlberg

Die Winternatur gehend erkunden

Winterwanderwege

Im Schnee und in der Stille der Winternatur unterwegs zu sein, hat einen besonderen Reiz. Zahlreiche Wanderwege führen zu aussichtsreichen Plätzen.

Nützliches für Winterwanderer
Alle Regionen in Vorarlberg verfügen über ein gut ausgebautes Netz an einheitlich beschilderten Winterwanderwegen. Geführte Wanderungen werden vielerorts angeboten.

Anregungen und Tipps finden Sie hier. Dargestellt, auch in Form von interaktiven Landkarten, sind rund 180 im Detail aufbereitete Winterwanderungen, vom gemütlichen Spaziergang bis zur anspruchsvollen Tour. Die Landkarten zeigen den Wegverlauf und informieren über die Länge, Gehzeit und die Höhenmeter. Einkehrmöglichkeiten und Sehenswertes entlang der Routen sind in den Karten eingezeichnet. Optische Eindrücke geben Fotos.

Winterwanderrouten

    • Vier Barga

      Wanderweg Vier Barga

      Bergstation Versettla Bahn - Vier Barga - Versettla Bahn Bergstation

      • 1,9 km

      • 01:00 h

      • leicht

      Wanderweg Vier Barga
      Schwierigkeit:leicht
      Strecke:1,9 km
      Aufstieg:87 m
      Abstieg:87 m
      Dauer:01:00 h
      Tiefster Punkt:2001 m
      Höchster Punkt:2030 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Wanderweg Vier Barga

      Bergstation Versettla Bahn - Vier Barga - Versettla Bahn Bergstation

      Start der Tour

      Bergstation Versettla Bahn

      Ende der Tour

      Bergstation Versettla Bahn

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    • Ausblick vom Winterwanderweg

      Kleine Kristberg Runde

      Bergstation Kristbergbahn - Säga - Pfaua - Stelzer - Bergstation Kristbergbahn

      • 2,1 km

      • 01:00 h

      • leicht

      Kleine Kristberg Runde
      Kleine Kristberg Runde
      Kleine Kristberg Runde
      Schwierigkeit:leicht
      Strecke:2,1 km
      Aufstieg:133 m
      Abstieg:133 m
      Dauer:01:00 h
      Tiefster Punkt:1354 m
      Höchster Punkt:1463 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Kleine Kristberg Runde

      Bergstation Kristbergbahn - Säga - Pfaua - Stelzer - Bergstation Kristbergbahn

      Start der Tour

      Bergstation Kristbergbahn

      Ende der Tour

      Bergstation Kristbergbahn

      Beschreibung

      Kurze gemütliche Runde ohne große Anstrengungen.

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    • Winterwandern in Warth

      Von Warth nach Lechleiten

      Tolle und sonnige Tour zur Parzelle Lechleiten, einem sonnenverwöhnten Platz am Tannberg!

      • 3,2 km

      • 02:30 h

      • leicht

      Von Warth nach Lechleiten
      Schwierigkeit:leicht
      Strecke:3,2 km
      Aufstieg:173 m
      Abstieg:124 m
      Dauer:02:30 h
      Tiefster Punkt:1386 m
      Höchster Punkt:1540 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Von Warth nach Lechleiten

      Tolle und sonnige Tour zur Parzelle Lechleiten, einem sonnenverwöhnten Platz am Tannberg!

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    • Winterwandern zum Körbersee

      Vom Kalbelesee zum Körbersee

      Eine landschaftlich einmalige Tour am Hochtannbergpass

      • 5,8 km

      • 02:30 h

      • mittel

      Vom Kalbelesee zum Körbersee
      Schwierigkeit:mittel
      Strecke:5,8 km
      Aufstieg:218 m
      Abstieg:218 m
      Dauer:02:30 h
      Tiefster Punkt:1654 m
      Höchster Punkt:1746 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Vom Kalbelesee zum Körbersee

      Eine landschaftlich einmalige Tour am Hochtannbergpass

      Start der Tour

      Hochtannbergpass/Salober

      Ende der Tour

      Hochtannbergpass/Salober

      BeschreibungBeste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    • Gauertal

      Von Grabs über die Volspora nach Latschau

      Berggasthof Grabs –  Sanüel - Volsporaweg – Gauertalweg -  Latschau

      • 4,6 km

      • 01:45 h

      • leicht

      Von Grabs über die Volspora nach Latschau
      Von Grabs über die Volspora nach Latschau
      Von Grabs über die Volspora nach Latschau
      Schwierigkeit:leicht
      Strecke:4,6 km
      Aufstieg:75 m
      Abstieg:444 m
      Dauer:01:45 h
      Tiefster Punkt:996 m
      Höchster Punkt:1371 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Von Grabs über die Volspora nach Latschau

      Berggasthof Grabs –  Sanüel - Volsporaweg – Gauertalweg -  Latschau

      Start der Tour

      Tschagguns, Berggasthof Grabs

      Ende der Tour

      Latschau

      Beste Jahreszeit
      JANFEBMRZAPRMAIJUN
      JULAUGSEPOKTNOVDEZ
      Alle Routeninfos
    preloader