Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Ferienhotel Fernblick, Winterwandern, Winterwanderwege im Montafon (c) Hotel Fernblick

Auf weißen Wegen

Momente der Ruhe genießen

Die Winternatur erkunden

Winterwanderwege in Vorarlberg

Die Winternatur gehend erkunden

Winterwanderwege

Im Schnee und in der Stille der Winternatur unterwegs zu sein, hat einen besonderen Reiz. Zahlreiche Winterwanderungen führen zu aussichtsreichen Plätzen.

Nützliches für Winterwanderer
Alle Regionen in Vorarlberg verfügen über ein gut ausgebautes Netz an einheitlich beschilderten Wanderwegen. Geführte Wanderungen werden vielerorts angeboten. Winterwandertipps mit der Bergbahn finden Sie hier.

Anregungen und Tipps finden Sie hier. Rund 180 im Detail aufbereitete Winterwanderrouten, vom gemütlichen Spaziergang bis zur anspruchsvollen Tour. Die Landkarten zeigen den Wegverlauf und informieren über Länge, Gehzeit und die Höhenmeter. Einkehrmöglichkeiten und Sehenswertes entlang der Routen sind in den Karten vermekt. Optische Eindrücke geben Fotos.

Winterwanderwege

    • Eggatsbergvorsäß in Schetteregg

      Schetteregg | Wo im Sommer Kühe weiden – Schetteregg…

      Abwechslungsreicher Rundweg durch das ruhige Vorsäß- und Alpgebiet von Schetteregg. Die Route verläuft zur…

      • 5.85 km

      • 2.5 h

      • leicht

      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 5.85 km
      Aufstieg: 180 m
      Abstieg: 180 m
      Dauer: 2.5 h
      Tiefster Punkt: 1070 m
      Höchster Punkt: 1257 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Schetteregg | Wo im Sommer Kühe weiden – Schetteregg Rundweg

      Abwechslungsreicher Rundweg durch das ruhige Vorsäß- und Alpgebiet von Schetteregg. Die Route verläuft zur Gänze…

      Start der Tour

      Egg, Schetteregg Parkplatz

      Ende der Tour

      Schetteregg Parkplatz

      Beschreibung

      Die Route auf den gewalzten Wanderpisten führt von Schetteregg zuerst in das Vorsäßgebiet von Eggatsberg und Hammeratsberg mit schönen Bregenzerwälder Vorsäßhütten. Bald danach erreicht man bereits die Untere Falzalpe und wird mit erhebenden Ausblicken in die südlich gelegenen Berge Bullerschkopf und Winterstaude (1.877 m) belohnt. Der Weg steigt nun an zur Oberen Falzalpe und weiter hinauf in das Gebiet der Ochsenhofalpe. Mit schönen Blicken auf Schetteregg und den vorderen Bregenzerwald…

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Winterwandern im Großen Walsertal (Symbolbild)

      Winterwanderweg Faschina | Fontanella-Faschina

      Schöne kurze Winterwanderung vom Faschinapass Richtung Tiefenwald.

      • 1.71 km

      • 0.8 h

      • mittel

      Schwierigkeit: mittel
      Strecke: 1.71 km
      Aufstieg: 126 m
      Abstieg: 126 m
      Dauer: 0.8 h
      Tiefster Punkt: 1357 m
      Höchster Punkt: 1482 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Winterwanderweg Faschina | Fontanella-Faschina

      Schöne kurze Winterwanderung vom Faschinapass Richtung Tiefenwald.

      Beschreibung

      Diese Winterwanderung startet beim Parkplatz am Faschinajoch. Von dort am Restaurant Lari Fari vorbei und über den präparierten Winterwanderung leicht abwärts Richtung Tiefenwald. Beim Tiefenwald bis zum Ende des präparierten Winterwanderweges wandern und auf dem gleichen Weg wieder zurück zum Ausgangspunkt.

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Riefensberg

      Riefensberg | Rundweg durch Feld und Wald

      Abwechslungsreicher Rundweg in Riefensberg durch Feld und Wald auf gewalzten Wanderpisten.

      • 6.91 km

      • 2 h

      • leicht

      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 6.91 km
      Aufstieg: 367 m
      Abstieg: 368 m
      Dauer: 2 h
      Tiefster Punkt: 772 m
      Höchster Punkt: 1101 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Riefensberg | Rundweg durch Feld und Wald

      Abwechslungsreicher Rundweg in Riefensberg durch Feld und Wald auf gewalzten Wanderpisten.

      Start der Tour

      Riefensberg Postamt

      Ende der Tour

      Riefensberg Postamt

      Beschreibung

      Auf gut präparierten Winterwanderwegen führt der Rundweg von der Ortsmitte Riefensberg über verschneite Hänge hinauf zum Schnecklesberg.

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Blick auf das Hochjoch

      Wanderweg Innerkapell

      Durch verschneite Wälder und in unberührter Natur mit einzigartigem Panorama wanderst Du zur Alpe…

      • 3.49 km

      • 1.5 h

      • mittel

      Schwierigkeit: mittel
      Strecke: 3.49 km
      Aufstieg: 102 m
      Abstieg: 102 m
      Dauer: 1.5 h
      Tiefster Punkt: 1653 m
      Höchster Punkt: 1751 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Wanderweg Innerkapell

      Durch verschneite Wälder und in unberührter Natur mit einzigartigem Panorama wanderst Du zur Alpe Innerkapell.…

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Bartholomäberg

      Bartholomäberg über Barthold Rank nach Innerberg

      Eine tolle, ausgewogene Winterwanderung. Auf dieser Tour präsentiert sich das Montafon von seiner lieblichen…

      • 4.64 km

      • 2 h

      • mittel

      Schwierigkeit: mittel
      Strecke: 4.64 km
      Aufstieg: 308 m
      Abstieg: 217 m
      Dauer: 2 h
      Tiefster Punkt: 1086 m
      Höchster Punkt: 1393 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Bartholomäberg über Barthold Rank nach Innerberg

      Eine tolle, ausgewogene Winterwanderung. Auf dieser Tour präsentiert sich das Montafon von seiner lieblichen Seite.…

      Start der Tour

      Kirche Bartholomäberg

      Ende der Tour

      Gasthaus Mühle Innerberg

      Beschreibung

      Start der Tour ist an der Barockkirche Bartholomäberg. Von hier geht es direkt hinauf über den Roferweg bis zum Riederhof. Du bewegst Dich bei dieser Tour durchweg am Sonnenbalkon des Montafons. Durch die geniale Exposition des Bartholomäbergs und der gesamten Hangfläche in der Du dich die ganze Zeit bewegst, bekommst Du besonders viele Sonnenstunden ab. Dementsprechend darf diese Tour auch zurecht als Genusstour eingestuft werden. Über Barthold Rank, der…

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    preloader