Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Wandern mit Kinderwagen in Warth-Schröcken © Johannes Fink - Bregenzerwald Tourismus (1).jpg
Familien mit Kleinkindern

Wandern mit dem Kinderwagen

Am Bach und in der Natur spielen. Tiere besuchen und streicheln. Diese Wander- und Spazierwege sind für Kinderwagen geeignet.

    • Fische im Fischteich betrachten

      Tiererlebnispfad | Brand

      Zahlreiche heimische Tiere begleiten diesen spielerisch gestalteten Spazierweg entlang der Alvier.

      • 1.41 km

      • 1 h

      • leicht

      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 1.41 km
      Aufstieg: 54 m
      Abstieg: 54 m
      Dauer: 1 h
      Tiefster Punkt: 980 m
      Höchster Punkt: 1021 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Tiererlebnispfad | Brand

      Zahlreiche heimische Tiere begleiten diesen spielerisch gestalteten Spazierweg entlang der Alvier.

      Start der Tour

      Alvierbad, Brand

      Ende der Tour

      Alvierbad, Brand

      Beschreibung

      Ziegen, Schweine, Hühner und andere heimische Tiere können hier auf dem circa 1 km langen Rundweg entlang des Alvierbachs aus nächster Nähe beobachtet werden. Ein tierisches Erlebnis für Familien! So können die Kids die Ziegen beim Klettern beobachten, mit den Hühnern um die Wette gackern oder den Schafen beim Fressen zusehen. In die Wegführung ist auch ein offener Stallbereiche integriert, um Einblicke in den bäuerlichen Alltag zu ermöglichen. Auch Insekten…

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Natursprünge-Weg Brandnertal

      Natursprünge-Weg | Brandnertal

      Lernen Sie auf elf interaktiven Stationen am Natursprünge-Weg die Natur das Brandnertals kennen! Spiel…

      • 4.7 km

      • 2 h

      • leicht

      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 4.7 km
      Aufstieg: 37 m
      Abstieg: 309 m
      Dauer: 2 h
      Tiefster Punkt: 1395 m
      Höchster Punkt: 1676 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Natursprünge-Weg | Brandnertal

      Lernen Sie auf elf interaktiven Stationen am Natursprünge-Weg die Natur das Brandnertals kennen! Spiel und…

      Start der Tour

      Bergstation Panoramabahn bzw. Bergstation Dorfbahn, Brand

      Ende der Tour

      Bergstation Panoramabahn bzw. Bergstation Dorfbahn, Brand

      Beschreibung

      Woher kommt das Wasser im Fluss? Was passiert auf einer Alpe und wie kommen eigentlich Steine auf den Berg? Auf dem interaktiven Wanderweg gibt es viel zu entdecken.

      Mit der Dorf- und Panoramabahn geht es hoch in die Brandnertaler Bergwelt. Leicht abwärts führt der Wanderweg vom Burtschasattel zur Inneren Parpfienzalpe und weiter zur Dorfbahn Bergstation. Der Weg kann in beide Richtungen gegangen werden.

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Auch über Adler kann man viel erfahren

      Tierwelten-Weg | Brandnertal

      Die Tierwelt des Brandnertals an interaktiven Wissensstationen spielerisch kennenlernen und entdecken!

      • 4.33 km

      • 1.5 h

      • leicht

      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 4.33 km
      Aufstieg: 70 m
      Abstieg: 270 m
      Dauer: 1.5 h
      Tiefster Punkt: 1397 m
      Höchster Punkt: 1667 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Tierwelten-Weg | Brandnertal

      Die Tierwelt des Brandnertals an interaktiven Wissensstationen spielerisch kennenlernen und entdecken!

      Start der Tour

      Dorfbahn Bergstation oder Palüdbahn Bergstation, Brand

      Ende der Tour

      Dorfbahn Bergstation oder Palüdbahn Bergstation, Brand

      Beschreibung

      Haben Sie sich schon einmal vorgestellt, in einen Murmeltierbau zu schlüpfen? Und wissen Sie, wie alt eigentlich eine Bienenkönigin wird? Auf dem Tierwelten-Weg erfahren Sie mehr über die Welt der Tiere im Brandnertal.

      Der Weg startet mit der Bergfahrt mit der Palüdbahn. Von dort aus führt der einfache Wanderweg hinauf Richtung Palüdhütte und vor dort weiter zum Niggenkopf. Beim Niggenkopf abwärts zur Inneren Parpfienzalpe und weiter Bergstation der Dorfbahn.…

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Barfußweg in Bizau

      Bizau | Rundwanderung mit Wildfütterung

      Ein schöner familienfreundlicher Rundweg durch Bizau.

      • 6.93 km

      • 1.5 h

      • leicht

      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 6.93 km
      Aufstieg: 84 m
      Abstieg: 84 m
      Dauer: 1.5 h
      Tiefster Punkt: 676 m
      Höchster Punkt: 726 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Bizau | Rundwanderung mit Wildfütterung

      Ein schöner familienfreundlicher Rundweg durch Bizau.

      Start der Tour

      Bizau-Dorfzentrum

      Ende der Tour

      Bizau-Dorfzentrum

      Beschreibung

      Die Wanderung führt in die Parzelle Brandegg, wo Damwild mit Brot gefüttert werden kann. Auf einem kurzen Abstecher gelangt man zur Wetzsteinhöhle (Zugang zur Wetzsteinhöhle ist mit dem Kinderwagen nicht möglich).
      Über den Oberfeldweg und den Moosweg gelangt man wieder zurück ins Ortszentrum von Bizau.

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • __NO_NAME__

      Gaschurn – Abenteuerspielplatz

      Zentrum Gaschurn - Dorfstraße - Valschavielstraße - Abenteuerspielplatz - Obere Gosta - Zentrum Gaschurn.…

      • 2.43 km

      • 1 h

      • leicht

      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 2.43 km
      Aufstieg: 111 m
      Abstieg: 110 m
      Dauer: 1 h
      Tiefster Punkt: 959 m
      Höchster Punkt: 1051 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Gaschurn – Abenteuerspielplatz

      Start der Tour

      Zentrum Gaschurn

      Ende der Tour

      Zentrum Gaschurn

      Beschreibung

      Zentrum Gaschurn – Dorfstraße – Valschavielstraße – Abenteuerspielplatz – Obere Gosta – Zentrum Gaschurn. Geeignet für Kinderwagen.

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Familienwanderung Diedamskopf

      Au-Schoppernau | Diedamskopf Bergstation zur Mittelstation

      Empfehlenswerte Wanderung mit Kinderwagen

      • 2.99 km

      • 1 h

      • leicht

      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 2.99 km
      Aufstieg: 3 m
      Abstieg: 352 m
      Dauer: 1 h
      Tiefster Punkt: 1660 m
      Höchster Punkt: 2030 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Au-Schoppernau | Diedamskopf Bergstation zur Mittelstation

      Empfehlenswerte Wanderung mit Kinderwagen

      Start der Tour

      Bergstation Diedamskopf

      Ende der Tour

      Mittelstation Diedamskopf

      Beschreibung

      Die moderne Gondelbahn zum Diedamskopf ermöglicht eine problemlose Beförderungen von Kinderwagen.

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Spielplatz Stausee Ach

      Andelsbuch | Zum Spielplatz beim Stausee

      Kurze Wanderung mit dem Kinderwagen zum Spielplatz beim Stausee.

      • 6.11 km

      • 1.6 h

      • leicht

      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 6.11 km
      Aufstieg: 80 m
      Abstieg: 80 m
      Dauer: 1.6 h
      Tiefster Punkt: 560 m
      Höchster Punkt: 627 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Andelsbuch | Zum Spielplatz beim Stausee

      Kurze Wanderung mit dem Kinderwagen zum Spielplatz beim Stausee.

      Start der Tour

      Andelsbuch Tourismusbüro

      Ende der Tour

      Andelsbuch Tourismusbüro

      Beschreibung

      Mit dem Kinderwagen können Sie dem Radweg entlang bis zum Kreisverkehr. Von dort bis zum Tennisplatz und der Straße entlang hinab bis zum Stausee. Wenn Sie ein Stück um den Stausee gehen, kommen Sie zum Spielplatz mit Wasserspielen.

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Das schön gelegene Engevorsäß in Mellau

      Mellau – Schnepfau | Am Fuße der Kanisfluh

      Eine einfache Wanderung von Mellau über das Engevorsäß nach Schnepfau am Fuße der markanten…

      • 5.26 km

      • 1.5 h

      • leicht

      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 5.26 km
      Aufstieg: 64 m
      Abstieg: 16 m
      Dauer: 1.5 h
      Tiefster Punkt: 691 m
      Höchster Punkt: 753 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Mellau – Schnepfau | Am Fuße der Kanisfluh

      Eine einfache Wanderung von Mellau über das Engevorsäß nach Schnepfau am Fuße der markanten Kanisfluh.…

      Start der Tour

      Mellau, Parkplatz der Bergbahnen

      Ende der Tour

      Mellau, Parkplatz der Bergbahnen

      Beschreibung

      Bei der Kanisfluh könnte man darüber streiten, ob bei dieser markantesten Berggestalt des Bregenzerwaldes die geschwungene Südseite von Au oder die Nordwand zwischen Mellau und Schnepfau eindrucksvoller ist. An unserer Route überragen die Felswände der Nordseite bis zu 1.300 Meter die Talsohle. Beim genaueren Hinsehen lässt sich auf dieser Seite ein Mosaik von ganz verschiedenen Naturlebensräumen erkennen.

      Diese einfache Wanderung führt am Fuße der Kanisfluh und entlang der Bregenzerach von…

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Bezau Kinderwanderweg

      Bezau | Kinderwanderweg „Der Weg zum Wasserfall“

      Interessante Wege für Kinder mit unserem Wanderplan "Kinderplätze in Bezau" entdecken!

      • 3.79 km

      • 1 h

      • leicht

      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 3.79 km
      Aufstieg: 23 m
      Abstieg: 22 m
      Dauer: 1 h
      Tiefster Punkt: 626 m
      Höchster Punkt: 648 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Bezau | Kinderwanderweg „Der Weg zum Wasserfall“

      Interessante Wege für Kinder mit unserem Wanderplan "Kinderplätze in Bezau" entdecken!

      Start der Tour

      Tourismusbüro Bezau

      Ende der Tour

      Tourismusbüro Bezau

      Beschreibung

      Der Spazierweg startet beim Tourismusbüro und führt am Wälderbähnlebahnhof und Bahnhofsgarten vorbei Richtung Campingplatz. Weiter geht es an der Ache entlang bis zu einem schönen Rastplatz mit kleinem Wasserfall. Die Kinder können einen Damm bauen, Schiffle basteln oder sich einfach nur austoben. Ganz in der Nähe befindet sich die Kapelle „Arche“ die über einen kleinen Steg erreicht werden kann. Zurück geht es über die Unterdorfstraße Richtung Zentrum.
      Der Spaziergang…

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Dörnlesee Lingenau

      Lingenau | Zwischen Dorfplatz und Bad: Wellness in Lingenau

      Dorfplatz Lingenau (685 m) – Gschwend – St. Annakapelle (669 m) – Vitalhotel Quellengarten…

      • 3.03 km

      • 1 h

      • leicht

      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 3.03 km
      Aufstieg: 19 m
      Abstieg: 19 m
      Dauer: 1 h
      Tiefster Punkt: 664 m
      Höchster Punkt: 682 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Lingenau | Zwischen Dorfplatz und Bad: Wellness in Lingenau

      Dorfplatz Lingenau (685 m) – Gschwend – St. Annakapelle (669 m) – Vitalhotel Quellengarten –…

      Start der Tour

      Lingenau - Dorfplatz

      Ende der Tour

      Lingenau - Dorfplatz

      Beschreibung

      Lingenau liegt in der sanft gewellten Landschaft des Vorderen Bregenzerwald. Das freundliche Dorf ist mehrfacher Sieger des Vorarlberger Blumen- und Garten-Bewerbes und ausgezeichnet als Gemeinde, in der menschen- und behindertengerecht gebaut wird. Bekannt ist Lingenau auch für sein barrierefrei zugängliches Hallenbad mit angeschlossenem Hotel.

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Kräutergarten Holdamoos

      Au-Schoppernau – Im duftenden Kräutergarten

      Au-Argenau (Tourismusbüro, 810 m) – Rehmen – Richtung Schoppernau über Halde bis Holdamoos (890…

      • 4.87 km

      • 2.5 h

      • leicht

      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 4.87 km
      Aufstieg: 132 m
      Abstieg: 143 m
      Dauer: 2.5 h
      Tiefster Punkt: 794 m
      Höchster Punkt: 899 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Au-Schoppernau – Im duftenden Kräutergarten

      Au-Argenau (Tourismusbüro, 810 m) – Rehmen – Richtung Schoppernau über Halde bis Holdamoos (890 m)…

      Start der Tour

      Gemeindeamt/Tourismusbüro Au

      Ende der Tour

      Gemeindeamt/Tourismusbüro Au

      Beschreibung

      Das Natur-Erlebnis Holdamoos zeigt 440 Jahre Alpgeschichte. Inmitten der Kultur- und Naturlandschaft liegen eine 440 Jahre alte Vorsäßhütte im Originalzustand, eine Hängebrücke, ein kleiner See und ein Kräutergarten mit über 150 verschiedenen Kräutern. Dies ist eine leichte Wanderung auf durchgehend breiten Wegen entlang der Bregenzerache und durch das Siedlungsgebiet von Au.

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • __NO_NAME__

      Gaglaweg Schruns

      Schruns ist der Hauptort im Montafon und war früher Dreh- und Angelpunkt der Verkehrs-…

      • 2.33 km

      • 1 h

      • leicht

      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 2.33 km
      Aufstieg: 19 m
      Abstieg: 19 m
      Dauer: 1 h
      Tiefster Punkt: 676 m
      Höchster Punkt: 695 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Gaglaweg Schruns

      Schruns ist der Hauptort im Montafon und war früher Dreh- und Angelpunkt der Verkehrs- und…

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Infotafel

      Erlebnisweg Litzbach

      Lerne die Montafoner Natur mit der ganzen Familie auf angenehme aber doch abenteuerliche Weise…

      • 9.04 km

      • 2.7 h

      • leicht

      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 9.04 km
      Aufstieg: 271 m
      Abstieg: 271 m
      Dauer: 2.7 h
      Tiefster Punkt: 893 m
      Höchster Punkt: 1155 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Erlebnisweg Litzbach

      Lerne die Montafoner Natur mit der ganzen Familie auf angenehme aber doch abenteuerliche Weise kennen!

      Start der Tour

      "Felsa Parkplatz" - Nähe der Montafoner Sagenfestspielbühne

      Ende der Tour

      Jausenstation Hasahüsli

      Beschreibung

      Der Erlebnisweg Litzbach ist ein Naturerlebnispfad mit elf interaktiven Stationen, bei der die Natur spielerisch erlebt werden kann. Der Weg führt am Wildbach Litz in Silbertal entlang, welcher im Vorarlberger Europaschutzgebiet Verwall entspringt und ist speziell für Kinder und Familien geeignet. Langeweile kommt bei den Kindern nie auf, da es immer Neues zu entdecken gibt. Der Weg ist bei jedem Wetter sehr gut zu begehen. Besonders empfehlenswert ist er auch…

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos