Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Wandern in Lech am Arlberg © Christoph Schöch / Lech Zürs Tourismus
Wandern | Wanderung

Mellau – Schnepfau | Am Fuße der Kanisfluh

Das schön gelegene Engevorsäß in Mellau
Blick von Mellau auf die Kanisfluh
Engevorsäß Mellau
Blick auf die Kanisfluh
Schnepfau

Factbox

Schwierigkeit: leicht
Strecke: 5,3 km
Aufstieg: 64 m
Abstieg: 16 m
Dauer: 01:30 h
Tiefster Punkt: 691 m
Höchster Punkt: 753 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:

  • Eine einfache Wanderung von Mellau über das Engevorsäß nach Schnepfau am Fuße der markanten Kanisfluh. Retour geht es auf dem selben Weg.

     

     

    Bei der Kanisfluh könnte man darüber streiten, ob bei dieser markantesten Berggestalt des Bregenzerwaldes die geschwungene Südseite von Au oder die Nordwand zwischen Mellau und Schnepfau eindrucksvoller ist. An unserer Route überragen die Felswände der Nordseite bis zu 1.300 Meter die Talsohle. Beim genaueren Hinsehen lässt sich auf dieser Seite ein Mosaik von ganz verschiedenen Naturlebensräumen erkennen.

    Diese einfache Wanderung führt am Fuße der Kanisfluh und entlang der Bregenzerach von Mellau nach Schnepfau. Der Weg ist leicht begehbar.

    Barrierefreie Einkehrmöglichkeiten:Hotel "Die Wälderin" Barrierefreies WC:Talstation Mellaubahn, Gemeindehaus Schnepfau (an Werktagen)

    Elisabeth Sohm
    Bregenzerwald

    Präsentiert von: Bregenzerwald, Autor: Elisabeth Schneider
    letzte Änderung: 16.03.2022

  • Schwierigkeit: leicht
    Technik:

    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 753 m 691 m Beste Jahreszeit:
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Eigenschaften:
    Einkehrmöglichkeit:
    Sicherheitshinweise:

    NOTRUF:
    140 Alpine Notfälle österreichweit
    144 Alpine Notfälle Vorarlberg
    112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)    

    www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

    Ausrüstung:
    •  festes Schuhwerk mit guter Sohle
    • Regenjacke
    • Jause und Getränke
    • Sonnencreme und Sonnenbrille
    • Informationen über die Wetterverhältnisse einholen
  • Wegbeschreibung

    Die Wanderung beginnt beim Parkplatz der Mellaubahn und verläuft entlang des Radweg Bregenzerwald in das schön gelegene Engevorsäß. Am Ende des Vorsäßes folgt man dem „Dammweg“ (vor der Brücke rechts). Dieser Weg verläuft entlang der Bregenzerach bis nach Schnepfau.
    Zurück geht es auf dem selben Weg oder mit dem Bregenzerwald Landbus Linie 40. Abfahrt beim Gemeindeamt Schnepfau.

     

     

    Start Mellau, Parkplatz der Bergbahnen
    Koordinaten:
    Geogr. 47.346364 N 9.888616 E
    Ziel Mellau, Parkplatz der Bergbahnen
  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    www.vmobil.at

    Anfahrt:

    Über Lindau
    Pfändertunnel – Autobahnausfahrt Dornbirn-Nord – Bregenzerwald (B 200) – Mellau, ca. 40 km.

    Über Kempten-Immenstadt
    Oberstaufen – Ach – Lingenau – Egg – Mellau, ca. 50 km.

    Über Füssen
    Reutte/Tirol – Lechtal – Warth – Schröcken – Au – Mellau, ca. 85 km.


    Anfahrtsplaner

    Parken:

    Bergbahnen Mellau