Webcams Lawinenbericht AKTUELLER Service Wetter/Verkehr
Wandern in Lech am Arlberg © Christoph Schöch / Lech Zürs Tourismus
Wandern | Wanderung

Au-Schoppernau – Im duftenden Kräutergarten

Armbad
Kräutergarten
Hüttenstube
Kräutergarten Holdamoos

Factbox

Schwierigkeit:leicht
Strecke:4,9 km
Aufstieg:132 m
Abstieg:143 m
Dauer:02:30 h
Tiefster Punkt:794 m
Höchster Punkt:899 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:


  • Au-Argenau (Tourismusbüro, 810 m) – Rehmen – Richtung Schoppernau über Halde bis Holdamoos (890 m) – Lebernau – Lugen – Au Ortsmitte

    Das Natur-Erlebnis Holdamoos zeigt 400 Jahre Alpgeschichte. Inmitten der Kultur- und Naturlandschaft liegen eine 400 Jahre alte Vorsäßhütte im Originalzustand, eine Hängebrücke, ein kleiner See, eine Kneippanlage und ein Kräutergarten mit über 150 verschiedenen Kräutern. Dies ist eine leichte Wanderung auf durchgehend breiten Wegen entlang der Bregenzerache und durch das Siedlungsgebiet von Au.

    Einkehrmöglichkeiten: Gasthäuser in Au Rasten & SpielenHaselnussplatz, kleiner See, Grillplatz, Kräutergarten, alte Vorsäßhütte

    Monika Albrecht
    Au-Schoppernau Tourismus

    Präsentiert von: Au-Schoppernau Tourismus, Autor: Monika Albrecht
    letzte Änderung: 09.07.2019

  • Schwierigkeit:leicht
    Technik:

    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 899 m 794 m Beste Jahreszeit:
    JANFEBMRZAPRMAIJUN
    JULAUGSEPOKTNOVDEZ
    Eigenschaften:
    Sicherheitshinweise:

    NOTRUF:
    140 Alpine Notfälle österreichweit
    144 Alpine Notfälle Vorarlberg
    112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

    www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

  • Wegbeschreibung

    Das Natur-Erlebnis Holdamoos zeigt 430 Jahre Alpgeschichte. Inmitten der Kultur- und Naturlandschaft liegen eine 430 Jahre alte Vorsäßhütte im Originalzustand, eine Hängebrücke, ein kleiner See, eine Kneippanlage und ein Kräutergarten mit über 150 verschiedenen Kräutern. Dies ist eine leichte Wanderung auf durchgehend breiten Wegen entlang der Bregenzerache und durch das Siedlungsgebiet von Au.

    Start Gemeindeamt/Tourismusbüro Au
    Koordinaten:
    Geogr. 47.322016 N 9.9800810000001 E
    Ziel Gemeindeamt/Tourismusbüro Au
  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    www.vmobil.at
    Landbus Linie 40

    Anfahrt:

    Von Deutschland:
    Autobahn Lindau, Pfänder Tunnel, Autobahnabfahrt Dornbirn Nord – Bregenzerwald – Egg – Mellau – Au
    Autobahn Kempten – Immenstadt – Oberstaufen – Grenzübergang Springen-Aach – Lingenau – Egg – Au (mautfrei)
    Garmisch-Partenkirchen oder Füssen – Reutte (Tirol) – Lechtal – Warth – Au (mautfrei)

    Von (über) Schweiz:
    Autobahn St. Gallen – St. Margrethen/Au – Lustenau – Dornbirn – Bregenzerwald – Egg – Mellau – Au

    Von Österreich:
    Inntal-Autobahn – Innsbruck – St. Anton – Arlbergpaß – Lech – Warth (bei Wintersperre Arlbergtunnel – Dornbirn) – Au


    Anfahrtsplaner

    Parken:

    Öffentlicher Parklplatz beim Gemeindeamt/Tourismusbüro Au