Webcams Schneebericht Lawinenbericht
Langlauf im Bregenzerwald (c) Peter Mathis/Bregenzerwald Tourismus (c) Peter Mathis / Bregenzerwald Tourismus

Über Loipen gleiten

Die Stille genießen

Winter 2017/18
in Vorarlberg

Lautlos durch das glitzernde Weiß

Langlaufen in Vorarlberg

Nehmen Sie die Formen der Natur in sich auf. Übersetzen Sie sie in Bewegung. Gleiten Sie lautlos durch die stille Welt...

… und finden Sie dabei langsam Ihren eigenen Rhythmus.

Lebensenergie ist erneuerbar!
Nehmen Sie die Formen der Natur in sich auf. Übersetzen Sie sie in Bewegung. Auf der Piste, im Wald und in den Dörfern. Verzauberte Landschaften verwandeln Sie. Verwöhnen Ihre Seele. Machen Ihren Urlaub zum Erlebnis.

Langläufer finden in allen Vorarlberger Regionen ein variantenreiches Loipennetz mit Routen für klassische Läufer und Skater. Loipen gibt es in vielen Orten, einige davon sind auch am Abend befahrbar, bei Flutlicht.

Höhenloipen über 1.000 Meter sind ein besonderes Erlebnis. Eine Besonderheit und Vorarlbergs höchst gelegene Loipe ist jene, die über den zugefrorenen Silvrettasee auf der 2.000 m hohen Silvretta-Bielerhöhe im Montafon verläuft.

Der in Nordic Sport Park in Sulzberg bieten ein kompaktes Angebot für Winterurlaub abseits der Piste. Von Montag bis Freitag ist abends eine vier Kilometer lange Strecke sogar mit Flutlicht beleuchtet.

Nordic Sport Park, Sulzberg, Bregenzerwald (c) Thomas Gretler
Höhenloipe auf dem zugefrorenen Silvretta-Stausee, Bielerhöhe, Montafon (c) Hotel Zamangspitze, St. Gallenkirch

Veranstaltungen finden regelmäßig statt, beispielsweise eine Charity Night am 15. Dezember 2017, ein Nordic Day am 13. Jänner sowie Familien-Langlauftag mit Langlauf-Workshop am 21. Jänner 2018.

Ihr Nordic Sport Park in Sulzberg

Biathlon ausprobieren
Biathlon – die Kombination von Langlaufen und Schießen – können Interessierte im Kleinwalsertal ausprobieren. Jeden Montag zeigen Könner, wie man sich auf der Loipe richtig bewegt und an der Luftgewehr-Schießanlage trifft. Im Biathlon versuchen kann man sich auch im Nordic Sport Park Sulzberg im Bregenzerwald.

    • Die Dorfloipe führt durch das Zentrum von Silbertal

      Nr. 25: Dorfloipe Silbertal (klassisch)

      Felsa Silbertal - Fussballplatz - Zentrum - Kapell Bahn - retour

      • 3,6 km

      • 01:06 h

      • mittel

      Nr. 25: Dorfloipe Silbertal (klassisch)
      Nr. 25: Dorfloipe Silbertal (klassisch)
      Nr. 25: Dorfloipe Silbertal (klassisch)
      Schwierigkeit: mittel
      Strecke: 3,6 km
      Aufstieg: 80 m
      Abstieg: 80 m
      Dauer: 01:06 h
      Tiefster Punkt: 856 m
      Höchster Punkt: 916 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Nr. 25: Dorfloipe Silbertal (klassisch)

      Felsa Silbertal - Fussballplatz - Zentrum - Kapell Bahn - retour

      Start der Tour

      Kristberbahn, Talstation Kapell Bahn bzw. "Felsa" Parkplatz in Silbertal

      Ende der Tour

      Kristberbahn, Talstation Kapell Bahn bzw. "Felsa" Parkplatz in Silbertal

      Beschreibung

      Der Einstieg befindet sich beim Parkplatz Felsa bzw. weitere Einstiege sind im Zentrum und an der Talstation der Kapell Bahn.

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Rifabecken Runde

      Nr. 13: Rifabecken Runde (klassisch & skating)

      Runde um das Ausgleichsbecken Rifa

      Parkplatz Rifa Klettergarten (vor dem Tschambreu Tunnel rechts) -…

      • 1,3 km

      • 00:24 h

      • leicht

      Nr. 13: Rifabecken Runde (klassisch & skating)
      Nr. 13: Rifabecken Runde (klassisch & skating)
      Nr. 13: Rifabecken Runde (klassisch & skating)
      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 1,3 km
      Aufstieg: 30 m
      Abstieg: 30 m
      Dauer: 00:24 h
      Tiefster Punkt: 996 m
      Höchster Punkt: 1026 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Nr. 13: Rifabecken Runde (klassisch & skating)

      Runde um das Ausgleichsbecken Rifa

      Parkplatz Rifa Klettergarten (vor dem Tschambreu Tunnel rechts) - ca.…

      Start der Tour

      Parkplatz Rifa Klettergarten (vor dem Tschambreu Tunnel, Gaschurn-Partenen

      Ende der Tour

      Parkplatz Rifa Klettergarten (vor dem Tschambreu Tunnel, Gaschurn-Partenen

      Beschreibung

      Taleinwärts, zwischen Gaschurn und Partenen, liegt das Rifawerk der vkw illwerke mit dem Ausgleichsbecken Rifa. Für die Aufnahme des Wassers aus dem Kopswerk I war das für das Vermuntwerk gebaute Ausgleichsbecken Partenen nicht groß genug. Mit dem Bau des Ausgleichsbeckens Rifa, welches 2010 abgeschlossen wurde, wurde das Zwischenspeichervermögen erhöht. Die 1,3 km lange Loipe führt um dieses Ausgleichsbecken. Da diese Loipe bis 22.00 Uhr beleuchtet ist, eignet sie sich auch…

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Dorfrunde Partenen

      Nr. 11: Große Dorfrunde Partenen (klassisch & skating)

      Vallülasaal/energie.raum - Runde Richtung Lifinar Lift - Vallülasaal/energie.raum

      • 1,3 km

      • 00:24 h

      • leicht

      Nr. 11: Große Dorfrunde Partenen (klassisch & skating)
      Nr. 11: Große Dorfrunde Partenen (klassisch & skating)
      Nr. 11: Große Dorfrunde Partenen (klassisch & skating)
      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 1,3 km
      Aufstieg: 36 m
      Abstieg: 36 m
      Dauer: 00:24 h
      Tiefster Punkt: 1046 m
      Höchster Punkt: 1082 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Nr. 11: Große Dorfrunde Partenen (klassisch & skating)

      Vallülasaal/energie.raum - Runde Richtung Lifinar Lift - Vallülasaal/energie.raum

      Start der Tour

      Vallülasaal/energie.raum, Zentrum in Partenen

      Ende der Tour

      Vallülasaal/energie.raum, Zentrum in Partenen

      Beschreibung

      Wie der Name schon sagt, befindet sich die große Dorfrunde Partenen mitten im Ort. Dadurch ergibt sich auch mehrere Einkehrmöglichkeiten. Toiletten befinden sich im Vallülasaal (wo sich auch der energie.raum befindet – Kombination von Ausstellung und Museum). Es gibt mehrere Möglichkeiten zum Parken bzw. zum Einstieg in die Loipe. Am besten eignet sich der Start dirket hinder dem Vallülasaal. Die Loipe ist so angelegt, dass es zwei große Schleifen gibt…

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Gufelste

      Nr. 10: Gufelgut Runde (klassisch)

      Klassisch, anspruchsvoll

      • 1,1 km

      • 00:21 h

      • mittel

      Nr. 10: Gufelgut Runde (klassisch)
      Nr. 10: Gufelgut Runde (klassisch)
      Nr. 10: Gufelgut Runde (klassisch)
      Schwierigkeit: mittel
      Strecke: 1,1 km
      Aufstieg: 32 m
      Abstieg: 32 m
      Dauer: 00:21 h
      Tiefster Punkt: 1090 m
      Höchster Punkt: 1122 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Nr. 10: Gufelgut Runde (klassisch)

      Klassisch, anspruchsvoll

      Start der Tour

      Lifinar Lift, Ortsende in Partenen

      Ende der Tour

      Lifinar Lift, Ortsende in Partenen

      Beschreibung

      Die Gufelgut Runde befindet sich großteils auf dem Golfplatz des Golfclub Silvretta in Partenen. Die anspruchsvolle klassische Loipe liegt abseits von Straßen in einer wunderschönen Landschaft. Direkt an der Loipe liegt auch der “Gufelste” (Gufelstein), ein riesiger gespaltener Felsbrocken, dass sich sehr gut für ein tolles Erinnerungsfoto eignet. Die ca. 1 km lange Loipe ist speziell für ambitionerte klassische Läufer emfohlen. 

       

       

       

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    • Dorfrunde Partenen

      Nr. 12: Kleine Dorfrunde Partenen (klassisch)

      Geburtshaus Bischof Rudigier (gegenüber vom Vallülasaal/energie.raum) - kleine Runde im Zentrum von Partenen

      • 0,2 km

      • 00:03 h

      • leicht

      Nr. 12: Kleine Dorfrunde Partenen (klassisch)
      Nr. 12: Kleine Dorfrunde Partenen (klassisch)
      Schwierigkeit: leicht
      Strecke: 0,2 km
      Aufstieg: 3 m
      Abstieg: 3 m
      Dauer: 00:03 h
      Tiefster Punkt: 1042 m
      Höchster Punkt: 1045 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Nr. 12: Kleine Dorfrunde Partenen (klassisch)

      Geburtshaus Bischof Rudigier (gegenüber vom Vallülasaal/energie.raum) - kleine Runde im Zentrum von Partenen

      Start der Tour

      Geburtshaus Bischof Rudigier (gegenüber vom Vallülasaals/energie.raum), Zentrum in Partenen

      Ende der Tour

      Geburtshaus Bischof Rudigier (gegenüber vom Vallülasaals/energie.raum), Zentrum in Partenen

      Beschreibung

      Die kleine Dorfrunde Partenen wurde früher Nachwuchsloipe genannt. Es ist ein kleiner und flacher Rundkurs um zu üben oder kurze Runden zu drehen. Sie liegt gegenüber dem Vallülasaal (hinter Geburtshaus von Bischof Rudigier).

       

       

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos
    preloader