Webcams Wetter/Verkehr Wasserqualität Badegewässer
Freerider unterhalb Ruefispitze-Arlberg © Sepp Mallaun / Vorarlberg Tourismus
Tipps & Veranstaltungen

Sicherheit abseits der Piste

Wie verhält man sich im freien Gelände? Wertvolle Tipps erhalten Interessierte bei Sicherheitscamps und Safety Checks

  • Skisaison 2020/21 beendet
    Eine besondere Skisaison 2020/21 ist zu Ende. Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Winter 2021/22 in Vorarlberg. Termine für die Safety Camps 2021/22 folgen.

Die Snow & Safety Conference findet jährlich in Lech Zürs am Arlberg statt. In Vorträgen, Workshops und Podiumsdiskussionen können sich die Teilnehmer informieren, mit Experten austauschen, die neuesten Produkte testen und so ihr Bewusstsein für bestehende Gefahren abseits von präparierten Pisten schärfen.
Weitere Informationen und Anmeldung zu den Snow & Safety Camps

Bei den Safety-Days im Brandnertal wird TeilnehmerInnen ein Grundwissen über die Handhabung der Sicherheitsausrüstung vermittelt und gemeinsam trainiert. Die TeilnehmerInnen erhalten einen Überblick über die Ausrüstung sowie Schnee- und Lawinenkunde. Die Safety-Days werden von den Guides von BergAKTIV Brandnertal veranstaltet.
Weitere Informationen und Anmeldung zu den Safety-Days im Brandnertal

Zu bestimmten Terminen werden in Vorarlberg SAAC Lawinen- und Sicherheitscamps für Ski- und Snowboardfahrer angeboten.
Weitere Informationen zu den SAAC Camps

Im Kleinwalsertal finden die VÖLKL Freeride Days statt: Das Camp für Freerider und Splitboarder im März! Ideal für alle, die bereits Erfahrung im Freeriden haben und sehr sicher abseits der Piste unterwegs sind. Vor Ort befindet sich ein Freeride Ski Testcenter von Völkl und Marker mit den aktuellen Modellen.
Mehr Informationen und Anmeldung zu den VÖLKL Freeride Days im Kleinwalsertal

Lorraine Huber Huber, Lech-Zuers-Toursimus (c) Sepp Mallaun
Play
Snow and Safety Tutorial mit Lorraine Huber: Geländeformen

weitere Informationen und Tipps: