Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Gravelbiken im Bregenzerwald, (C) Martin Granadia - Buero Balanka
Gravelnd durch Vorarlberg

Von den 3000ern bis zum Bodensee

Mit dem Gravelbike durch eine Bilderbuchlandschaft. Die Graveltouren durch Vorarlberg sind anspruchsvoll, eröffnen aber immer wieder grandiose Blicke in einsame Bergwelten.

Gravelnd durch Vorarlberg
Egal ob auf einer Gravel Tour durch ganz Vorarlberg oder auf einer kürzeren Tour in einer unseren wunderschönen Regionen – beim Gravelbiken in Vorarlberg kommst du garantiert auf deine Kosten.

Gravelbiker bei einer Pause in Schwarzenberg © Martin Granadia/ buero balanka - Bregenzerwald Tourismus
Gravelbiken in Schönenbach, (C) Martin Granadia - Buero Balanka

Du solltest dir drei bis vier Tage Zeit lassen und keine Angst vor rasanten Abfahrten haben.

Von den 3000ern bis  zum Bodensee – Gravelnd rund um Vorarlberg
Mit ihren gut 250 Kilometern ist die Gravel Tour durch Vorarlberg als Dreitages-Variante gedacht. Ambitionierte Radler schaffen die Tour auch in zwei Tagen. Willst du dir mehr Zeit für die wunderschönen Eindrücke auf der Strecke lassen, teilst du sie dir in vier Tage auf. Es erwarten dich auf 261 Kilometern insgesamt 6.200 Höhenmeter. Allerdings kannst du hier und da auch besonders herausfordernde Streckenteile umfahren.

Gravel Austria – die Gravelbike-Route durch Österreich
Abwechslungsreiche Abfahrten auf Schotter und Asphalt – vom Neusiedlersee bis zum Bodensee. Die Gravel-Austria-Route durch Österreich führt entlang traumhafter Berg- und Seenlandschaften, zu gemütlichen Unterkünften und beeindruckenden Sehenswürdigkeiten. Der Weg ist das Ziel und die eigene Kondition das Limit.

Gravelnde Abstecher ins Hinterland Vorarlbergs
Brandnertal, Silbertal, Bregenzerwald, Lech/Zürs, Laternsertal, Großes Walsertal – Ab Frühjahr/Sommer stehen euch hier tolle und anspruchsvolle Graveltouren aus allen Regionen Vorarlbergs zur Verfügung.

 

Graveltour durch Vorarlberg

    • Gravelbiken in Mellau mit Blick zur Kanisfluh © Martin Granadia, buero balanka - Bregenzerwald Tourismus

      Von den 3000ern bis zum Bodensee

      Von der Silvretta über das Walgau und das Rheintal bis zur Festspielbühne in Bregenz…

      • 282 km

      • 35.8 h

      • schwer

      Schwierigkeit: schwer
      Strecke: 282 km
      Aufstieg: 7020 m
      Abstieg: 7020 m
      Dauer: 35.8 h
      Tiefster Punkt: 400 m
      Höchster Punkt: 1842 m
      Kondition:

      Erlebnis:

      Landschaft:

      Von den 3000ern bis zum Bodensee

      Von der Silvretta über das Walgau und das Rheintal bis zur Festspielbühne in Bregenz und…

      Beschreibung

      Die Gravel-Tour durch Vorarlberg wurde als Dreitages-Variante konzipiert. Sportlich ambitionierte schaffen die Tour auch in zwei Tagen. Wer sich mehr Zeit für die vielen Eindrücke entlang der Strecke lassen möchte, teilt sich die Tour auf vier Tage auf. Mit insgesamt 282 Kilometern Länge und knapp 7.000 Höhenmeter ist diese Tour eher für Gravel-Fans mit Erfahrung und Kondition geeignet. Der Gravelanteil der Strecke beträgt gute 30%. Die maximale Steigung liegt bei…

      Beste Jahreszeit
      JAN FEB MRZ APR MAI JUN
      JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
      Alle Routeninfos

Das könnte Sie auch interessieren