Webcams Lawinenbericht AKTUELLER Service Wetter/Verkehr
Berge, Vorarlberg (c) Kevin Artho
Mountainbike | Radfahren

Golm Tour

Blick auf die Bergstation Grüneck
Abfahrt von Bitschweil
Gafazutweg bei
Haus Matschwitz

Factbox

Schwierigkeit:schwer
Strecke:32,3 km
Aufstieg:1448 m
Abstieg:1448 m
Dauer:04:00 h
Tiefster Punkt:635 m
Höchster Punkt:1892 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:


  • Aktivpark Montafon – Illweg – Vandans – Ganeu – Matschwitz – Berghof Golm – Matschwitz –  Gafazutweg (Aquaweg) – Bitschweil – Aktivpark Montafon

    Vom Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns fährst du Dich auf dem Radweg in Richtung Vandans gemütlich warm. Auf dem Güterweg Ganeu erwartet Dich Ruhe und Stille, vorbei an Wäldern, Wiesen und gemütlichen Maisäßen. Die letzte Einkehrmöglichkeit vor dem höchstgelegenen Punkt der Tour, die Bergstation Grüneck, ist das Haus Matschwitz in der gleichnamigen Maisäßsiedlung. Auf dem Rückweg von Grüneck führt die Tour auf dem gleichen Weg zurück bis Matschwitz. Über Latschau, Ziegerberg, Bitschweil (Wirtschaft Bitschweil) erreichst Du schließlich wieder den Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns.

    Hinweis: Eine Abfahrt ins Gauertal ist nicht erlaubt. Bei Nichtbeachtung drohen Strafen und die komplette Sperre der Strecke.

    Kostenlose Aktivkarte (E-)Mountainbiken in allen Montafoner Tourismusbüros erhältlich.

    Autor: Markus Fessler-Jenny
    letzte Änderung: 28.07.2020

  • Schwierigkeit:schwer
    Technik:

    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 1892 m 635 m Beste Jahreszeit:
    JANFEBMRZAPRMAIJUN
    JULAUGSEPOKTNOVDEZ
    Eigenschaften:
    Sicherheitshinweise:

    NOTRUF:
    140 Alpine Notfälle österreichweit
    144 Alpine Notfälle Vorarlberg
    112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
    www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

  • Wegbeschreibung

    Vom Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns fahren Sie sich auf dem Radweg nach Vandans gemütlich warm. Auf dem Güterweg Ganeu erwartet den Biker Ruhe und Stille, vorbei an Wäldern, Wiesen und gemütlichen Maisäßen. Die letzte Einkehrmöglichkeit vor dem höchstgelegenen Punkt der Tour, die Bergstation Grüneck, ist das Haus Matschwitz in der gleichnamigen Maisäßsiedlung. Auf dem Rückweg von Grüneck führt die Tour auf dem gleichen Weg zurück bis Matschwitz.

    Hinweis: Eine Abfahrt ins Gauertal ist nicht erlaubt. Bei Nichtbeachtung drohen Strafen und die komplette Sperre der Strecke.

    Über Latschau, Ziegerberg, Bitschweil (Wirtschaft Bitschweil) erreicht man schließlich wieder den Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns.

    Start Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns
    Koordinaten:
    Geogr. 47.071748 N 9.9146180000001 E
    Ziel Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns
  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    www.vmobil.at

    Parken:

    Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns