Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Themenweg

Umgang Schwarzenberg

Gasthof Adler Schwarzenberg
Hotel Gasthof Hirschen Schwarzenberg
Tanzlaube im Dorfzentrum von Schwarzenberg
Angelika Kauffmann Museum
Weiler Beien
Haus Hof 6 Schwarzenberg
Angelika Kauffmann Saal in Schwarzenberg

Factbox

Strecke: 4.92 km
Aufstieg: 204 m
Abstieg: 205 m
Dauer: 2.5 h
Tiefster Punkt: 685 m
Höchster Punkt: 860 m
  • Höhenprofil

    "As git Mändle, Wieble und Schwarzobergar“ („Es gibt Männer, Frauen und Schwarzenberger“), sagen viele Vorarlberger. Sie spielen damit auf den Fleiß, die Sparsamkeit und den Eigenwillen der Bevölkerung des Dorfes an.

    Dieses gilt als prächtigstes im Bregenzerwald. Sein Reichtum zeigt sich in den großen, alten Häusern – und darin, dass es als einziger Ort im Hinterwald eigene Alpen besitzt. Außerdem verfügt es auch über einen beachtlichen kulturellen Reichtum in Form der Schubertiade, moderner Architektur, lokaler MusikerInnen, illustrer Gäste und der Angelika-Kauffmann-Gedenkstätten. Um das Dorf liegen Weiler-Siedlungen mit herrlichen Ausblicken auf die Landschaft des Bregenzerwaldes.

    Dorfzentrum – Freien – Beien – Oberkaltberg- Dorfzentrum

    An dem Weg lenken Infosäulen die Aufmerksamkeit auf ein Gebäude, auf Besonderheiten der Kulturlandschaft, auf handerkliche oder ökologische Details, auf Facetten künstlerischen, kulinarischen oder touristischen Schaffens.

    Sehenswert ist die Pfarrkirche Schwarzenberg mit Bildern von Angelika Kauffmann.

    Präsentiert von: Umgang Bregenzerwald ,

  • Höhenlage: 860 m 685 m Beste Jahreszeit:
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Eigenschaften:
    Ausrüstung:

    Wanderschuhe mit guter Profilsohle werden empfohlen, da der Rundgang abseits der Dorfstraßen teils auf Wanderwegen angelegt ist.

    Weitere Infos & Links:

    www.bregenzerwald.at/umgang-bregenzerwald

  • Wegbeschreibung

    Am Kirchplatz vor dem „Hotel Hirschen“ folgt man dem Wegweiser (80.01) Richtung „Bödele über Beientobel“. Dabei führt der Weg zunächst auf dem Gehsteig entlang der Straße. Bald leitet ein Schild nach links hinauf zum „Angelika Kauffmann Museum“. Ein anderer kurzer Weg führt zurück zur Straße und man wandert auf dem Gehsteig weiter. Dann zweigt der weiß-rot-weiß markierte Wanderweg rechts ab und man gelangt in die Parzelle „Freien“. Dort zweigt man links ab und spaziert bergauf bis zum Ortsteil „Beien“. Beim überdachten Brunnen folgt man nun nicht weiter der roten Wanderwegmarkierung, sondern man wandert geradeaus weiter bergwärts. Dieser Weg mündet dann in die Landesstraße. Nach deren Überquerung beginnt bei
    der Bushaltestelle ein asphaltierter Weg Richtung „Oberkaltberg“. Man spaziert auf diesem Weg geradeaus weiter (weder die rote Wanderwegabzweigung nach links noch jene nach rechts nehmen) und gelangt dann zu einem schönen Ensemble von drei alten Häusern. Gleich danach zweigt man links ab (Schotterweg) und gelangt auf einen gelb-weiß markierten Wanderweg. Dieser führt durch eine Wiese. Danach erreicht man bei der Wandertafel 80.15 wieder einen asphaltierten Weg und zweigt hier nach rechts ab („Berghalde-Rundweg“). Die Straße schlängelt sich dabei leicht bergauf bis zum letzten Haus. Dort beginnt wieder ein Wiesenweg. Dieser führt wieder bergab und mündet bei der Tafel 80.16 in einen asphaltierten Güterweg. Diesem folgt man nun nach links hinunter bis in die Ortsmitte von Schwarzenberg. In der Parzelle „Brand“ zweigt man bei der Tafel 80.13 schließlich noch nach rechts ab und gelangt ins Ortszentrum. Im Ortszentrum führt ein kurzer Abstecher nach rechts zum sehenswerten Haus „Hof Nr. 6“. Wieder zurück, führt vor der Kirche ein Weg dem Friedhof entlang abwärts. Bei der ersten Kreuzung zweigt man nun nach links ab, bei der „Bäckerei Fetz“ nach rechts und gelangt auf den Vorplatz beim Gemeindeamt. Hier hält man sich nun rechts (Angelika Kauffmann Saal), umrundet die neu renovierte Volksschule samt Gemeindeamt und gelangt dann auf demselben Weg wieder zurück zum Kirchplatz.

    Start Dorfzentrum Schwarzenberg
    Koordinaten:
    Geogr. 47.413866 N 9.852963 E
    Ziel Dorfzentrum Schwarzenberg

    Wegpunkte

  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    www.vmobil.at

    Anfahrt:

    Anfahrtsplaner

    Parken:

    Parkmöglichkeit vor dem „Sennhaus“ Gebäude.