Webcams Wetter/Verkehr Wasserqualität Badegewässer
Blumenwiese (c) Marxgut Siegfried / Vorarlberg Tourismus GmbH
Bergsteigen | Bergtour

Seven Summits Weekend (Etappe 2 von 2).

Links die Juppenspitze, rechts die Mohnenfluh
Butzensee
Butzensee

Factbox

Schwierigkeit: schwer
Strecke: 27,7 km
Aufstieg: 2211 m
Abstieg: 2214 m
Dauer: 13:24 h
Tiefster Punkt: 1245 m
Höchster Punkt: 2542 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:


  • Beim Seven Summits Weekend kommen konditionsstarke Wanderer, aber auch Trailrunner voll auf ihre Kosten. Die anspruchsvolle 2-Tages-Tour hat es in sich, denn die sieben Gipfel müssen auf langen Etappen hart erarbeitet werden. Auf dem Programm an Tag 1: Insgesamt 32 km Strecke, für die mit normaler Wandergeschwindigkeit gute 16 Stunden Gehzeit eingeplant werden sollten. Vier wunderschöne Gipfel werden auf dieser Traumtour begangen. Die Nacht verbringt man erholsam im Tal, bevor es im zweiten Abschnitt der Tour auf die restlichen drei Berge geht. Hier ist mit rund 13 ½ Stunden für die 28 Kilometer Wanderung zu rechnen. Besonders für ambitionierte Trailrunner ist das Seven Summits Weekend eine Herausforderung mit vielen landschaftlichen Höhepunkten und abwechslungsreichen Wegen.    

     

    Etappe 1: Hochkünzelspitze – Rothorn – Hochberg – Braunarlspitze (Gehzeit: 16 Stunden)

    Etappe 2: Mohnenfluh – Juppenspitze – Höferspitze (Gehzeit: 13 ½ Stunden)

    Tourenverlauf.

    Schröcken Dorf – Fellalpe – Hochgletscher – Jägersteig – Butzensee – Mohnenfluhsattel – Mohnenfluh – Mohnenfluhsattel –  Auenfeld – Juppenspitze – Auenfeld – Salobersattel – Hochtannbergpass – Höferspitze – Schlößle – Nesslegg – Schröcken Dorf

    Warth-Schröcken Tourismus

    Präsentiert von: Warth-Schröcken Tourismus, Autor: Warth-Schröcken Tourismus
    letzte Änderung: 26.05.2021

  • Schwierigkeit: schwer
    Technik:

    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 2542 m 1245 m Beste Jahreszeit:
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Eigenschaften:
    Sicherheitshinweise:

    Notrufnummern.

    140 – Alpine Notfälle österreichweit

    144 – Alpine Notfälle Vorarlberg

    112 – Euro-Notruf

    Ausrüstung:

    Das sollte am Berg nie fehlen.

    Rucksack, Erste-Hife Set inkl. Blasenpflaster, Telefon mit Notfallnummer, Bargeld, Trinkflasche, Taschenmesser, Proviant, Sonnenschutz bei schönem Wetter.

    Weitere Infos & Links:

    Weitere Touren in unserer Region finden Sie hier.

  • Wegbeschreibung

    Tourenverlauf.

    Schröcken Dorf – Fellalpe – Hochgletscher – Jägersteig – Butzensee – Mohnenfluhsattel – Mohnenfluh – Mohnenfluhsattel –  Auenfeld – Juppenspitze – Auenfeld – Salobersattel – Hochtannbergpass – Höferspitze – Schlößle – Nesslegg – Schröcken Dorf

    Start Schröcken Dorf
    Koordinaten:
    Geogr. 47.257353 N 10.092035 E
    Ziel Schröcken Dorf
  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    Alle Informationen zu den Bussen finden Sie hier.

    Anfahrt:

    Alle Informationen für Ihre Anreise finden Sie hier.


    Anfahrtsplaner

    Parken:

    Alle Informationen zu Parkplätzen finden Sie hier.