Webcams Lawinenbericht Aktuelle Infos Wetter/Verkehr
Auf dem Weg von der Mittelstation der Versettlabahn zur Alpe Garnera, Montafon © Dietmar Denger
Bergsteigen | Bergtour | Optional

Montafoner Hüttenrunde – Silbertal bis Wormser Hütte

Wormser Hütte
Kälbersee und Schwarzsee
Innerkapellalpe
Gebiet um die Innerkapellalpe
Aussichtspunkt Sauerbleis

Factbox

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 8,6 km
Aufstieg: 1429 m
Abstieg: 8 m
Dauer: 04:15 h
Tiefster Punkt: 872 m
Höchster Punkt: 2301 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:


  • Ein wenig begangener, teilweise recht steiler Weg. Ab Innerkapellalpe befindet man sich oberhalb der Baumgrenze.

    Das Verwall wird bei dieser Wanderung auf verschiedene Facetten kennengelernt. Die erste Einkehrmöglichkeit befindet sich auf der bewirtschafteten Innerkapellalpe mit Alpsennerei. Alpprodukte können direkt vor Ort gekauft werden. Der Höhepunkt ist der wunderschöne Ausblick oberhalb der Innerkapell Alpe und beim Schwarzsee. Am Fuße des Hochjochs kommt man auch am Herzsee vorbei. Einkehrmöglichkeiten in Silbertal, Innerkapellalpe und Seetalhüsli (nur zeitweise geöffnet).

    Aufgrund der hohen Nachfrage auf den Hütten, empfehlen wir früh genug die Schlafplätze, direkt bei den Hütten, zu reservieren.

    Autor: Roland Fritsch
    letzte Änderung: 17.09.2020

  • Schwierigkeit: mittel
    Technik:

    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 2301 m 872 m Beste Jahreszeit:
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Eigenschaften:
    Einkehrmöglichkeit:
    Sicherheitshinweise:

    NOTRUF:
    140 Alpine Notfälle österreichweit
    144 Alpine Notfälle Vorarlberg
    112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
    www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

    Ausrüstung:

    gutes Schuhwerk

  • Wegbeschreibung

    Silbertal – Innerkapellalpe – Schwarzsee – Herzsee – Wormser Hütte

    Start Kristberg
    Koordinaten:
    Geogr. 47.094473 N 9.980377 E
    Ziel Wormser Hütte
  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    Lass dein Auto doch einfach stehen

    Die Landbusse der Montafonerbahn verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Stunden-Takt ab dem Bahnhof Schruns.

    Es empfiehlt sich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

    Fahrpläne mbs Bus

    Fahrplan mbs Bahn

    Anfahrt:

    Von Bludenz kommend nimmst du die Autobahnausfahrt Bludenz/Montafon und folgst der L188 nach Schruns.

    www.maps.google.at


    Anfahrtsplaner

    Parken:

    Für einen längeren Zeitraum besteht die Möglichkeit das Auto kostenlos auf dem Parkplatz im Zentrum von Tschagguns (gegenüber vom Hotel Cresta) bzw. auf dem Parkplatz der ehemaligen Grabserbahn (Unterziegerbergstraße) abzustellen.

    In Schruns kann das Auto für einen längeren Zeitraum in der Tiefgarage (Einfahrt gegenüber Poststelle Schruns) abgestellt werden. Das Ticket (für max. 7 Tage) ist im Tourismusbüro Schruns im Haus des Gastes erhältlich. Wenn das Auto länger als 7 Tage in der Tiefgarage abgestellt wird, ist das Ticket ausschließlich nur auf dem Gemeindeamt Schruns erhältlich.