Webcams Lawinenbericht Aktuelle Infos Wetter/Verkehr
Wandern im Brandnertal © Alex Kaiser / Brandnertal Tourismus
Wandern | Wanderung

Hittisau-Riefensberg | grenzüberschreitende Rundwanderung am Hochhäderich

Erlebnisspielplatz beim Almhotel Hochhäderich
Familienwandern am Hochhäderich
Aussicht auf dem Hochhäderich

Factbox

Schwierigkeit: leicht
Strecke: 5,2 km
Aufstieg: 79 m
Abstieg: 71 m
Dauer: 02:00 h
Tiefster Punkt: 1198 m
Höchster Punkt: 1269 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:


  • Parkplatz Almhotel – Richtung Hochwiesalpe – Alperlebnis-Pfad – Alpe Moos – Alpe Kojen – Parkplatz Almhotel

    Diese leichte Wanderung führt auf einem breiten, befestigten Wanderweg mitten durch das Naturschutzgebiet Kojental (naturbelassenes Hochmoor). Abwechslung bietet der Alp-Erlebnis-Pfad: Wasserschöpfen, Barfußweg, Steg über das Hochmoor, Infotafel „Schmugglerpfad“. Vom Alpstüble Moos kann man einen 3-minütigen Abstecher zum Naturdenkmal „Steinernes Tor“ unternehmen.

    Ein geländegängiger Kinderwagen ist zu empfehlen, da der Wanderweg auf einer Forstraße verläuft.

    Elisabeth Sohm
    Bregenzerwald Tourismus GmbH

    Präsentiert von: Bregenzerwald Tourismus GmbH, Autor: Elisabeth Schneider
    letzte Änderung: 01.08.2020

  • Schwierigkeit: leicht
    Technik:

    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 1269 m 1198 m Beste Jahreszeit:
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Eigenschaften:
    Sicherheitshinweise:

    • Nur mit guter körperlicher Kondition in die Berge gehen.
    • Als Ausrüstung sind wasserdichte Berg- oder Wanderschuhe, Bergbekleidung im Schichtenprinzip, Funktionsoberteil zum Wechseln zu empfehlen. Sonnenbrille und Sonnenschutz nicht vergessen.
    • Jause und (warme) Getränke mitnehmen.
    • Nicht zu spät aufbrechen – die Dämmerung setzt im Herbst früher ein.
    • Informationen über die Wetterverhältnisse einholen. Nicht bei Nebel aufbrechen. Bei Wetterverschlechterung die Tour abbrechen.
    • Orientierungshilfen wie Karte, Höhenmesser sind hilfreich. Auf dem markierten Weg bleiben. • Biwaksack, Stirnlampe,Mobiltelefon und Erste-Hilfe-Paket mitnehmen.

    Sicherheitshinweise
    NOTRUF:
    140 Alpine Notfälle österreichweit
    144 Alpine Notfälle Vorarlberg
    112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
       
    www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

     

    Weitere Infos & Links:

    Einkehrmöglichkeien
    Alpstüble Moos, Almhotel Hochhäderich

     

    Rasten & Spielen
    Erlebnis-Spielplatz Almhotel Hochhäderich, Alp-Erlebnis-Pfad mit Barfußweg, Wasserschöpf-Station und anderen abwechslungsreichen Stationen und Informationstafeln, Spielplatz beim Alpstüble Moos

  • Wegbeschreibung

    Höhenmeter (Differenz): 40 m
    Wegkategorie: gelb-weiß und weiß-rot-weiß
    Gesamtgehzeit: 2 Std.

    Spazier- oder Wanderweg – leicht begehbar
    Bergwanderweg – bergtaugliche Schuhe mit griffiger Sohle empfohlen

     

    Start Parkplatz Almhotel Hochhäderich
    Koordinaten:
    Geogr. 47.48903 N 9.98619 E
    Ziel Parkplatz Almhotel Hochhäderich
  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    www.vmobil.at

    Anfahrt:

    … aus dem Norden
    Über die deutschen Autobahnen über Stuttgart – Singen – Meerburg – Lindau ODER Ulm – Memmingen – Lindau oder Augsburg bzw. München – Kempten oder München – Memmingen – Lindau.

    … aus dem Westen
    Über die Schweizer Autobahnen via Zürich – St. Gallen – St. Margrethen oder Zürich – Wallensee – Sargans.

    … von Oberstaufen (D)
    Aach – Richtung Riefensberg Ortsmitte (nicht in das Zentrum fahren!)- an der Kreuzung Ortseinfahrt Riefensberg rechts halten (folgen Sie der Beschilderung “Almhotel – Alpenarena Hochhäderich”) – nach ca. 3 km VOR dem Gasthof Engel links – Bergstraße von 6 km – Almhotel und Schigebiet Hochäderich

    … ODER von Bregenz
    – Alberschwende – Müselbach – Lingenau – Hittisau (nicht in das Zentrum fahren – folgen Sie der Beschilderung “Almhotel – Alpenarena Hochhäderich”) – NACH dem Gasthof Engel rechts – Bergstraße von 6 km – Almhotel und Schigebiet Hochäderich MAUTFREI erreichbar!


    Anfahrtsplaner

    Parken:

    Parkplatz Almhotel Hochhäderich