Webcams Lawinenbericht Aktuelle Infos Wetter/Verkehr
Blumenwiese mit Panuelerkopf © Helmut Düringer / Vorarlberg Tourismus
Wandern | Wanderung

Bezau | Baumgarten – Schönenbach

Baumgarten
Alpe Lingenauere
Kurz vor Schönenbach
Aussicht in den Bregenzerwald auf Baumgarten
Panoramablick auf Baumgarten
Winterwandern in Schönenbach
Das Vorsäß Schönenbach
Wandergebiet Schönenbach
Kapelle in Schönenbach
Alpe Kretzboden
Alpe Kretzboden
Alpe Untere Hinteregg

Factbox

Schwierigkeit:mittel
Strecke:10,2 km
Aufstieg:312 m
Abstieg:918 m
Dauer:03:30 h
Tiefster Punkt:1016 m
Höchster Punkt:1712 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:


  • Schöner aussichtsreicher Wanderweg von der Bergstation Baumgarten in die Vorsäßgemeinde Schönenbach

    Nach einer Auffahrt mit der Seilbahn Bezau folgen Sie dem beschilderten Weg über die Stongerhöhenalpe weiter zur Lingenaueralpe und Sammere über den Schreibersattel. Nach dem Gerstertobel erfolgt ein steiler Aufstieg durch das Lepoldtobel bis nach Hinteregg. Von hier führt der Weg abwärts in die Vorsäßgemeinde Schönenbach.

    Einkehrmöglichkeiten: Panoramarestaurant der Seilbahn Bezau, Jagdgasthaus Egender Schönenbach (Montag Ruhetag)

    Lisa Kaufmann
    Bregenzerwald Tourismus GmbH

    Präsentiert von: Bregenzerwald Tourismus GmbH, Autor: Lisa Kaufmann
    letzte Änderung: 03.09.2020

  • Schwierigkeit:mittel
    Technik:

    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 1712 m 1016 m Beste Jahreszeit:
    JANFEBMRZAPRMAIJUN
    JULAUGSEPOKTNOVDEZ
    Eigenschaften:
    Einkehrmöglichkeit:
    Sicherheitshinweise:

    • Nur mit guter körperlicher Kondition in die Berge gehen
    • Jause und (warme) Getränke mitnehmen
    • Nicht zu spät aufbrechen – die Dämmerung setzt im Herbstfrüher ein
    • Informationen über die Wetterverhältnisse einholen. Nicht bei Nebel aufbrechen. Bei Wetterverschlechterung die Tour abbrechen
    • Orientierungshilfen wie Karte, Höhenmesser sind hilfreich. Auf dem markierten Weg bleiben
    • Mobiltelefon und Erste-Hilfe-Paket mitnehmen
    Notruf-Nummern (kostenlos):
    112 Euro-Notruf
    140 Alpine Notfälle Österreich

    Ausrüstung:

    Als Ausrüstung sind wasserdichte Berg- oder Wanderschuhe, Bergbekleidung im Schichtenprinzip, Funktionsoberteil zum Wechseln zu empfehlen. Sonnenbrille und Sonnenschutz nicht vergessen.

  • Wegbeschreibung

    Nach einer Auffahrt mit der Seilbahn Bezau folgen Sie dem beschilderten Weg über die Stongerhöhenalpe weiter zur Lingenaueralpe und Sammere über den Schreibersattel. Nach dem Gerstertobel erfolgt ein steiler Aufstieg durch das Lepoldtobel bis nach Hinteregg. Von hier führt der Weg abwärts in die Vorsäßgemeinde Schönenbach. Dort erwartet Sie eine verdiente Pause im Jagdgasthaus Egender – bekannt für seine hervorragenden Kässpätzle (Montag Ruhetag). Jagdgasthaus Egender – Bushaltestelle Schönenbach und Fahrt mit der Linie 36 nach Bezau Busbahnhof und weitere mit der Linie 34 zu dem Parkplatz der Seilbahn Bezau

    Wegkategorie: rot-weiß
    Bergwanderweg – bergtaugliche Schuhe mit griffiger Sohle empfohlen

    Start Bergstation Baumgarten
    Koordinaten:
    Geogr. 47.39911 N 9.93771 E
    Ziel Schönenbach
  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    Bushaltestelle Bahnhof – Linien 35, 37, 40
    Bushaltestelle Seilbahn – Linie 34

    Anfahrt:

    Auto:
    Aus Deutschland: Ulm – Memmingen – Kempten – Oberstaufen bzw. Bodensee – Lindau – Pfändertunnel – Dornbirn/Nord – Bödele oder Achraintunnel – Alberschwende – Bezau
    Aus d. Schweiz: Zürich – St. Gallen – St. Margarethen – Dornbirn – Bödele oder Achraintunnel – Alberschwende – Bezau


    Anfahrtsplaner

    Parken:

    Bei der Seilbahn Bezau