Webcams Schneebericht Lawinenbericht Service
Kästle Ski, Made in Vorarlberg, Video © Markus Gmeiner Matak films / Vorarlberg Tourismus GmbH
Video „Made in Vorarlberg“

Handmade-Ski aus dem Land

Seit rund zehn Jahren gibt es die legendären Ski der Vorarlberger Marke Kästle wieder.

Als Anton Kästle 1924 in seiner Hohenemser Wagnereiwerkstätte sein erstes Paar Ski anfertigte, startete er damit eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Egal ob Toni Sailer, die Epple-Schwestern, Pirmin Zurbriggen, Tom Stiansen oder weitere Meister ihres Faches: Sie fuhren in Summe 132 Olympia- und Weltcup-Medaillen auf Kästle-Ski ein. Ein Vorarlberger Produkt wird zur Kultmarke, ehe sie 1998 überraschend vom Markt verschwindet.

2007 feiert Kästle mit einer Investorengruppe um Rudolf Knünz ein fulminantes Comeback und setzt gleich den Maßstab für eine ganze Branche: Sie verbinden Konstruktionstechnologien aus dem Rennlauf mit dem Allmountain-Bereich und entwickeln das revolutionäre Hollowtech.

Für Sondermodelle werden außergewöhnliche Ideen geboren, wie etwa Holzfurnier aus Vorarlberger Kirsche für den „MX Limited“-Ski. Diese großartige Wertschöpfung soll ebenso gezeigt werden, wie der perfekte Einsatz der Skier auf den schönsten Skipisten des Landes.

Play


Video verlinken/in die Webseite einbinden

Noch mehr Videos