Schneebericht Lawinenbericht Webcams Wetter/Verkehr
Madrisa Rundtour, Montafon (c) Stefan Kothner-Montafon Tourismus GmbH
Besondere Ski-Erlebnisse in der Vorarlberger Bergwelt

Skisafaris & Co

Erleben Sie unvergessliche Stunden in der Bergwelt und gehen Sie mit auf Skisafari!

Madrisa-Rundtour – einmal in die Schweiz und zurück: Das macht die grenzüberschreitende, technisch leichte und begleitete Tagestour mit dem Ausgangsort Gargellen/Montafon möglich. In knapp sieben Stunden erwartet Skifahrer wie Snowboarder ein beeindruckendes Naturerlebnis mit traumhaften Abfahrten auf abwechslungsreichen Hängen. Lawinenausrüstung ist erforderlich und kann vor Ort ausgeliehen werden.
Weitere Informationen und Anmeldung zur Madrisa-Rundtour

Eine zauberhafte Reise durch den Schnee, vom Montafon ins benachbarte Paznauntal, ist die Silvretta-Skisafari, die man individuell oder in Begleitung eines Skiguides fahren kann. Der Tag beginnt frühmorgens in Partenen. Nach der Bergfahrt mit der Vermuntbahn geht es mit dem Tunnelbus auf die Silvretta-Bielerhöhe zum zugefrorenen Silvrettasee. Danach folgen die Abfahrt nach Galtür und der Transfer mit einer Pistenraupe aufs Zeinisjoch. Krönender Abschluss ist die Abfahrt auf der Skiroute nach Partenen. Angeboten wird die geführte Skisafari auch mit Einblicken in die Lawinenkunde.
Weitere Informationen zur Silvretta-Skisafari

Die Skisafari Kleinwalsertal beginnt mit der Auffahrt mit der Ifenbahn. Nach dem Aufstieg zum Hahnenköpfle folgt eine lange Abfahrt nach Schönenbach im Bregenzerwald. Mit dem Skidoo geht es nach Bizau, mit dem Taxi nach Hochkrumbach. Der letzte Aufstieg führt zur Widdersteinhütte, von der man ins Gemsteltal oder ins Bärgunttal abfährt. Die anspruchsvolle Safari setzt sicheres Geländefahren voraus. Sie findet – passende Wetter- und Schneebedingungen vorausgesetzt – ab einer Person statt.
Weitere Informationen und Anmeldung zur Skisafari Kleinwalsertal

Madrisa-Rundtour im Winter (c) Stefan Kothner/Montafon Tourismus
Play
Madrisa Rundtour - in die Schweiz und zurück ins Montafon | Vorarlberg

Ski- und Bergführer Markus Moosbrugger führt seine Gäste durch die Bergwelt. Anfänger oder Experten erleben so die Schönheit der Berge im Winter bei einer Skisafari quer durch den Bregenzerwald, das Arlberggebiet und durch den ganzen Alpenraum. Es sind verschiedene Varianten möglich, je nach Zeit und Kondition. Übernachtung auf Hütten oder Pensionen und Hotels im Tal.
Weitere Informationen 

Auf dem Run of Fame begeben sich Skifahrer auf eine Skirunde durch das gesamte Skigebiet Ski Arlberg. Die 85 Kilometer lange Rundfahrt mit 18.000 Höhenmetern führt von St. Anton/Rendl über Zürs und Lech bis nach Warth-Schröcken und wieder zurück. Sie ist jenen Ski-Pionieren und Stars aus Sport und Film gewidmet, die einst selbst auf Skiern die verschneiten Hänge hinabglitten und dort ihre Spuren hinterließen. Sportliche SkifahrerInnen schaffen den Run of Fame an einem Tag, Genussorientierte Gäste lassen sich auch gerne mehr Zeit.
Weitere Informationen zum Run of Fame, der längsten Skirunde der Alpen

Auch interessant: