Webcams Schneebericht Lawinenbericht
Höhlentour im Bregenzerwald, (c) Aktivzentrum Bregenzerwald
Naturdenkmal Schneckenloch

Höhlentouren

Ins Innere eines Berges wandern, klettern und durch schmale Gänge bis zu Hallen kriechen, Stille und Dunkelheit erfahren, vielleicht auch Tropfsteine entdecken. Das erwartet Forschernaturen auf einer Höhlentour. Eine Entdeckungstour, die vor allem dann Spaß macht, wenn im Sommer einmal grad nicht die Sonne scheint.

Unter fachkundiger Begleitung können Interessierte das Naturdenkmal Schneckenloch bei Schönenbach (Bregenzerwald) – mit einer Gesamtlänge von ca. 2.500 Metern die größte Höhle Vorarlbergs – erkunden.

Im Winter gibt es in einem alten Stollen in Schröcken (Ortsteil Nesslegg), Bregenzerwald, viele Eiszapfen zu bestaunen. Jürgen Strolz bietet eine kleine Expedition in die Höhle für 4 bis 8 Personen als Après-Ski-Programm an.