Webcams Aktuelle Berichte
Sommerbergbahnen, Bergbahn Gargellen, Montafon (c) Christoph Schöch / Bergbahnen Gargellen
Serviceline

Aktuelle Informationen

Erhalten Sie hier Informationen zur aktuellen Verkehrs- und Wettersituation in Vorarlberg

Serviceline: Wetter-, Verkehrsinformationen und Straßenzustandsberichte
In unserer Serviceline finden Sie die aktuellsten Berichte aus Vorarlberg

Sperre der L200 (Bregenzerwaldstraße) von 9. Juli bis 9. September 2018
Zwischen Egg und Müselbach muss die Bregenzerwaldstraße wegen umfangreicher Sanierungen in beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt werden. Zwei Umfahrungsvarianten sind möglich:
– Variante Dornbirn-Bödele:
Wenn Sie in den hinteren Bregenzerwald fahren möchten (ab Andelsbuch-Bersbuch) fahren Sie bitte über Dornbirn-Bödele-Schwarzenberg nach Bersbuch und von dort weiter in den Bregenzerwald oder umgekehrt.
– Variante Großdorf:
Sie können aus Alberschwende kommend in Müselbach links abbiegen und über die Lingenauer Hochbrücke-Lingenau-Großdorf wiederum ins Ortszentrum Egg gelangen und dann weiter in den Bregenzerwald gelangen und umgekehrt.

Silvretta Hochalpenstraße:
Die Silvretta-Hochalpenstraße ist  nach der Wintersperre wieder für den öffentlichen Verkehr freigegeben. Entdecke eine der schönsten und beliebtesten Panoramastraßen der Alpen! Die Mautstraße führt 22,3 km von Partenen im Montafon (1.051 m) in 34 Kehren über die auf 2.032 m hoch gelegene Bielerhöhe bis nach Galtür (1.584 m) im Paznauntal.

Aktuelle Straßenzustandsberichte erhalten Sie bei den Autofahrerclubs ÖAMTC und ARBÖ und über die lokalen Rundfunksender „ORF-Radio Vorarlberg“ und „Antenne Vorarlberg“ (auf UKW, Frequenzhinweise entlang der Autobahn).

Wetter in Vorarlberg:

Im Winter:

Wie ein begrüntes Hausdach präsentiert sich der Grat am Fellhorn in diesem Abschnitt © Peter Freiberger / Vorarlberg Tourismus
Brand, Schneebericht Vorarlberg (c) Tschinder/Brand Tourismus

Bitte beachten Sie auch unsere Sicherheitstipps, Wander- und Pistenregeln für Sommer und Winter sowie der Initiative "Respektiere deine Grenzen"! Ob Wanderer, Mountainbiker oder Naturbeobachter: Dein Beitrag zum Schutz unserer Natur und ihrer Bewohner zählt. Danke für deine Unterstützung!

Vorarlberg Tourismus GmbH und Land Vorarlberg

Sicherheit in den Bergen:

Sowohl im Winter als auch im Sommer gibt es Einiges zu beachten, um für sich und andere ein sicheres Bergerlebnis und somit Spaß bei der Bewegung in der freien Natur zu ermöglichen. Hier finden Sie unsere Tipps, Informationen und Notrufnummern sowie unsere Regeln und Tipps für Ihre Ausrüstung.

 

Wichtige Notruf-Nummern:

Feuerwehr122
Polizei133
Rettung144
Europaweite Notrufnummer112
ÖAMTC-Notrufnummer für Gehörlose
(SMS oder Fax)
0800 133 133