Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Themenweg

Walderlebnispfad | Marul

Weitsprung
Kletterbaum
Wasserrad
Blockhütten zum selber Bauen
Kirche bei Marul direkt neben dem Wanderparkplatz
Übersichtskarte Walderlebnispfad Marul
Wanderwegekonzept Vorarlberg

Factbox

Schwierigkeit: leicht
Strecke: 3.54 km
Aufstieg: 138 m
Abstieg: 139 m
Dauer: 1.5 h
Tiefster Punkt: 905 m
Höchster Punkt: 1029 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:

  • Höhenprofil

    Zwei unterschiedlich lange Erlebnis-Rundwege bieten im Biosphärenpark Großes Walsertal viel Abwechslung und Spaß für die ganze Familie.

    Einige der Höhepunkte sind eine 300 Jahre alte Ulme, ein Grillplatz mit Hängematten, ein Bodenfenster, eine Hängebrücke, eine Klanghütte, Wissenswertes zum Thema Jagd und Wild und eine Blockhütte zum Selberbauen sowie zahlreiche Infotafeln. Beide Weg-Varianten sind nicht kinderwagentauglich.

    Kurze Variante (Karte)

    • Länge: 3,4 km
    • Gehzeit: ca. 1½ Stunden
    • Höhenmeter: 150

    Im Verlauf dieser besonders für Familien mit kleinen Kindern zu empfehlenden Variante, sind annähernd alle Stationen mit Geschicklichkeitsspielen enthalten. Der Weiher mit dem Grillplatz ist bei der kurzen Variante die letzte Station. Hier wird dann auch der Marulbach gequert, und es geht wieder zurück nach Marul.

    Lange Variante

    • Länge: 5,6 km
    • Gehzeit: ca. 2½ Stunden
    • Höhenmeter: 180

    In Erweiterung der kleinen Route sind auf dieser Variante besonders die Stationen zu Natur, Geologie und Wissenswertem über das Tal situiert. Nicht zu vergessen schöne Aussichtspunkte und die atemberaubende Brücke über die Schlucht!

    Ideal für Familien, perfekt auch als Tagesausflug geeignet!

    Manuela Vonderleu, Alpenregion Bludenz Tourismus

    Präsentiert von: Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH,

  • Schwierigkeit: leicht
    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 1029 m 905 m Beste Jahreszeit:
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Eigenschaften:
    Sicherheitshinweise:

    NOTRUF
    140 Alpine Notfälle österreichweit
    144 Alpine Notfälle Vorarlberg
    112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

    www.alpenregion-vorarlberg.com/sicherheitstipps-wandern

    Ausrüstung:

    Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle, Sonnen- und Regenschutz, Jause, gefüllte Trinkflasche und Erste-Hilfe Ausrüstung. Handy für den Notfall.

  • Wegbeschreibung

    Wanderparkplatz Marul – Einstieg zum Walderlebnispfad – Sand – Bachquerung – (für die lange Variante weiter Richtung Untere Nova Alpe – Bachquerung – Hof) – Marul – Wanderparkplatz Marul

    Start Wanderparkplatz Marul, Raggal
    Koordinaten:
    Geogr. 47.201832 N 9.859982 E
    Ziel Wanderparkplatz Marul, Raggal

    Wegpunkte

  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    Landbus L 78, Haltestelle Marul Kirche/Wanderparkplatz

    Fahrplanabfrage online unter www.vmobil.at

    Parken:

    Wanderparkplatz Marul, Raggal