Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Themenweg

Sunna-Weg: Etappe 3 | Bludenz-Außerbraz

Blick hinein ins Klostertal
Schöne Aussicht oberhalb von Grubs taleinwärts
Brazer Allmein
Unterwegs auf der Brazer Allmein
Brazer Allmein
Wanderwegkonzept Vorarlberg

Factbox

Schwierigkeit: leicht
Strecke: 4.9 km
Aufstieg: 108 m
Abstieg: 256 m
Dauer: 1.5 h
Tiefster Punkt: 687 m
Höchster Punkt: 871 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:

  • Höhenprofil

    Entlang der Gemeinden Nüziders, Bludenz und Braz begeistert ab Sommer 2019 ein neuer kulturhistorischer Themenweg, der „Sunna-Weg“. Die dritte Etappe führt von Rungelin in Bludenz bis zur TRAUBE BRAZ Alpen.Spa.Golf.Hotel in Außerbraz.

    Seinen Namen hat der „Sunna-Weg“ aufgrund seiner Lage auf der Sonnenseite des Tales und seines Verlaufs durch die Sonnenberg Gemeinde Nüziders. Nüziders war nämlich einst der Stammsitz der Grafschaft Sonnenberg. Auf diesem stadtnahen Wanderweg informieren 25 Tafeln mit kulturhistorischen Schwerpunkten. Sie umfassen aber auch landschaftliche, naturkundliche und geologische Themen. Im Mittelpunkt steht dabei immer das Vermitteln von Geschichten rund um Mensch und Landschaft.

    Etappe 3
    Die dritte Etappe des neuen Themenweges verläuft von Rungelin in Bludenz bis zur TRAUBE BRAZ Alpen.Spa.Golf.Hotel in Außerbraz. Die Start- bzw. Endpunkte und alle Einstiegspunkte sind so gewählt, dass sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach zu erreichen sind. Unterwegs laden zahlreiche Genussliegen und Ruhebänke dazu ein, den Ausblick auf die umliegende Bergwelt zu genießen.

    Beim Allmakreuz lohnt sich noch ein Abstecher zum beeindrucken Allmein-Wasserfall. Folgen Sie hier der Allmein-Runde. Zusätzliche Gehzeit: ca. 30 Min.

    Präsentiert von: Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH,

  • Schwierigkeit: leicht
    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 871 m 687 m Beste Jahreszeit:
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Eigenschaften:
    Sicherheitshinweise:

    NOTRUF

    140 Alpine Notfälle österreichweit
    144 Alpine Notfälle Vorarlberg
    112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

    www.alpenregion-vorarlberg.com/sicherheitstipps-wandern

    Ausrüstung:

    Knöchelhohe Schuhe mit Profilsohle, Sonnen- und Regenschutz, Jause, gefüllte Trinkflasche und Erste-Hilfe Ausrüstung. Handy für den Notfall.

  • Wegbeschreibung

    Etappe 3
    Start der Tour ist in Rungelin bzw. oberhalb von Rungelin bei Hellwald. Von Hellwald führt der Wanderweg übers Gastastiegele – vorbei an der Klangraststätte – nach Grubs. Bei Grubs das Grubser Tobel queren und weiter über den Wanderweg zum Allmakreuz. Hier kann noch ein kurzer Abstecher zum Allmeintobel gemacht werden oder über den Fußweg beim Winkel vorbei Richtung Reckholder und von dort über die Straße zum Endpunkt bei der TRAUBE BRAZ Alpen.Spa.Golf.Hotel.

    Wegverlauf
    Rungelin, Bludenz – Hellwald – Gastastiegele – Grubs – Grubser Tobel – Brazer Allmein – Allmakreuz – Winkel – Reckholder – TRAUBE BRAZ Alpen.Spa.Golf.Hotel, Außerbraz

    Mögliche Zu- und Abstiege
    – beim Grubser Tobel Richtung Radin

    Start Rungelin, Bludenz
    Koordinaten:
    Geogr. 47.152845 N 9.858051 E
    Ziel TRAUBE BRAZ Alpen.Spa.Golf.Hotel, Außerbraz

    Wegpunkte

  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    Einstieg: Stadtbus L 3, Rungelin
    Möglicher Zu-/Abstieg: Landbus L 90, Haltestelle Bings Radin
    Ausstieg: Landbus L 90, Haltestelle Außerbraz Traube Braz

    Fahrplanabfrage online unter www.vmobil.at

    Parken:

    Diverse Parkplätze in Bludenz oder Parkplatz bei der TRAUBE BRAZ Alpen.Spa.Golf.Hotel, Außerbraz