Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Wanderung

Sulzberg | Panoramarundweg Hochsträss

Ortsbild Sulzberg im Sommer
Panoramarunde Hochsträss
Hochsträss Sulzberg
Kapelle beim Hochsträß Stüble
Wildrosenmoor
Güterweg Richtung Hochsträss
Ausblick Richtung Hittisau und Krumbach vom Dorfplatz Sulzberg
Sulzberg Dorfplatz

Factbox

Schwierigkeit: leicht
Strecke: 5.48 km
Aufstieg: 102 m
Abstieg: 102 m
Dauer: 1.5 h
Tiefster Punkt: 975 m
Höchster Punkt: 1036 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:

  • Höhenprofil

    Sehr leichter Wander- und Spazierweg mit Panoramaaussicht, kein nennenswerter Höhenunterschied, Anbindung zum Naturerlebnisweg "Grenzerpfad" mit Verbindungsweg nach Oberreute und Weiler (D).

    Vom Dorfplatz Sulzberg (schöne Aussicht in den Bregenzerwald) folgt man dem Wegweiser Richtung Hochsträß / Naturhlehrpfad. Die Route führt auf einer wenig befahrenen Straße bis zu einem Waldrand.

    Der schattige Waldweg zieht sich am Rande einer noch ungestört natürlich erhaltenen Moorlandschaft hin mit dem zugänglichen Wildroosemoos. Beim dortigen Wegweiser lohnt es sich, auf dem eigens angelegten Hackschnitzelweg einen Abstecher ins Moor zu machen.

    Der Weg führt noch ein bisschen weiter durch den Wald und mündet dann in einen Güterweg zurück nach Sulzberg.

    Präsentiert von: Bregenzerwald,

  • Schwierigkeit: leicht
    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 1036 m 975 m Beste Jahreszeit:
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Eigenschaften:
    Sicherheitshinweise:

    NOTRUF:
    140 Alpine Notfälle österreichweit
    144 Alpine Notfälle Vorarlberg
    112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
    www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

    Ausrüstung:

     

    • festes Schuhwerk mit guter Sohle
    • Regenjacke
    • Jause und Getränke
    • Sonnencreme und Sonnenbrille
    • Informationen über die Wetterverhältnisse einholen
  • Wegbeschreibung

    Die Panoramawanderung beginnt auf dem Dorfplatz Sulzberg, wo man einen schönen Ausblick in den Bregenzerwald genießt. Man verlässt das Ortszentrum Richtung Norden und folgt dann dem Wegweiser Richtung Hochsträß (gelb-weiß).
    Bald eröffnen sich wunderbare Ausblicke in die Bergwelt des Bregenzerwaldes und ins Allgäu. Nach ca. 1 km biegt man links ab vorbei an der Tischlerei Vögel. Kurz darauf kommt man zu einer Weggabelung. Hier nimmt man den Weg in den Wald hinein.

    Der schattige Waldweg zieht sich am Rande einer noch ungestört natürlich erhaltenen Moorlandschaft hin mit dem zugänglichen Wildrosemoos. Beim dortigen Wegweiser lohnt es sich, auf dem eigens angelegten Hackschnitzelweg einen Abstecher ins Moor zu machen.

    Der Weg führt noch ein bisschen weiter durch den Wald und mündet dann in einen Güterweg zurück nach Sulzberg.

    Start Sulzberg Dorfplatz
    Koordinaten:
    Geogr. 47.521157 N 9.913649 E
    Ziel Sulzberg Dorfplatz

    Wegpunkte

  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    www.vmobil.at

    Linie 28 (ab Doren und Fahl)

    Anfahrt:

    – Kempten – Immenstadt – Oberstaufen – Oberreute – Sulzberg. – Wangen – Lindenberg – Deutsche Alpenstraße – Sulzberg

    – Bregenz – Abfahrt Weidach direkt nach dem Pfändertunnel – Langen – Sulzberg


    Anfahrtsplaner

    Parken:

    Dorfplatz Sulzberg