Webcams Snow Report Weather Forecast Avalanche Report Current Information
Hiking | Hiking Trail

Sulzberg | Hochsträss

Panoramarunde Hochsträss
Hochsträss Sulzberg
Güterweg Richtung Hochsträss
Ausblick vom Dorfplatz Sulzberg in den Bregenzerwald
Wildrosenmoor
Güterweg Richtung Hochsträss
Ausblick vom Dorfplatz Sulzberg in den Bregenzerwald
Sulzberg

Factbox

Difficulty:leicht
Distance:5,5 km
Ascent:102 m
Descent:102 m
Duration:01:30 h
Deepest point:975 m
Highest point:1036 m
Condition:

Experience:

Landscape:


  • A gentle ramble along the Sulzbergrücken.

    The gentle ramble takes you alongthe Sulzbergrücken. During the walkto Hochsträß, you can enjoy the lovely panorama views as far as the Allgäu, the Bregenzerwald and the Rhine Valley. The way back takes you through the shady forest and brushes past a natural moor landscape – the Wildrosenmoos with the small moorlake.

    Bregenzerwald Tourismus GmbH

    Presented by: Bregenzerwald Tourismus GmbH, Author: Elisabeth Schneider
    letzte Änderung: 10.03.2020

  • Difficulty:leicht
    Condition:

    Experience:

    Landscape:

    Altitude: 1036 m 975 m Best season:
    JANFEBMARAPRMAYJUN
    JULAUGSEPOCTNOVDEC
    Characteristics:
    Refreshments:
    Safety instructions:

    EMERGENCY CALL:

    140 Alpine emergency Austria
    144 Alpine emergency Vorarlberg
    112 Euro-emergency call

    www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

    Equipment:

    – waterproof footwear

    – good outdoor clothing worn in layers

    – a functional top to change in to

    – sunglasses and sun cream

    – take plenty of drinks with you: it is also important to drink even if you are not thirsty

  • Directions

    Die Panoramawanderung beginnt auf dem Dorfplatz Sulzberg, wo man einen schönen Ausblick in den Bregenzerwald genießt. Man verlässt das Ortszentrum Richtung Norden und folgt dann dem Wegweiser Richtung Hochsträß (gelb-weiß).
    Bald eröffnen sich wunderbare Ausblicke in die Bergwelt des Bregenzerwaldes und ins Allgäu. Nach ca. 1 km biegt man links ab vorbei an der Tischlerei Vögel. Kurz darauf kommt man zu einer Weggabelung. Hier nimmt man den Weg  in den Wald hinein.

    Der schattige Waldweg zieht sich am Rande einer noch ungestört natürlich erhaltenen Moorlandschaft hin mit dem zugänglichen Wildrosemoos. Beim dortigen Wegweiser lohnt es sich, auf dem eigens angelegten Hackschnitzelweg einen Abstecher ins Moor zu machen.

    Der Weg führt noch ein bisschen weiter durch den Wald und mündet dann in einen Güterweg zurück nach Sulzberg.

     

    Start Center of village
    Coordinates:
    Geogr. 47.521157 N 9.913649 E
    Destination Center of village
  • Public transportation:

    www.vmobil.at

    Linie 28 (ab Doren und Fahl)

    Approach:

    – Kempten – Immenstadt – Oberstaufen – Oberreute – Sulzberg. – Wangen – Lindenberg – Deutsche Alpenstraße – Sulzberg

    – Bregenz – Abfahrt Weidach direkt nach dem Pfändertunnel – Langen – Sulzberg


    Route Planner

    Park:

    Dorfplatz Sulzberg