Webcams Lawinenbericht AKTUELLER Service Wetter/Verkehr
Blick vom Radsattel auf den Ochsentaler Gletscher 4 © Dietmar Denger / Vorarlberg Tourismus
Unterwegs in den Vorarlberger Bergen

Wanderführer

Wer den Zauber der Natur auf sich wirken lassen will, macht sich am besten zu Fuß auf den Weg.

Über 6.000 beschilderte Wanderwege führen durch Vorarlbergs Bergwelt, Alpen, Biosphärenpark, Kulturkleinode und vieles mehr machen die intakte Naturlandschaft attraktiv. Die qualifizierten Wanderführer zeigen ihren Gästen, wo sich Murmeltiere die Sonne auf den Bauch scheinen lassen oder Heilkräuter wachsen, erklären die Welt der Alpen und auf uralten Handelsrouten lassen sie Kultur & Geschichte spürbar werden. Ihre Kenntnisse öffnen uns die Augen für eine herrliche Naturwelt direkt vor unserer Haustüre und darüber hinaus.

“Zu Fuß kann man besser schauen”, sagt der Maler Paul Klee. Wandern ist mehr. Wir fühlen, riechen und hören intensiver, was uns umgibt. Und in dem Maß, wie das Wandern uns zur Entschleunigung zwingt, nehmen wir auch uns selbst besser wahr. So vielfältig wie die Erfahrungen, die das Wandern ermöglicht, sind auch die Wege, die sie mit den  Vorarlberger WanderführerInnen gehen können.

"Als Wanderführer möchte ich meine Gäste für die Natur und Bergwelt in Vorarlberg begeistern."

Lukas Rinnhofer, Wander- und Naturführer
Wanderführer Klaus Kühlechner © Dietmar Denger / Vorarlberg Tourismus
Vor dem Ochsentaler Gletscher © Dietmar Denger / Vorarlberg Tourismus

Wanderführer Klaus weiß einfach die besten Geschichten auf der Wanderung rund ums Hohe Rad in der Silvretta.

Bergpartner

Wanderführer

weitere Informationen: