Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Skyspace Lech, Winter (c) Bernadette Otter / Lech Zürs am Arlberg
Raum- und Lichtbetrachtungen

Skyspace Lech

Den ganzjährig zugänglichen Skyspace Lech hat der US-amerikanische Künstler James Turrell gestaltet. Er ist für seine Raum-Licht-Installationen bekannt.

In inspirierender Höhe

Oberlech liegt auf 1.750 Höhenmetern und, wie der Name schon sagt, oberhalb von Lech am Arlberg. Im Winter ist der Ortsteil autofrei. Auch im Sommer erreicht man Oberlech am besten zu Fuß oder von Lech aus mit der Seilbahn. Rund um Oberlech beeindrucken im Sommer blühende Wiesen und geologische Besonderheiten wie das Naturschutzgebiet Gipslöcher, wo die Natur beachtliche Dolinen (Krater) geformt hat. Der besondere Ort, einerseits belebt von Hotels und Pensionen, andererseits ruhig und abgeschieden, hat James Turrell zu seiner Installation inspiriert.

Von drinnen nach draußen

Den Skyspace Lech befindet sich in einem Hügel nahe der Bergstation der Schlosskopfbahn. Hinein geht’s durch einen 15 Meter langen Tunnel. Im runden Raum setzt man sich hin und schaut nach oben. Den Blick nach draußen, auf den Himmel und die umgebenden Berge, gibt eine bewegliche Kuppel frei. Bei gutem Wetter ist die Kuppel geöffnet. Bei schlechtem Wetter ist sie geschlossen. Dann erleben Besucher das vom Künstler konzipierte Lichtprogramm, das rund 45 Minuten dauert und die Raumwahrnehmung verändert. Das Lichtprogramm wird auch bei Führungen zur Zeit des Sonnenaufgangs oder –untergangs gezeigt.

Skyspace Lech (c) Dominik Kummer - Lech Zürs Tourismus
Skyspace Lech, James Turrell (c) Daniel Zangerl I Lech Zürs Tourismus

Was mich interessiert, ist die Wirkung des Lichts auf dich und deine Wahrnehmung ...

Künstler James Turrell
Einblicke und Ausblicke

Im Sommer lässt sich ein Ausflug zum Skyspace Lech gut mit einer Wanderung rund um Oberlech kombinieren. Im Winter erreicht man ihn auf Skiern und über einen Winterwandweg. Geöffnet ist der Skyspace zu bestimmten Zeiten. Öffentliche Führungen werden laufend angeboten.

Lech ist von Langen am Arlberg (Bahnstation) per Bus erreichbar.

Wandern in Lech

Zu Fuß zum Skyspace (Sommer & Winter)

  • Outdooractive

    Wanderung zum Skyspace-Lech & über das Auenfeld zur Bodenalpe

    Der Skyspace-Lech von Künstler James Turrell zählt seit der Eröffnung im Sommer 2018…

    • 11,0 km

    • 03:30 h

    • mittel

    Wanderung zum Skyspace-Lech & über das Auenfeld zur Bodenalpe
    Schwierigkeit: mittel
    Strecke: 11,0 km
    Aufstieg: 425 m
    Abstieg: 650 m
    Dauer: 03:30 h
    Tiefster Punkt: 1401 m
    Höchster Punkt: 1800 m
    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Wanderung zum Skyspace-Lech & über das Auenfeld zur Bodenalpe

    Der Skyspace-Lech von Künstler James Turrell zählt seit der Eröffnung im Sommer 2018 zu…

    Start der Tour

    Bergbahn Oberlech

    Ende der Tour

    Gasthaus Bodenalpe

    Beschreibung

    Von der Bergstation der Bergbahn Oberlech geht es über den Wanderweg hinauf zum Hotel Mohnenfluh und weiter in Richtung Kriegeralpe und Auenfeld. Nach etwa 30 Minuten erreicht man den Skyspace-Lech, dessen Besichtigung zu Beginn unserer Wanderung ansteht. Das von James Turrell gestaltete und 2018 eröffnete Kunstwerk gewährt durch seine besondere Architektur gänzlich neue Dimensionen – die geöffnete Kuppel verengt den Raum und das Blickfeld des Himmels so, dass ein völlig neues Gefühl von Raum, Zeit und damit Bewusstsein…

    Beste Jahreszeit
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Alle Routeninfos
  • Skyspace-Lech

    Von Oberlech zum Skyspace-Lech

    Oberlech in Lech am Arlberg ist zu einem Treffpunkt für alle Kunst- und Kulturinteressierten…

    • 1,3 km

    • 00:29 h

    • mittel

    Von Oberlech zum Skyspace-Lech
    Von Oberlech zum Skyspace-Lech
    Von Oberlech zum Skyspace-Lech
    Schwierigkeit: mittel
    Strecke: 1,3 km
    Aufstieg: 132 m
    Abstieg: 8 m
    Dauer: 00:29 h
    Tiefster Punkt: 1643 m
    Höchster Punkt: 1774 m
    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Von Oberlech zum Skyspace-Lech

    Oberlech in Lech am Arlberg ist zu einem Treffpunkt für alle Kunst- und Kulturinteressierten geworden. 

    Start der Tour

    Bergbahn Oberlech

    Ende der Tour

    Skyspace-Lech

    Beschreibung

    Ein Besuch bei der begehbaren Kunstinstallation „Skyspace-Lech“ von James Turrell,  ist ein absolutes Highlight im Winterurlaub. Das prächtige Farbenspiel in der Kuppel, entführt die Besucher in eine magische Welt. Raum und Zeit bekommen im Skyspace eine neue Bedeutung. Bei den geführten Touren erhalten die Besucher interessante Informationen zum Künstler, zur Entstehung der Kunstinstallation und eine atemberaubende Lichtershow.

    Beste Jahreszeit
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Alle Routeninfos

Weitere Informationen/Linktipps

Geschichten, Tipps und Informationen

Kultur & Architektur erleben in Vorarlberg!