Webcams Wetter/Verkehr Wasserqualität Badegewässer
Philipp Geist: »Frankfurt Fades«, Luminale Frankfurt, 2018 Foto Frank Baudy, © Philipp Geist / Bildrecht 2018

Lichtstadt Feldkirch

Das Festival für Kunst mit Licht in Vorarlberg.

»Lichtstadt Feldkirch« ist das Festival für Kunst mit Licht in Vorarlberg, welches im Oktober 2018 Premiere feierte und biennal durchgeführt wird – nächster Termin: 6.-9. Oktober 2021. Alle zwei Jahre lädt das Festival Künstlerinnen und Künstler ein, Feldkirch in vielen Formen und Facetten zu bespielen. Die historische Altstadt ist nicht nur eine spektakuläre Kulisse für die Festivalabende selbst. Die Orte sind vor allem Ausgangspunkt und Impulsgeber für den inhaltlichen und gestalterischen Rahmen des Lichtkunstfestivals.

Bei einem barrierefreien Rundgang, der innerhalb weniger Gehminuten erfahrbar ist, wird bei freiem Eintritt Lichtkunst einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.  Die Programmgestaltung orientiert sich an den nationalen sowie internationalen Entwicklungen zeitgenössischer Kunst. Im jeweiligen künstlerischen Œuvre wird mediale oder methodische Vielfalt gesucht. Zwischen den Polen von Abstraktion und Gegenständlichkeit können in der jeweiligen Ausdrucksform faszinierende Projekte entstehen. Das gesamte Spektrum von Kunst mit Licht kann und soll Eingang in die Auswahl finden: Objekte, Skulpturen, Installationen, Filme, digitale und analoge Projektionen, passgenaue Mappings, Laserprojektionen und digitale Kunst.

Spotlight 2020, NEON GOLDEN PORTAL © Miro Kuzmanovic / Lichtstadt Feldkirch
Lichtstadt Feldkirch, Philip Geist (c) Darko Todorovic / Lichtstadt Feldkirch 2018

Projekte internationaler Künstlerinnen und Künstler verwandeln die Innenstadt mit Einbruch der Dunkelheit

Licht als Material und Medium gleichermaßen hat eine lange Tradition in der Bildenden Kunst. In Begleitung der licht-, energie- und medientechnischen Entwicklungen wird es fortwährend künstlerisch erforscht. Unter dem Begriff der Lichtkunst zusammengefasste künstlerische Positionen und Projekte manifestieren sich in zahlreichen Formaten, oftmals genreübergreifend. Lichtobjekte, Filme, Projektionen, Mappings und Skulpturen machen Raum, Zeit und Betrachter zu aktiven Bestandteilen der Arbeit.

Die Kunst, der Stadtraum mit seinen vielen Geschichten und Gesichtern, sowie moderne Technologien werden im Rahmen von »Lichtstadt Feldkirch« zu einem einzigartigen Gesamterlebnis zusammengeführt, welches sich in biennaler Durchführung zu einer festen Größe im spannenden kulturellen Leben der Region entwickeln soll.

Das Lichtkunst-Festival “Lichtstadt Feldkirch” führt nach der gelungenen Premiere künftig alle zwei Jahre Kunst, Stadtraum und moderne Technologie zu einem sinnlichen Gesamterlebnis für Besucher und Bewohner der Stadt Feldkirch zusammen.
Das Projekt ist Hauptpreisträger des touristischen Innovationspreises in Vorarlberg 2019!

Die Jury 2019
Hier zu finden:

Weitere Festivals in Vorarlberg