Webcams Schneebericht Lawinenbericht AKTUELLER Service
Lagune Fußach (c) Vorarlberg Tourismus-Agnes Ammann
Lagunen-Rundwanderung Rheindelta - Bodensee

Zu Besuch im Naturparadies

Eine Wanderung mitten hinein in den Bodensee?
Ja, das gibt es! Und zwar in der Mündungslandschaft des Rheins in Fußach am Bodensee. Besonders empfehlenswert ist die leichte Lagunen-Wanderung im Frühling. Dann, wenn zahlreiche Vogelarten aus dem Süden wieder zurück nach Vorarlberg kommen, um im Rheindelta zu brüten, während viele Wintervögel wieder Richtung Norden ziehen.

Das Rheindelta und der Bodensee sind eines der wichtigsten Winterruhegebiete für tausende Vogelarten. Die günstigen klimatischen Bedingungen und die nährstoffreichen Flachwasserbereiche lassen viele Vogelarten den Winter und Frühling hier verbringen. Mit etwas Glück kann man seltene Vogel- und Schmetterlingsarten beobachten. Das Rheindelta ist das älteste Naturschutzgebiet Vorarlbergs, 1947 wurde es unter Schutz gestellt. Vor wenigen Jahren wurde es dann sogar in die Liste der Europaschutzgebiete (Natura 2000) aufgenommen.

Lagunenrundweg Fussach Fruehlingswanderung 6 (c) Vorarlberg Tourismus-Agnes Ammann
Lagunenrundweg Rheindamm Fussach Fruehlingswanderung (c) Vorarlberg Tourismus-Agnes Ammann

Tipp: Für diese Tour unbedingt ein Fernglas mitnehmen. So können zahlreiche Tiere beobachtet werden, ohne sie zu stören.
Bitte die Leinenpflicht für Hunde im Naturschutzgebiet beachten!

Vom Parkplatz aus empfiehlt es sich, das erste Stück auf dem Dammweg zu gehen. Hier blühen schon ab Ende April seltene Orchideen und andere Arten. Zahlreiche Schmetterlinge und Wildbienen fliegen durch die artenreichen Magerwiesen und Zauneidechsen wärmen sich in der Sonne. Entlang des Weges durch den Auwald trifft man an einigen Stellen auch auf Nagespuren des Bibers. Seit einigen Jahren ist der Biber wieder im Rheindelta heimisch und fühlt sich in diesem Naturparadies wohl. In der Lagune kann man die seltenen Flussseeschwalben beobachten. Hier wurden eigene Nistflösse als „künstliche Inseln“ errichtet, sodass die Nistplätze vor Fressfeinden wie Fuchs, Marder und Ratten geschützt sind.

Die Wanderroute mit Wegbeschreibung und Karte
  • Der Alpenrhein mündet in den Bodensee

    Lagunenrundweg an der Rheinmündung

    Fußach, In der Schanz - Lagune - In der Schanz
    Da im Rheindelta das ganze…

    • 4,7 km

    • 01:22 h

    • leicht

    Lagunenrundweg an der Rheinmündung
    Lagunenrundweg an der Rheinmündung
    Lagunenrundweg an der Rheinmündung
    Schwierigkeit:leicht
    Strecke:4,7 km
    Aufstieg:30 m
    Abstieg:30 m
    Dauer:01:22 h
    Tiefster Punkt:394 m
    Höchster Punkt:401 m
    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Lagunenrundweg an der Rheinmündung

    Start der Tour

    Fußach, In der Schanz

    Ende der Tour

    Fußach, In der Schanz

    Beschreibung

    Fußach, In der Schanz – Lagune – In der Schanz
    Da im Rheindelta das ganze Bodenseeufer unter Naturschutz steht, blieb hier vielen Vogelarten ein wertvoller Lebensraum erhalten. Wie sehr die Lagune und die Buchten nahe der Rheinmündung auch von Zugvögeln als Rastgebiet genutzt werden, sieht man besonders zwischen Spätsommer und Frühling.  

    Beste Jahreszeit
    JANFEBMRZAPRMAIJUN
    JULAUGSEPOKTNOVDEZ
    Alle Routeninfos
Lagunenrundweg Fußach Rheindamm © Agnes Ammann undefined
Lagunenrundweg Fußach Rheindamm © Agnes Ammann undefined
Lagunenrundweg Fußach Haubentaucher © Agnes Ammann undefined
Lagunenrundweg Fußach Wegweiser © Agnes Ammann undefined
Lagunenrundweg Fußach Bodensee © Agnes Ammann undefined
Lagunenrundweg Fussach Fruehlingswanderung 11 (c) Vorarlberg Tourismus-Agnes Ammann

Unterwegs in der Mündungslandschaft des Rheins in Fußach am Bodensee.

Zur Thematik der Rheinregulierung vermittelt das Museum RheinSchauen in Lustenau einen vorzüglichen Überblick.

Da im Rheindelta das ganze Bodenseeufer unter Naturschutz steht, blieb hier vielen Vogelarten ein wertvoller Lebensraum erhalten.

Die Lagunenwanderung ist mit ca. 1,5h, einer Strecke von 4,7 km und kaum Höhenunterschiede sehr leicht und auch für Familien empfohlen.

Wie sehr die Lagune und die Buchten nahe der Rheinmündung auch von Zugvögeln als Rastgebiet genutzt werden, sieht man besonders zwischen Spätsommer und Frühling.

Eine Wanderung mitten hinein in den Bodensee.