Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Herbst im Montafon, Panoramagasthof Kristberg (c) Markus Gmeiner - Vorarlberg Tourismus
Laufen und Skaten | Trailrunning

Montafoner Berglauf

Montafner Berglauf
Montafner Berglauf
Montafner Berglauf
Montafner Berglauf
Montafner Berglauf
Montafner Berglauf
Montafner Berglauf
Montafner Berglauf

Factbox

Schwierigkeit: schwer
Strecke: 2,3 km
Aufstieg: 500 m
Abstieg: 2 m
Dauer: 00:34 h
Tiefster Punkt: 1033 m
Höchster Punkt: 1533 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:


  • Talstation Tafamuntbahn – Mottabühl –  Zerresner Wald – Maisäß Innertafamunt – Alpstöbli Bergstation Tafamuntbahn

     

     

    Alle Informationen zur Veranstaltung findest Du hier: http://www.scspartenen.at/montafonerberglauf/

    Montafon Tourismus GmbH

    Präsentiert von: Montafon Tourismus GmbH, Autor: Markus Fessler-Jenny
    letzte Änderung: 20.09.2021

  • Schwierigkeit: schwer
    Technik:

    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 1533 m 1033 m Beste Jahreszeit:
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Eigenschaften:
    Sicherheitshinweise:

    NOTRUF:
    140 Alpine Notfälle österreichweit
    144 Alpine Notfälle Vorarlberg
    112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   
    www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

    Ausrüstung:

    feste Laufschuhe oder festes Schuhwerk

  • Wegbeschreibung

    Nach dem Start in Partenen bei der Talstation der Tafamuntbahn führt die Strecke über die Siedlung Motta und zweigt dann auf einen schmalen Waldweg mit Engstellen und Serpentinen durch den Zerresner Wald ab. Die letzten 300 Meter führen durch die idyllische Maisäßlandschaft zum Berggasthaus Alpstöbli Tafamunt. Nach insgesamt 500 Höhenmetern werden die ausgepowerten Teilnehmer mit dem Anblick des atemberaubenden Bergpanoramas belohnt.

    *Am Renntag erfolgt der Start in der Wiese vor dem Kops I Werk, vor dem letzten Gebäude der Motta Siedlung wird der Weg durch einen Privaten Garten geführt, dadurch ergibt sich eine Differenz zur Streckenlänge (2,3 km) in den Wanderkarten. Die Wettkampfstrecke am Renntag ist offiziell 2,0 Kilometer lang.

     

     

    Start Talstation Tafamuntbahn
    Koordinaten:
    Geogr. 46.969663 N 10.057603 E
    Ziel Bergstation Tafamuntbahn (Alpstöbli 1.550m)
  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    www.vmobil.at

    Parken:

    Parkplatz Vermuntbahn Talstation, Parkplatz Tafamunt Talstation