Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Langlauf |

Riefensberg | Hörmoos Loipe Hochhäderich

Loipe am Hochhäderich
Schöne Landschaft im Hörmoos
Anstieg zum Berggasthof Hochwies
Winterlandschaft am Hochhäderich
Runde um den Hörmoossee
Blick auf den Alpengasthof Hörmoos
Die anspruchsvolle Hörmoos Loipe
img_0507
Winterlandschaft am Hochhäderich

Factbox

Schwierigkeit: schwer
Strecke: 8.21 km
Aufstieg: 107 m
Abstieg: 107 m
Dauer: 1.8 h
Tiefster Punkt: 1198 m
Höchster Punkt: 1289 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:

  • Höhenprofil

    Die grenzüberschreitende Höhenloipe auf 1.200 bis 1.300 m Seehöhe gilt aufgrund der Lage als schneesicher bis April und führt mit 3 Schleifen grenzüberschreitend durch das Naturschutzgebiet Koyental.

    Die mittelschwere Hörmoos Loipe führt durch das sonnige Hochplateau am Hochhäderich.

    Über einen Anstieg bei der Alpengasthof Hochwies gelangt man auf die sonnige Hochebene und den Hörmoos-See. Für trainierte Skating-Techniker ist ein Abstecher zur Falkenhütte möglich.

    Präsentiert von: Bregenzerwald,

  • Schwierigkeit: schwer
    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 1289 m 1198 m Beste Jahreszeit:
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Eigenschaften:
  • Wegbeschreibung

    Über das Hochplateau gelangen Sie über einen Anstieg auf die sonnige Hochebene und um den Hörmoos-See. Für die romantische Loipe ist Übung erforderlich. Tipp: Trainierte Langläufer haben die Möglichkeit, ab dem Alpengasthof Hörmoos einen Abstecher per Skati ng-Technik auf dem präparierten Winterwanderweg zur Falkenhütte zu machen.

    Start Almhotel Hochhäderich
    Koordinaten:
    Geogr. 47.489159 N 9.988326 E
    Ziel Almhotel Hochhäderich

    Wegpunkte

  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    www.vmobil.at

    Anfahrt:

    … aus dem Norden
    Über die deutschen Autobahnen über Stuttgart – Singen – Meerburg – Lindau ODER Ulm – Memmingen – Lindau oder Augsburg bzw. München – Kempten oder München – Memmingen – Lindau.

    … aus dem Westen
    Über die Schweizer Autobahnen via Zürich – St. Gallen – St. Margrethen oder Zürich – Wallensee – Sargans.

    … von Oberstaufen (D)
    Aach – Richtung Riefensberg Ortsmitte (nicht in das Zentrum fahren!)- an der Kreuzung Ortseinfahrt Riefensberg rechts halten (folgen Sie der Beschilderung „Almhotel – Alpenarena Hochhäderich“) – nach ca. 3 km VOR dem Gasthof Engel links – Bergstraße von 6 km – Almhotel und Schigebiet Hochäderich

    … ODER von Bregenz
    – Alberschwende – Müselbach – Lingenau – Hittisau (nicht in das Zentrum fahren – folgen Sie der Beschilderung „Almhotel – Alpenarena Hochhäderich“) – NACH dem Gasthof Engel rechts – Bergstraße von 6 km – Almhotel und Schigebiet Hochäderich MAUTFREI erreichbar!


    Anfahrtsplaner

    Parken:

    Parkplatz beim Almhotel Hochhäderich