Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Wanderung

Naturdenkmal „Fallbach“ | Dalaas

.jpg.jpeg
Wanderwegekonzept Vorarlberg

Factbox

Schwierigkeit: leicht
Strecke: 4.81 km
Aufstieg: 79 m
Abstieg: 195 m
Dauer: 2.5 h
Tiefster Punkt: 711 m
Höchster Punkt: 888 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:

  • Höhenprofil

    Gemächliche Wanderung zum Naturdenkmal Fallbach, dem mit 520 Metern höchsten Wasserfall Vorarlbergs.

    Der Weg führt vom Gasthof Krone in Dalaas über die Parzelle Müß zum Fallbach und von dort weiter nach Innerbraz, der Alfenz entlang bis ins Dorf. Retour können Sie über den gleichen Weg wandern oder mit dem Landbus Linie 90 zurück nach Dalaas fahren.

    Präsentiert von: Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH,

  • Schwierigkeit: leicht
    Technik:

    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 888 m 711 m Beste Jahreszeit:
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Eigenschaften:
    Sicherheitshinweise:

    NOTRUF:
    140 Alpine Notfälle österreichweit
    144 Alpine Notfälle Vorarlberg
    112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

    www.alpenregion-vorarlberg.com/sicherheitstipps-wandern

    Ausrüstung:

    Gutes Schuhwerk. Entsprechende Wanderbekleidung.

  • Start Gasthof Krone in Dalaas
    Koordinaten:
    Geogr. 47.1227 N 9.987229 E
    Ziel Innerbraz

    Wegpunkte

  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    www.vmobil.at – Landbus Linie 90, Haltestelle Gasthof Krone Dalaas

    Parken:

    Gasthof Krone in Dalaas oder Parkplatz gegenüber Kristbergsaal