Webcams Wetter/Verkehr Wasserqualität Badegewässer
Blumenwiese (c) Marxgut Siegfried / Vorarlberg Tourismus GmbH
Bergsteigen | Klettersteig |

Klettersteig Latschau

Klettersteig Latschau
Integrierter Flying Fox beim Klettersteig Latschau
Kletterwand Latschau
Staubecken Latschau
Ort Latschau
Klettertag in Latschau im Montafon | Vorarlberg
Waldseilpark-Golm
Waldseilpark-Golm
Alpine-Coaster-Golm

Factbox

Schwierigkeit: leicht
Strecke: 1,6 km
Aufstieg: 19 m
Abstieg: 19 m
Dauer: 00:50 h
Tiefster Punkt: 985 m
Höchster Punkt: 1004 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:


  • Kurzer Übungsklettersteig mit zwei Seilbrücken am Ostufer des Staubeckens Latschau.

    Der leicht erreichbare Klettersteig am Staubecken Latschau ist ideal, um den Umgang mit dem Klettersteigset sowie das Klettersteig gehen zu üben. Ein Ausstieg (nach oben) ist jederzeit möglich. Zusätzlich lockt der Blick auf die nahe Zimba, dem Matterhorn des Montafon. Dieser Programmpunkt lässt sich perfekt mit einem Besuch des Bewegungsberges Golm mit seinen Attraktionen Alpine-Coaster-Golm, Waldseilpark-Golm, Waldrutschenpark-Golm sowie Flying-Fox-Golm verbinden.

    Dieser Übungsklettersteig ist auch geführt im Rahmen des BergePLUS Programms buchbar. Mehr Informationen findest Du unter montafon.at/bergeplus

    Montafon Tourismus GmbH

    Präsentiert von: Montafon Tourismus GmbH, Autor: Julia Eckert
    letzte Änderung: 17.09.2021

  • Schwierigkeit: leicht
    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 1004 m 985 m Beste Jahreszeit:
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Eigenschaften:
    Sicherheitshinweise:

    NOTRUF:
    140 Alpine Notfälle österreichweit
    144 Alpine Notfälle Vorarlberg
    112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
    www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

    Ausrüstung:

    Komplette Kletterausrüstung (Hüftgurt inkl. Klettersteigset, Helm und Handschuhe) sowie richtiges Schuhwerk (feste knöchelhohe Bergschuhe mit gutem Profil) sind unbedingt erforderlich.

    Ebenso solltest Du immer einen Rucksack mit einer Verpflegung, Sonnen- bzw. Regenschutz und ein Erste-Hilfe-Set dabei haben.

  • Wegbeschreibung

    Vom Parkplatz der Golmerbahn Latschau läufst Du dem See entlang bis Du zu dem gut sichtbaren Felsen am Ostufer gelangst. Dort ist dann auch direkt der Einstieg.

     

    Bei diesem Klettersteig handelt es sich um einen sehr Kurzen, welcher leicht erreichbar ist und sich daher auch ideal für Familien und Einstieger anbietet. Der Schwierigkeitsgrad ist durchgehend A/B und von der Fußwand können Familienmitglieder, welche sich nicht in die Höhe begeben möchten, ideal alles von unten beobachten.

     

    Der Abstieg zurück zum Auto läufst Du den gleichen Weg wie beim Zustieg zur Wand.

    Start Staubecken Latschau
    Koordinaten:
    Geogr. 47.075274 N 9.872586 E
    Ziel Staubecken Latschau
  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    Lass Dein Auto doch einfach stehen

    Die Landbusse der Montafonerbahn verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Stunden-Takt ab dem Bahnhof Schruns.

     

    Vom Bahnhof Schruns gelangst Du mit der Buslinie 1 nach Latschau. Die Ausstiegsstelle ist: „Latschau Golmerbahn“.

     

    Für den Rückweg

    Mit der Buslinie 1 gelangst Du von Latschau zum Bahnhof Schruns zurück.

    Fahrpläne mbs Bus

     

    Anreise mit der Bahn

    Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

    Fahrplan mbs Bahn

    Anfahrt:

    Von Bludenz kommend nimmst Du die Autobahnausfahrt Bludenz/Montafon und folgst der L188 ins Montafon bis nach Tschagguns. Im Ort gegenüber vom Spar biegst Du dann rechts ab und fährst bis zur Golmerbahn Latschau.

    Hier kannst Du Deine genaue Route planen: maps.google.com


    Anfahrtsplaner

    Parken:

    Kostenlose Parkplatz befinden sich direkt bei bei der Golmerbahn Latschau