Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Wanderung

Der Schmugglerweg

Madrisa mit Baumwollgras
Grenzschild auf dem Schmugglerpfad
Die Anreise zum Ausgangspunkt beim Schafberg Hüsli erfolgt gemütlich mit der Gondelbahn
Unterwegs Richtung Schmugglerberg Madrisa
Retourweg Richtung Bergrestaurant Schafberg Hüsli
Im Hintergrund die Rätschenfluh
Unterwegs auf dem Schmugglerpfad
Blick zum Rätschenhorn (2.703m)
Blick vom Gafierjöchle zum Schafberg Hochplateau
Steinböcke am Gafierjöchle (2.415 m)
Der Gafiersee in der Schweiz
Gafierjoch
Wandern
Wanderdorf Gargellen

Factbox

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 8.61 km
Aufstieg: 612 m
Abstieg: 613 m
Dauer: 4.5 h
Tiefster Punkt: 2117 m
Höchster Punkt: 2478 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:

  • Höhenprofil

    Der Schmugglerpfad bringt das Kopfkino zum Laufen. Die Geschichte der Schmuggler, wie sie bei Nacht und Nebel über die Grenze in die Schweiz oder zurück nach Vorarlberg geschlichen sind, wird hier lebendig. Beginnend am Schafberg umrundet man die Gargeller Köpfe, überschreitet zwei Jöcher und hat von der Schweiz aus ganz neue Blicke aufs Rätikon. Über das Gafierjoch geht es zurück zum Schafberghüsli.

    Präsentiert von: Montafon,

  • Schwierigkeit: mittel
    Technik:

    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 2478 m 2117 m Beste Jahreszeit:
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Eigenschaften:
    Ausrüstung:

    Bergschuhe mit gutem Profil, Stöcke zu empfehlen

  • Start Bergrestaurant Schafberg Hüsli
    Koordinaten:
    Geogr. 46.957882 N 9.895873 E
    Ziel Bergrestaurant Schafberg Hüsli

    Wegpunkte