Webcams Wetter/Verkehr Wasserqualität Badegewässer
Blumenwiese (c) Marxgut Siegfried / Vorarlberg Tourismus GmbH
E-Bike | Radfahren

Bike & Hike | Auf das Hochälpele Bödele

Hochälpele
Lustenauer Hütte
Häuser am Bödele (Schwarzenberg)
Blick vom Bergvorsäß oberhalb von Schwarzenberg
Ausblick vom Bergvorsäß
Landschaft am Bödele

Factbox

Strecke: 21,0 km
Aufstieg: 1010 m
Abstieg: 1011 m
Dauer: 02:30 h
Tiefster Punkt: 680 m
Höchster Punkt: 1464 m

  • Schöne und aussichtsreiche Tour von Schwarzenberg auf das Bödele.

    Bike:
    Von Schwarzenberg führt ein asphaltierter Güterweg hinauf zum Klausbergvorsäß, einer typischen Bregenzerwälder Vorsäßsiedlung mit vielen Hütten. Bald danach erreicht man die Lustenauer Hütte. Von hier gelangt man auf einem viel begangenem Weg ins Wandergebiet Bödele. Bei der Hochälpele Alpe kann man das Bike abstellen.

    Hike:
    Der Anstieg auf den Gipfel des Hochälpele (1.463 m) dauert ca. 40 Minuten und wird mit einer schönen Aussicht in den Bregenzerwald belohnt. Auf demselben Weg gelangt man wieder zurück zur Hochälpelealpe.

    Bike:
    Die Biketour geht nun weiter zum Bödele. Vom hier fährt man ein Stück entlang der Straße Richtung Schwarzenberg. Nach dem Weißtannenvorsäß zweigt im Wald links ein Güterweg ab, der zum Geißkopfgebiet führt. Nach einer steilen Waldabfahrt gelangt man zum Bergvorsäß, wo man schöne Ausblicke genießt. Knapp unterhalb des Lorenapasses mündet der Weg wieder in eine asphaltierte Straße, auf der man bis hinunter nach Schwarzenberg fährt.

    Bregenzerwald Tourismus GmbH

    Präsentiert von: Bregenzerwald Tourismus GmbH, Autor: Elisabeth Schneider
    letzte Änderung: 16.06.2020

  • Höhenlage: 1464 m 680 m Beste Jahreszeit:
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Eigenschaften:
    Einkehrmöglichkeit: