Webcams Lawinenbericht Aktuelle Infos Wetter/Verkehr
Wandern im Brandnertal © Alex Kaiser / Brandnertal Tourismus
Wandern | Wanderung

Bezau | Bezegg – Andelsbuch

Bezegg-Sul als Denkmal an das
Bezegg mit Sicht auf die Kanisfluh
Bezegg mit Sicht auf die Kanisfluh
Bezeggsul
Turbinen im Kraftwerk Andelsbuch
Arche Noah
Arche Noah
Kraftwerk
Kraftwerk

Factbox

Schwierigkeit: leicht
Strecke: 3,8 km
Aufstieg: 201 m
Abstieg: 228 m
Dauer: 01:20 h
Tiefster Punkt: 621 m
Höchster Punkt: 793 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:


  • Schöne Wanderung über die alte Landstraße nach Andelsbuch. Der Weg führt über die Bezegg - vorbei an der Bezeggsul bis zum Stausee Andelsbuch.

    Vor dem Hotel Sonne zweigen Sie links ab auf die alte Landstraße Richtung Andelsbuch. Auf der Passhöhe kommen Sie an der Bezeggsul vorbei – einer Gedenksäule zur Erinnerung an das frühere Rathaus, das als Versammlungsort für den Landstand des Hinteren Bregenzerwaldes gedient hat. Am Ende der Straße erreichen Sie den Stausee Andelsbuch. Von hier aus können Sie den Bus retour nach Bezau nehmen.

    Einkehrmöglichkeiten: Gasthäuser in Bezau

    Lisa Kaufmann
    Bregenzerwald Tourismus GmbH

    Präsentiert von: Bregenzerwald Tourismus GmbH, Autor: Lisa Kaufmann
    letzte Änderung: 16.06.2020

  • Schwierigkeit: leicht
    Technik:

    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 793 m 621 m Beste Jahreszeit:
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Eigenschaften:
    Sicherheitshinweise:

    Notruf-Nummern (kostenlos):
    112 Euro-Notruf
    140 Alpine Notfälle Österreich

    Ausrüstung:

    Sonnenbrille und Sonnenschutz nicht vergessen.

  • Wegbeschreibung

    Gemütliche Wanderung auf der alten Landstraße über die Bezegg nach Andelsbuch. Vor dem Hotel Sonne zweigen Sie links ab. Von dort führt eine steile, asphaltierte Straße über die Parzelle Bezegg die im folgenden Waldstück in einen Schotterweg übergeht. Auf der Passhöhe kommen Sie an der Bezeggsul vorbei – einer Gedenksäule zur Erinnerung an das frühere Rathaus, das als Versammlungsort für den Landstand des Hinteren Bregenzerwaldes gedient hat. Ab der Passhöhe geht es abwärts Richtung Stausee Andelsbuch. Von hier aus können Sie den Bus retour nach Bezau nehmen.

    Wegkategorie: gelb-weiß
    Spazierweg – leicht begehbar

    Start Ortsmitte Bezau
    Koordinaten:
    Geogr. 47.385458 N 9.9024340000001 E
    Ziel Stausee Andelsbuch
  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    Bushaltestelle Postamt  – Linien 35, 37, 40
    Bushaltestelle Kloster – Linie 35, 37, 40

    Anfahrt:

    Auto:
    Aus Deutschland: Ulm – Memmingen – Kempten – Oberstaufen bzw. Bodensee – Lindau – Pfändertunnel – Dornbirn/Nord – Bödele oder Achraintunnel – Alberschwende – Bezau
    Aus d. Schweiz: Zürich – St. Gallen – St. Margarethen – Dornbirn – Bödele oder Achraintunnel – Alberschwende – Bezau


    Anfahrtsplaner

    Parken:

    Umgebung Kirche