Schneebericht Lawinenbericht Webcams Wetter/Verkehr
Herbst im Montafon, Panoramagasthof Kristberg (c) Markus Gmeiner - Vorarlberg Tourismus
E-Bike | Radfahren

Illradweg Schruns – Partenen (E-Bike)

E-Biken mit Guide Markus
Allwetterbad Aquarena St. Gallenkirch

Factbox

Schwierigkeit: leicht
Strecke: 37,2 km
Aufstieg: 504 m
Abstieg: 504 m
Dauer: 02:00 h
Tiefster Punkt: 676 m
Höchster Punkt: 1048 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:


  • Diese gemütliche E-Bike Tour durch den herbstlichen Mischwald entlang der Ill bietet sich ideal für alle Biker an, die es lieber langsam angehen und nicht so hoch hinaus wollen.

    Vom Aktivpark in Schruns-Tschagguns führt die Tour meist an der Ill entlang bis ins Innermontafon. In der Ortsmitte von Partenen – dem Ausgangspunkt der berühmten Silvretta-Hochalpenstraße – befindet sich der energie.raum Partenen (Vallülasaal), eine Kombination aus Ausstellung und Museum. Von hier sind es nur wenige Meter bis zum Ziel, dem Freibad Partenen. Auf dem Rückweg entlang der Ill kannst Du das Alpenbad Montafon für einen weiteren Sprung ins kühle Nass nutzen.

    energie.raum Vallülasaal Partenen: Hier erfahren Sie via Videoinstallationen Wissenswertes rund um das Thema Energie. Im Herzen der Ausstellung erhalten Sie Einblicke in die fertig gestellte Maschinenkaverne des Kopswerkes II. Interessante Kurzfilme sowie ein ORF-Beitrag über die Silvretta Hochalpenstraße runden das Angebot ab. Kostenlose Aktivkarte (E-)Mountainbiken in allen Montafoner Tourismusbüros erhältlich.   An einem warmen Sommertag kannst Du diese Tour zu einer Badetour umwandeln um Dich abzukühlen. Zahlreiche Schwimmbäder und sogar Naturbecken warten entlang der kompletten Strecke auf Dich.

    Autor: Markus Fessler-Jenny
    letzte Änderung: 16.06.2020

  • Schwierigkeit: leicht
    Technik:

    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 1048 m 676 m Beste Jahreszeit:
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Eigenschaften:
    Sicherheitshinweise:

    NOTRUF:
    140 Alpine Notfälle österreichweit
    144 Alpine Notfälle Vorarlberg
    112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
    www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

    Ausrüstung:

    Bei den Verleih- und Tauschstationen können  Akku Geräte getauscht werden.

    Bei den Ladestationen können die Akku Geräte bei einer gemütlichen Pause geladen werden.

     

    Aktivkarte

    Witterungsangepasste Kleidung

    Genügend zu trinken, je nach Bedarf eine Jause

    Weitere Infos & Links:

    Alpenbad Montafon

    Allwetterbad Aquarena

    Mountain Beach

    Schwimmbad Partenen

  • Wegbeschreibung

    Vom Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns führt die Tour großteils an der Ill entlang bis ins Innermontafon. Dabei gibt es zahlreiche Bademöglichkeiten wie zB im Allwetterbad Aquarena in St. Gallenkirch, im Freizeitpark Mountain Beach in Gaschurn oder im Freibad in Partenen. In der Ortsmitte von Partenen – dem Ausgangspunkt der berühmten Silvretta-Hochalpenstraße – befindet sich der energie.raum Partenen (Vallülasaal), eine Kombination aus Ausstellung und Museum. Von hier sind es nur wenige Meter bis zum Ziel, dem Freibad Partenen. Auf dem Rückweg entlang der Ill können Sie das Alpenbad Montafon für einen weiteren Sprung ins kühle Nass nutzen.

    Start Aktivpark Montafon, Schruns-Tschagguns
    Koordinaten:
    Geogr. 47.071584 N 9.914556 E
    Ziel Aktivpark Montafon, Schruns-Tschagguns
  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    Lass dein Auto doch einfach stehen

    Die Landbusse der Montafonerbahn verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Stunden-Takt ab und zum Bahnhof Schruns.

    vmobil.at/

    Zum Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.Fahrplan mbs Bahn

    Anfahrt:

    Von Bludenz kommend nimmst Du die Autobahnausfahrt Bludenz/Montafon und folgst der L188 ins Montafon. In Schruns biegst Du nach links weg von der L188 in Richtung Ortszentrum Schruns. Ab hier folgst Du der Beschilderung in Richtung Bahnhof.

    www.vmobil.at

     


    Anfahrtsplaner

    Parken:

    Direkt am Bahnhof Schruns gibt es eine Tiefgarage mit zahlreichen Parkmöglichkeiten.

    Eine kostengünstigere Alternative wäre, Dein Auto am Aktivpark zu parken und mit deinem Bike zum Startpunkt am Bahnhof zu fahren.