Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
E-Mountainbike |

Stausee Tour Latschau – Bitschweil (E-Bike)

.jpg.jpeg
E-Bike Tour
Gafazutweg bei
Aktivpark Montafon

Factbox

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 19.69 km
Aufstieg: 600 m
Abstieg: 600 m
Dauer: 2 h
Tiefster Punkt: 636 m
Höchster Punkt: 1122 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:

  • Höhenprofil

    Aktivpark Montafon – Illweg – Tschagguns – Nira – Rodund/Kaltenbrunnen – Illweg – Rodelbahn nach Latschau (Alternativ Golmerbahn Sektion I) – Latschau – Gafazutweg (Aquaweg) – Bitschweil – Aktivpark Montafon

    Als sportlicher Biker bist Du hier genau richtig! Vom Startpunkt Aktivpark-Montafon in Schruns-Tschagguns führt die Tour bis zum Hosensee. Danach ist beim steilen Anstieg über die Rodelbahn nach Latschau Kraft und Technik gefragt. Eine gemütlichere Variante bietet die Golmerbahn Sektion I inklusive Radtransport. Im kupierten Gelände führt die Tour auf dem Gafazutweg (Aquaweg) weiter bis nach Bitschweil, wo es eine Einkehrmöglichkeit gibt. Ein wunderschönes Panorama belohnt Dich für Deine bisherigen Mühen. Über die asphaltierte, kurvenreiche und schmale Bitschweilstraße geht es zurück zum Ausgangspunkt.

    In Latschau angekommen: Wer noch nicht genug Adrenalin im Blut hat, kann sich beim Flying Fox, im Waldseilpark oder beim Alpine-Coaster Golm austoben. Kostenlose Aktivkarte (E-)Mountainbiken in allen Montafoner Tourismusbüros erhältlich.

    Präsentiert von: Montafon Tourismus GmbH,

  • Schwierigkeit: mittel
    Technik:

    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 1122 m 636 m Beste Jahreszeit:
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Eigenschaften:
    Sicherheitshinweise:

    NOTRUF:
    140 Alpine Notfälle österreichweit
    144 Alpine Notfälle Vorarlberg
    112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
    www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

    Ausrüstung:

    Bei den Verleih- und Tauschstationen können  Akku Geräte getauscht werden.

    Bei den Ladestationen können die Akku Geräte bei einer gemütlichen Pause geladen werden.

  • Wegbeschreibung

    Als sportlicher Biker sind Sie hier genau richtig! Vom Startpunkt Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns führt die Tour bis zum Hosensee. Danach ist beim steilen Anstieg über die Rodelbahn nach Latschau Kraft und Technik gefragt. Eine gemütlichere Variante bietet die Golmerbahn Sektion I inklusive Radtransport. Im kupierten Gelände führt die Tour dem Gafazutweg (Aquaweg) entlang weiter bis nach Bitschweil, wo es eine Einkehrmöglichkeit gibt. Ein wunderschönes Panorama belohnt Sie für Ihre bisherigen Mühen. Über die asphaltierte, kurvenreiche und schmale Bitschweilstraße geht es zurück zum bis Ausgangspunkt.

    Start Aktivpark Montafon, Schruns-Tschagguns
    Koordinaten:
    Geogr. 47.071806 N 9.91463 E
    Ziel Aktivpark Montafon, Schruns-Tschagguns

    Wegpunkte

  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    www.vmobil.at

    Parken:

    Aktivpark Montafon in Schruns-Tschagguns