Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Kultur | Museum

Walsermuseum

Walser Museum
Kulturweg: Walsermuseum

Factbox

  • Der größte Teil der Kulturgüter kommt von Leih- und Geschenkgebern aus dem Tal, jedoch stammen viele der Ausstellungsstücke aus der Privatsammlung der Familie Felder aus Riezlern, die ihren gesamten Besitz der Gemeinde in Form einer Stiftung übertragen hat. An der Außenfassade befindet sich ein sehenswertes Wandmosaik des Künstlers Hubert Berchtold.

    Im Jahre 1986 wurde das Museum im Zuge von Sanierungsmaßnahmen wesentlich erweitert. Eine stilechte Walserstube, Kammer, Küche und eine Alphütte repräsentieren die jahrhundertelange Wohnweise der Walser Bevölkerung. Auch eine Bibliothek mit einer Literatursammlung zu Walser Themen und das Musemsarchiv fanden dort Platz. Die handgeschriebene achtbändige Volksgenealogie (1600-1950) über das Kleinwalsertal von Alfons Köberle, gilt als Herzstück des Museums. Sie wurde und wird noch immer durch die fachkundige Hand der nachfolgenden Chronisten Joseph Schugg, Siegfried Holzer und Stefan Heim fortgeführt.

    Präsentiert von: Kleinwalsertal Tourismus eGen, Autor: Kleinwalsertal Tourismus eGen

  • Anfahrt:

    Anfahrtsplaner