Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Stadtgarten Dornbirn (c) Katharina Fa / Vorarlberg Tourismus
Architektur | Kultur

Vorarlberger Ärztekammer

Vorarlberger Ärztekammer
Ärztekammer
  • Dieses Gebäude gehört zu den schönsten Jugendstilvillen in Vorarlberg. 1904/05 wurde das Haus nach Plänen des in Dornbirn wohnhaften Architekten Hanns Kornberger für den Arzt Dr. Josef Lins erbaut. Bemerkenswert sind die straßenseitige Fassade mit dem verzierenden Stuckdekor und die südseitig angebaute Holzveranda. Heute ist das Haus Sitz der Vorarlberger Ärztekammer. 1862 schlossen sich vierzehn Ärzte im Land zusammen, um den Verein „Vorarlberger Ärzte“ zu gründen. Ziele waren die Förderung der wissenschaftlichen Fortbildung und die Vertretung der Landesinteressen. Damals gab es in ganz Vorarlberg „nur“ 38 akademische Ärzte. Initiatoren waren der Hörbranzer Arzt Dr. Leopold Zöbele und sein Andelsbucher Kollege Dr. Michael König. 1894 kam es zur Errichtung der ersten Ärztekammer für Vorarlberg. Die nationalsozialistische Gauverwaltung löste die Vorarlberger Ärztekammer auf und ersetzte sie durch die Ärztekammer Tirol-Vorarlberg. Nach der Befreiung durch die französische Armee wurde 1946 in Dornbirn eine provisorische Ärztekammer gewählt.

    https://lexikon.dornbirn.at/startseite/geschichte/historischer-spaziergang/schulgasse-17-aerztekammer/

    Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur

    Präsentiert von: Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur, Autor: Stadtarchiv Dornbirn
    letzte Änderung: 21.03.2022

  • Anfahrt:

    Anfahrtsplaner