Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Angelika-Kauffmann-Museum © Albrecht Imanuel Schnabel
Ausstellung | Kultur

Tschofen-Haus

Factbox

  • Das Tschofen-Haus ist eines der ältesten Bludenzer Wohnhäuser. Seine Kellerräumlichkeiten gehen in das 15. Jahrhundert zurück. Ende des 19. Jahrhunderts befand sich hier eine Eisenwarenhandlung und Flaschnerei (= Spenglerei), die im Besitz der Familie Tschofen war. Vor etwa 100 Jahren wurde das Haus in ein Haushaltswarengeschäft umgewandelt. 1937 wurde es umgebaut, dabei wurden auch die Bilder an der Fassade angebracht.

    Weißt du wie die Hüte heißen, die die Männer tragen?

     

    Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur

    Präsentiert von: Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur, Autor: Barbara Neyer
    letzte Änderung: 21.03.2022

  • Anfahrt:

    Anfahrtsplaner