Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Stadtgarten Dornbirn (c) Katharina Fa / Vorarlberg Tourismus
Ausstellung | Kultur

Pfarrhaus

Egg - Pfarrer Rüscher - Illustration Monika Hehle

Factbox

  • Das Pfarramt ist das Haus des Priesters. Damit er sein Haus in Ordnung halten konnte, hatte früher jeder Pfarrer eine Pfarrköchin. Das war ein Ehrenberuf für ledige Frauen. Meist waren es Verwandte des Pfarrers. In der Amtsstube bereitet der Pfarrer seine Messen vor und die Predigten. Die Menschen kamen früher zu ihm, wenn sie Trost und Beistand oder Rat brauchten. Sie kamen auch, wenn sie nicht lesen oder schreiben konnten. Wenn jemand starb, holte man zuerst den Pfarrer. Der Pfarrer war früher mit dem Bürgermeister und dem Lehrer der mächtigste Mann in der Gemeinde. Es gab noch keinen Pfarrgemeinderat. Er musste alle Entscheidungen selber treffen.

    Kennst du den Pfarrer deiner Gemeinde? Frag ihn einmal, was er heute alles tun muss.

    Ein weiteres Puzzleteil wartet auf dich.

     

     

     

    Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur

    Präsentiert von: Amt der Vorarlberger Landesregierung - Kultur, Autor: Eggmuseum
    letzte Änderung: 26.03.2022

  • Anfahrt:

    Anfahrtsplaner