Webcams Schneebericht Lawinenbericht AKTUELLER Service
Stadthotel Bar10Zimmer, Dornbirn (c) BAR10ZIMMER
Urlaub + Architektur

BAR10ZIMMER

Historisch, modern, nachhaltig: ein charmantes Stadthotel als neues Entrée von Dornbirn

Dornbirn, die größte Stadt Vorarlbergs, ist seit Sommer 2018 um ein kleines Stadthotel reicher. Aus einem historischen Stadthaus entstand BAR10ZIMMER, ein Hotel mit Bar, Küche und zehn Zimmern. Das Haus am Eingang zur Marktstraße, dem historischen Zentrum von Dornbirn, erzählt Geschichte. In der baulichen Struktur von zwei Häusern war früher eine Konditorei und ein Café untergebracht. Die alte Garage nebenan wurde durch einen zeitgenössischen Umbau zu einer neuen Einheit, die derzeit als Friseurladen genutzt wird. Im Parterre des Hauses entstanden eine moderne Bar mit kleiner Küche, die ausschließlich regionale Produkte verarbeitet, und ein Begegnungsraum für Gäste, Einheimische und Vorbeigehende ist.

Den Bauherren und Betreibern erschien es naheliegend, das Erdgeschoß als Barküche und Begegnungsort nach außen hin zu öffnen und für einen fließenden Übergang zu sorgen. Die Stadt erhält hier ein Gebäude zurück, das die Geschichte auf neue Art weiterführt.

Stadthotel Bar10Zimmer, Dornbirn (c) BAR10ZIMMER
Stadthotel Bar10Zimmer, Dornbirn (c) BAR10ZIMMER

Beim Umbau wurde ausschließlich das erneuert, was erneuert werden musste. Nachhaltig und auf das Nötigste reduziert ist die gesamte Einrichtung des Stadthauses. Das zusammengewürfelte Mobiliar besteht aus ausgesuchten Fundstücken von Reisen. Kunstwerke von Stoph Sauter zieren die Wände der Gästezimmer. Derzeit – denn wird ein Stück verkauft, nimmt ein Werk eines anderen Künstlers seinen Platz ein. Gekonnt revitalisiert verleiht das BAR10ZIMMER der Stadt Dornbirn einen lebendigen, charmanten und architektonisch wertvollen Ort mit Aufenthaltsqualität.

Bauausführung: Jürgen Krämer GmbH, Lustenau, Vorarlberg

Kontakt und Buchung