Webcams Schneebericht Lawinenbericht Service
Winterwandern mit dem Hund (c) Thomas Bauer / Lexlupo
Fellnasen im Schnee

Winterwandern mit dem Hund

Jeder Hundebesitzer weiß, wie gerne sich unsere vierbeinigen Freunde im Schnee bewegen.

Zeit zu zweit – nämlich für Menschen und deren Hunde – kann man bei bindungsstärkenden Schneeschuhwanderungen durch die verschneite Landschaft im Kleinwalsertal oder beim Husky-Camp verbringen.

Husky Camp im Kleinwalsertal

Im Kleinwalsertal können Erwachsene und Kinder ab acht Jahren jeden Samstag und Sonntag (5. Jänner bis 16. März) am Husky-Camp teilnehmen. Das etwa fünfstündige Programm umfasst eine Einführung ins Huskyschlitten­fahren, Ausfahrten auf dem Schlitten sowie eine einstündige Schneeschuhwanderung in Begleitung der Hunde. Die Teilnahme kostet 149,- Euro für Erwachsene.

Schneeschuhwandern mit Hund im Kleinwalsertal

Mit dem vierbeinigen Fellfreund die schönsten Fleckchen unserer Winterlandschaft erkunden. 2 bis 2,5 stündige leichte Schneeschuhwanderung für Menschen mit Hund. Begleitet von einem erfahren Hundetrainer und diplomierten Winterwanderführer. Grundkondition und Spaß an der Bewegung ist Voraussetzung. Spaß unter Gleichgesinnten ist garantiert.
Auch als Pauschalwoche mit 6 Übernachtungen und Halbpension buchbar, mit 4 geführten Schneeschuwanderungen und Leihausrüstung.
Termine/Anmeldung und Preis auf Anfrage bei der Hundewelt Kleinwalsertal.

Winterwandern mit dem Hund (c) Thomas Bauer / Lexlupo
Winterlandschaft Baad im Kleinwalsertal (c) Frank Drechsel

Schritt für Schritt ziehen wir unsere Spuren durch den frischen Schnee, begleitet von unserem treuen Vierbeiner.