Schneebericht Lawinenbericht Webcams Wetter/Verkehr
Fliese handgemacht nach traditionneller Brenntechnik (c) Makowitz I Karak

KARAK

Handgemachte Keramikfliesen in alter japanischer Raku-Technik hergestellt und individuell designt

„KARAK“ ist ein junge Fliesenmanufaktur inmitten der Alpen in Vorarlberg, die in handgefertigten Keramik-Produkten Tradition und Moderne vereint.

Den Design-Fliesen werden mittels traditioneller japanischer Raku-Brenntechnik und digitaler Grafik eine einzigartige Oberfläche verliehen. Oft inspirieren einzelne Projekte oder Personen neue individuelle Serien. In enger Zusammenarbeit mit den Kunden entstehen so exklusive Objekte, die den Boden für sinnliche Räume legen.

Die Fliesen werden bis zu 30 Mal in die Hand genommen, bis sie dann an ihrem Bestimmungsort verlegt worden sind.

Und wer klein anfangen und sich ein Einzelstück nachhause holen möchte, kann eine mit Filzgleitern unterlegte Fliese als Topfuntersetzer erwerben – eine ganz besondere Tischdeko…

Wir sind Designer*innen, Architekt*innen und Künstler*innen mit einer ausgeprägten Auffassung von Schönheit. Wir lieben das Spannungsfeld zwischen der Perfektion und dem „Fehler“. Wir glauben, dass Objekte, die aus dieser Spannung entstehen, in der Lage sind, uns auf rationaler und emotionaler Ebene zu erreichen und zu berühren. Perfektion ist ein Wegweiser, jedoch fasziniert uns vielmehr das Unberechenbare auf dem Weg.

KARAK
Fliesen hangemacht (c) Hanno Makotitz_Karak

Bis zu 30 Mal wird eine Karak Fliese in die Hand genommen, bis sie an ihrem Bestimmungsort verlegt ist