Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
DS Hohentwiel und MS OESTERREICH auf dem Bodensee (c) Historische Schifffahrt Bodensee Ges.m.b.H.
Ein besonderes Erlebnis

Historische Schifffahrt Bodensee

Seite an Seite - zwei historische Schiffe sorgen für eine neue Epoche für die Schifffahrt auf dem Bodensee

MS OESTERREICH Die Oesterreich wurde 1928 in Dienst gestellt und leitete die Ära der Motorschiffe am Bodensee ein. Bis heute transportiert das erste große Motorschiff am Bodensee das Flair und den Luxus der damaligen Epoche. Wie Phönix aus der Asche – für Freunde der historischen Schifffahrt begann die neue Zeitrechnung des originalgetreu restaurierten Schiffs im Frühjahr 2019, mit der Jungfernfahrt der MS OESTERREICH – eine Besonderheit, denn das DS Hohentwiel war das letzte Dampfschiff, die MS OESTERREICH das erste Motorschiff auf dem Bodensee. Aus vielen Themenfahrten können Sie das ganze Jahr über – auch im Winter – die anregende und elegante Atmosphäre an Bord genießen.

DS Hohentwieldie Seele baumeln lassen, unvergessliche Momente erleben – in eleganter Atmosphäre und bei jedem Wetter – auf den historischen Schiffen auf dem Bodensee ist das ein besonderer Genuss.

Noch bevor man sie zu Gesicht bekommt, eilt oft ihr legendärer Ruf voraus – der tiefe Ton aus dem Schiffshorn, den Kapitän Adi Konstatzky dann und wann über den See schickt.  Elegant schiebt sich dann ins Bild, was man nur aus längst vergangenen Zeiten kennt: ein nostalgisches Dampfschiff von märchenhafter Schönheit.

Stilvoller kann man auf dem Bodensee dem Sonnenuntergang nicht entgegenfahren: Auf dem aufwändig renovierten Raddampfer werden u. a. auch Gourmetfahrten angeboten. An Bord serviert Küchenchef Heino Huber Köstlichkeiten, bei der Gourmetfahrt ein 5-gängiges Menü.

Als die Hohentwiel am 21. April 1913 ihre offizielle Jungfernfahrt antrat, war sie ein Dampfschiff unter vielen. Allerdings, schon damals vermeldete das „Seeblatt“, dass bei der Hohentwiel die Inneneinrichtung luxuriöser sei als bei den anderen Schiffen.

Motorschiff Oesterreich, Historische Schifffahrt, Bodensee (c) Michael Haefner
Dampfschiff Hohentwiel, Bodensee(c) CS / Vorarlberg Tourismus

Der Heimathafen der beiden wundervollen Schiffe liegt in Hard bei Bregenz – einige der Fahrten starten und enden dort. Weitere Themenfahrten mit Anlegestellen auch in Bregenz oder rund um den See finden Sie auf der Website.

Informationen / Kontakt:

  • Kontakt:
    Historische Schifffahrt Bodensee
    Hohentwiel Schifffahrtsges.m.b.H. |
    Museumsschiff Oesterreich GmbH
    www.hs-bodensee.eu

  • Tickets:
    Büro: Kirchstraße 16
    Hafen: Hafenstraße 15
    A-6971 Hard
    T +43 (0)5574 63560
    welcome@hs-hohentwiel.eu

  • Öffnungszeiten Büro:
    Oktober – März
    Montag – Freitag 09:00 – 15:00 Uhr

    März – September
    Montag – Freitag 08:00 – 16:00 Uhr
    Samstag 09:00 – 12:00 Uhr

  • Gratis Anreise:
    2022 fahren Gäste der Hohentwiel oder Oesterreich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gratis zu allen Themenfahrten ab den Häfen in Vorarlberg (Hard, Bregenz oder Lochau) und Lindau. Voraussetzung ist ein gültiges Ticket der gebuchten Schifffahrt!

Historische Schifffahrt Bodensee