Webcams Lawinenbericht AKTUELLER Service Wetter/Verkehr
Wandern in Lech Zürs am Arlberg © Daniel Zangerl - Lech Zürs Tourismus GmbH

Mehr Raum - Mehr Zeit

Lech Zürs am Arlberg

Die Wiege des alpinen Skilaufs präsentiert sich als Wintersportregion von Weltrang. Im Sommer beeindrucken blühende Wiesen.
22 Haubenrestaurants verwöhnen Genießer.

Schneevergnügen & Blütenzauber
Ihre Leidenschaft gilt dem Skifahren oder dem Wandern in eindrucksvoller Bergnatur? Sie wohnen und genießen gerne auf höchstem Niveau? Dann auf nach Lech Zürs am Arlberg!
Im größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs erfreuen erstklassige Skiabfahrten und Tiefschneehänge Skifahrer aus aller Welt. Im Sommer regt die blühende Bergnatur zum Wandern und Mountainbiken an. Rund ums Jahr inspirieren stilvolle Veranstaltungen. Mit exquisiten Köstlichkeiten verwöhnen die Restaurants und Gasthäuser, 22 davon tragen sogar Gault-Millau-Hauben.

Blumenpracht & Bergseen
Im Sommer tanken Besucher in der Bergwelt neue Energie und genießen die eindrucksvolle Natur. Auf den Wiesen beeindrucken zahlreiche Blumen, darunter rund 20 Orchideenarten. Wunderbar weit reicht der Blick von den Aussichtsbergen. Zum Verweilen laden smaragdfarbene Bergseen. Der Formarinsee am Fuße der Roten Wand wurde 2015 sogar zum schönsten Platz in Österreich gekürt. Durch eine einzigartige Naturlandschaft führt der Lechweg, ein Weitwanderweg am Wildbach, der seinen Ausgangspunkt im Lechquellengebiet hat.
Praktisch: Die „My Lech Card“, erhältlich zum vorteilhaften Pauschalpreis, gilt für Bergbahn- und Busfahrten sowie für betreute Aktivprogramme für Erwachsene und Kinder.

Play
Skyspace des amerikanischen Lichtkünstlers James Turell

Die Wiege des alpinen Skilaufs
Auf langen Skiern aus Holz übten die Pioniere von damals. 1906 fand in Lech Zürs am Arlberg der erste Gäste-Skikurs der Geschichte statt. Der Pioniergeist ist bis heute spürbar. Auf und abseits von Pisten feierte hier so manche Innovation ihre Premiere, von beheizbaren Sesselliften bis zum Skyspace-Lech, ein ganzjährig begehbares Kunstwerk, geschaffen vom US-amerikanischen Lichtkünstler James Turrell. Heute liegt Lech Zürs am Arlberg mitten im größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs und zählt zum erlesenen Kreis der 13 Mitgliedsorte von „Best of the Alps“. Die Orte sind angenehm überschaubar geblieben, die Atmosphäre ist elegant und doch entspannt.

Unterhaltung mit Stil
Im Winter trifft man sich an den Bars und auf den Sonnenterrassen zum stilvollen Après-Ski. Live-Musik erklingt beim Tanzcafé-Arlberg Music-Festival zum Ausklang der Skisaison im April. Kleine, feine Klassik- und Jazz-Festivals beleben den Sommer. Im September lädt das Philosophicum zum spannenden Diskurs.

Wohnen & genießen
Ob 5-Sterne-Hotel oder Ferienwohnung: Die Gastgeber sorgen für besten Wohnkomfort und verwöhnen mit erstklassiger Qualität. Die meisten Hotels werden von Familien geführt, schon seit Generationen. Erstklassig ist auch das kulinarische Angebot: Mit 22 Restaurants, die Gault-Millau-Hauben tragen, darf sich Lech Zürs am Arlberg zurecht „Weltgourmetdorf“ nennen.

Aussicht in der Bergwelt rund um Lech Zürs am Arlberg © Daniel Zangerl / Lech Zürs am Arlberg
Wandern in Lech am Arlberg © Christoph Schöch / Lech Zürs Tourismus
Lagerfeuer in Lech Zürs am Arlberg © Daniel Zangerl / Lech Zürs Tourismus GmbH
Im Einklang mit der Natur - Starkoch Thorsten Probost © Udo Bernhart
Min Weag, Alpweg Richtung Alpe Bürstegg, Lech Zürs am Arlberg © Peter Mathis / Vorarlberg Tourismus
Sonnenski in Lech Zürs am Arlberg (c) Ski Arlberg Pool West
Winterwandern auf dem Winterwanderweg in Lech Zürs am Arlberg (c) Christoph Schöch / Lech Zürs Tourismus
Tanzcafé Arlberg in Lech Zürs am Arlberg © Bernadette Otter / Lech Zürs Tourismus GmbH
Freeriderin am Gehrengrat Lech-Arlberg © Sepp Mallaun / Vorarlberg Tourismus

Aussicht auf die Lecher Bergwelt

Der Lechweg verläuft auf 125 km durch eine der letzten Wildflusslandschaften Europas

Sommerromantik in Lech Zürs am Arlberg

Als Weltgourmetdorf verwöhnt Lech Zürs am Arlberg seine Gäste mit Spitzengastronomie

Unzählige Wanderwege laden dazu ein, die Natur um Lech Zürs zu erkunden

Winter für Winter erkunden Skifahrer aus aller Welt die Pisten am Arlberg

Verschneite Berglandschaften laden zu ausgiebigen Winterspaziergängen ein

Zum Ausklang im April unterhalten beimTanzcafé-Arlberg Music-Festival Swing und Jazz auf den Sonnenterrassen und in den Hotels

Lech Zürs am Arlberg - die Wiege des alpinen Skilaufs

Mehr Raum für Gedanken und mehr Zeit für die Sinne.

Geschichten aus Lech Zürs am Arlberg

  • Im Osten Vorarlbergs -

    an der Grenze zum benachbarten Tirol liegt Lech Zürs am Arlberg. Dessen Ruf ist legendär, sein Name steht für Leidenschaft. Seit über 100 Jahren zählt Lech Zürs zu den Top-Wintersportdestinationen.

  • Orte in Lech Zürs am Arlberg

    Lech schafft Raum für Kraftorte: Kristallklare Bergseen, malerische Aussichtspunkte, grüne Alpmatten, felsige Bergzacken bringen Momente der Besinnung. Zürs ist seit jeher das Tiefschneeparadies für sportliches Skifahren. Idyllisch, familär, verwöhnend – das ist Stuben am Arlberg.

  • Kontakt

    Lech Zürs Tourismus
    Dorf 2
    6764 Lech | Vorarlberg
    T +43 5583 2161-0
    info@lech-zuers.at