Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Winterlandschaft Niedere Andelsbuch (c) Nora Fröhlich - Bregenzerwald Tourismus
Sicher zu Gast in Vorarlberg

Urlaub und Freizeit

Aktuell geltende Corona-Schutzmaßnahmen in Unterkünften, der Gastronomie, in Kultur- und Freizeiteinrichtungen sowie bei Veranstaltungen.
Stand: 17.1.2022

Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe, Skigebiete und der Handel sind geöffnet, Veranstaltungen können stattfinden. Es gilt in nahezu allen Bereichen die 2-G-Regel. Das bedeutet, dass nur Geimpfte oder Genesene Zutritt haben. Der 2-G-Nachweis gilt grundsätzlich für Personen ab 12 Jahren. Für nicht bzw. nicht vollständig geimpfte oder nicht genesene Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren aus dem In- und Ausland gilt eine Ausnahmeregelung: Der österreichische Schul-Testpass (Ninja-Pass) bzw. der Holiday-Ninja-Pass wird einem 2G-Nachweis gleichgestellt.
BITTE BEACHTEN SIE: Ein 2-G-Nachweis ist nur gemeinsam mit einem Lichtbildausweis gültig!

 

 

Beherbergung

  • Im Bereich der Beherbergung gilt die 2-G-Regel (Geimpft oder Genesen). Bei erstmaligem Eintritt in eine Unterkunft ist ein gültiger Nachweis über eine vollständige Impfung oder eine Bestätigung über eine überstandene Covid-19-Infektion notwendig.
  • Dienstleistungen im Hotel dürfen nur mit einem gültigen 2-G-Nachweis in Anspruch genommen werden.
  • FFP2-Maskenpflicht in öffentlich zugänglichen Innenräumen
  • Für Aufenthalte aus dringend notwendigen beruflichen Gründen gilt nach wie vor 3-G (Geimpft, genesen oder getestet). Für die Nutzung der gastronomischen Einrichtungen von Beherbergungsbetrieben wird einen 2G-Nachweis benötigt.

Gastronomie

  • In der Gastronomie gilt die 2-G-Regel. Speisen und Getränke gibt es nur am Tisch. Es gibt keinen Barbetrieb.
  • FFP2-Maskenpflicht abseits vom Sitzplatz.
  • Für eine optimale Kontaktnachverfolgung gilt eine Gäste-Registrierungspflicht.
  • Sperrstunde 22 Uhr
  • Die Nachtgastronomie und Après-Ski-Lokale sind derzeit geschlossen.

 

Skilifte/Seilbahnen

  • Für die Benützung der Seilbahnen gilt die 2-G-Regel.
  • FFP2-Maskenpflicht in geschlossenen oder abdeckbaren Gondeln/Liften und in den Innenräumen

Auch die Seilbahnunternehmen in den Skigebieten sind verpflichtet, die Einhaltung der 2-G-Regel zu kontrollieren. Bitte halten Sie beim Ticketschalter deshalb Ihren 2-G-Nachweis bereit. Schulpflichtige Kinder ab dem 12. bis zum vollendeten 15. Lebensjahr benötigen den Schul-Testpass (Ninja-Pass) bzw. den Holiday-Ninja-Pass sowie den entsprechenden Testnachweis. Bitte helfen Sie so mit, Wartezeiten wegen der 2-G-Kontrollen zu vermeiden.

Skischulen

  • Es gilt die 2-G-Regel für Kursteilnehmer_innen
  • Maximale Gruppengröße von 10 (inkl. Lehrer/in) als Richtwert
  • Registrierung der Kursteilnehmer
  • Regeln für Kursabläufe und Sammelplätze

Freizeitbetriebe & Kultureinrichtungen

  • Für den Besuch in Freizeitbetrieben, Führungen und Workshops in Kultureinrichtungen gilt die 2-G-Regel.
  • Für den Museumsbesuch ist das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend.

Veranstaltungen

  • Bei Veranstaltungen ab 25 Personen gilt die 2-G-Regel und FFP2-Maskenpflicht am Sitzplatz.
  • FFP2-Maskenpflicht in Innenräumen.

Handel mit Gütern des täglichen Bedarfs, Banken, Post, Apotheken, Tankstellen

  • FFP2-Maskenpflicht

Handelsgeschäfte

  • FFP2-Maskenpflicht
  • 2-G-Regel

Öffentliche Verkehrsmittel und Taxis

  • FFP2-Maskenpflicht

FFP2-Maskenpflicht drinnen und draußen

  • Grundsätzlich muss in allen öffentlich zugänglichen Innenräumen eine FFP-2-Maske getragen werden.
  • Die FFP2-Maskenpflicht gilt auch im Freien, überall dort, wo kein Zwei-Meter-Abstand zu fremden Personen möglich ist (z.B. in Fußgängerzonen, bei Wartebereichen).

Maskenpflicht für Kinder: Kinder bis 6 Jahre brauchen keine Maske. Für Kinder von 6 bis 14 Jahren genügt ein einfacher Mund-Nasen-Schutz.

 

Geimpft – Genesen – Getestet (G-Regeln): Informationen zur Gültigkeit

 

Geimpft (1-G):

  • Ab dem Tag der zweiten Impfung ist ein Impfnachweis in Österreich aktuell noch 9 Monate gültig. Ab 1.2.2022 soll die Gültigkeit einer zweifachen Impfung aber auf 6 Monate reduziert werden!
  • Seit 3.1.2022 ist das Impfzertifikat mit 1 Janssen-Impfung (Johnson&Johnson) innerhalb Österreichs nicht mehr gültig. Es braucht eine zweite Impfung für einen gültigen Impfnachweis!
  • Für bereits genesene Personen, die ein Mal geimpft wurden, ist die Impfung aktuell ebenfalls 9 Monate ab dem Zeitpunkt der Impfung gültig.
  • Eine weitere, dritte Impfung (= 3. Dosis bzw. „Booster“/Auffrischungsimpfung) verlängert die Gültigkeit des Impfzertifikats auf 9 Monate ab der dritten Impfung.

Zugelassene Impfstoffe der Unternehmen: BioNtech/Pfizer, AstraZeneca, Johnson & Johnson/Janssen, Novavax und Moderna. Nur für die Einreise gültig: Sinopharm und Sinovac .
Als Impfnachweise gelten das EU-konforme Impfzertifikat, der internationale gelbe Impfpass, ein Impf-Kärtchen, der Grüne Pass sowie ein Ausdruck/PDF der Daten aus dem e-Impfpass.

Geimpft oder Genesen (2-G):

  • Ein Genesungszertifikat gilt sechs Monate – frühestens vom 11. Tag nach der ersten molekularbiologisch bestätigten Infektion (mittels PCR-Test) bis zu 180 Tage danach. Als Nachweis gilt etwa ein Absonderungsbescheid oder eine ärztliche Bestätigung über eine molekularbiologisch bestätigte Infektion.

Geimpft, Genesen oder Getestet (3-G):

  • PCR-Tests für die Einreise sind 72 Stunden (48 Stunden für Einreisen aus Virusvariantengebieten) ab Probenahme gültig.
  • Ausnahmeregelung für nicht bzw. nicht vollständig geimpfte oder genesene Jugendliche im schulpflichtigen Alter von 12-15 Jahren aus dem In- und Ausland mit dem österreichischen Schul-Testpass (Ninja-Pass) bzw. dem Holiday-Ninja-Pass.
  • Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr benötigen in Österreich keine Testung und keinen 2G-Nachweis.

Von der 2-G-Regel ausgenommen sind Personen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können (ärztliches Attest) und Schwangere. Sie benötigen als Nachweis einen negativen molekularbiologischen Test (PCR-Test). Gültigkeit: 72 Stunden.

Bitte beachten Sie: Ein 2-G-Zertifikat ist nur mit einem Lichtbildausweis gültig!