Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Körbersee im Frühling mit Braunalspitze (c) Michael Meusburger - Bregenzerwald Tourismus
Sicher zu Gast in Vorarlberg

Urlaub und Freizeit

Geltende Corona-Schutzmaßnahmen: Stand 30.5.2022

Ab 1. Juni 2022 ist die FFP-2-Maskenpflicht weitestgehend aufgehoben. Sie gilt nur mehr in Krankenhäusern, Gesundheitseinrichtungen, Alten- und Pflegeheimen. Es gelten weiterhin die Abstands- und Hygiene-Empfehlungen.

 

 

Geimpft – Genesen – Getestet (G-Regeln): Informationen zur Gültigkeit

 

Geimpft (1-G):

  • Seit 1.2.2022 ist eine zweifache Impfung nur mehr 180 Tage gültig! Jene von unter 18-Jährigen gilt 210 Tage.
  • Für bereits genesene Personen, die ein Mal geimpft wurden, ist die Impfung ebenfalls 180 Tage ab dem Zeitpunkt der Impfung gültig.
  • Eine weitere, dritte Impfung (= 3. Dosis bzw. „Booster“/Auffrischungsimpfung) verlängert die Gültigkeit des Impfzertifikats auf 365 Tage ab der dritten Impfung.

Zugelassene Impfstoffe der Unternehmen: BioNtech/Pfizer, AstraZeneca, Johnson & Johnson/Janssen, Novavax und Moderna. Nur für die Einreise gültig: Sinopharm und Sinovac . Als Impfnachweise gelten das EU-konforme Impfzertifikat, der internationale gelbe Impfpass, ein Impf-Kärtchen, der Grüne Pass sowie ein Ausdruck/PDF der Daten aus dem e-Impfpass.

Geimpft oder Genesen (2-G):

  • Ein Genesungszertifikat gilt sechs Monate – frühestens vom 11. Tag nach der ersten molekularbiologisch bestätigten Infektion (mittels PCR-Test) bis zu 180 Tage danach. Als Nachweis gilt etwa ein Absonderungsbescheid oder eine ärztliche Bestätigung über eine molekularbiologisch bestätigte Infektion.

Geimpft, Genesen oder Getestet (3-G):

  • PCR-Tests sind 72 Stunden, Antigentests ab Probenahme 24 Stunden gültig.
  • Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr benötigen in Österreich keine Testung und keinen 3-G-Nachweis.

Bitte beachten Sie: Ein 3-G-Zertifikat ist nur mit einem Lichtbildausweis gültig!