Webcams Schneebericht Lawinenwarndienst Wetter/Verkehr
Fernwanderweg |

Walserweg E 24 – Durch das hintere Silbertal zur Heilbronner Hütte

Langer See mit Patteriol
Silbertal, Katholische Pfarrkirche Heilige Josef und Nikolaus mit Friedhof 8
Der idyllisch im hinteren Silbertal gelegene Langersee
Fellimännle von Oben
Untere Gaflunaalpe
Das Schönverwall mit dem Bach Rosanne
Neue Heilbronner Hütte
Buchtipp Walserweg
Vorarlberger-Wanderwegekonzept

Factbox

Schwierigkeit: schwer
Strecke: 25.07 km
Aufstieg: 1600 m
Abstieg: 200 m
Dauer: 8 h
Tiefster Punkt: 852 m
Höchster Punkt: 2304 m
Kondition:

Erlebnis:

Landschaft:

  • Höhenprofil

    Der kulturhistorische Weitwanderweg führt in 25 Etappen in die Geschichte und Gegenwart der Vorarlberger Walser.

    Präsentiert von: Vorarlberger Walservereinigung,

  • Schwierigkeit: schwer
    Technik:

    Kondition:

    Erlebnis:

    Landschaft:

    Höhenlage: 2304 m 852 m Beste Jahreszeit:
    JAN FEB MRZ APR MAI JUN
    JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
    Eigenschaften:
    Weitere Infos & Links:

    Einkehrmögliichkeiten: in Silbertal., Almhütte Fellimännle, Jausenstation Hasahüsli, Untere Gaflunaalpe, Heilbronner Hütte

    Nächtigungsmöglichkeit:
    Heilbronner Hütte (DAV Hütte)
    Olivia Immler, Nr. 106c, 6793 Gaschurn, T +43 664 1804277
    info@heilbronnerhuette.at
    Heilbronner Hütte

    Lebensmittel/Verpflegung: in Silbertal

  • Start Silbertal
    Koordinaten:
    Geogr. 47.095776 N 9.96779 E
    Ziel Heilbronner Hütte

    Wegpunkte